Kommunaltechnik

Mit Masterplan zu gutem Licht

Die Stadt Oberursel im Taunus betrachtet die Lichtgestaltung im öffentlichen Raum ganz­heitlich. Der Masterplan Licht trägt den Aspekten Energieeffizienz, Beleuchtungsqualität und Sicherheit gleichermaßen Rechnung. Er ist so ausgelegt, dass auch künftige Innovationen berücksichtigt werden können. […]

Kommunaltechnik

Finanzierbare Alternative

Der Freistaat Bayern treibt die Förderung zum Aufbau von schnellem Internet voran. Der Markt Kellmünz möchte von diesem Ansatz profitieren und hat sich mit den Vor- und Nachteilen des bundesweiten „Freifunk“-Projekts befasst. Mittlerweile gibt es […]

Kommunaltechnik

„Lebensader für Kommunen“

Anke und Daniel Domscheit-Berg aus Fürstenberg an der Havel wollen mit einem neuen Geschäftsmodell den Glasfaser-Markt aufrollen. Im Interview benennen sie die Hürden für einen hochleistungsfähigen Breitbandausbau und erläutern den Ansatz ihres Start-up-Unternehmens Viaeuropa Deutschland. […]

Kommunaltechnik

Die Nachbarn machen es vor

Der Bandbreitenbedarf für schnelle Internetzugänge steigt kontinuierlich. Datenübertragungsraten bis zu 1 Gbit/s schafft aber nur die Ausbauvariante „Glasfaser bis ins Haus“. Wir blicken über die Grenzen und betrachten vorbildliche FTTx-Projekte in Luxemburg und der Schweiz. […]

Kommunaltechnik

„Es wird jetzt mehr Wissen benötigt“

Die Leuchtdiode ist für die Straßenbeleuchtung als alternativlos anzusehen, technische Gründe für den Weiterbetrieb alter Lichtanlagen gibt es heutzutage nicht mehr. Allerdings stellt die Technologie hohe Anforderungen an Hersteller, Lichtplaner und Betreiber, sagt Professor Stephan […]

Kommunaltechnik

Lichtblicke im Heilbad

Die Herausforderungen in Bad Alexandersbad, dem kleinsten Heilbad Bayerns, fordern kreative Lösungen. Es verwundert deshalb nicht, dass die Gemeinde als erste Kommune Bayerns die komplette öffentliche Beleuchtung auf LED-Technik umrüstete. Bürgermeister Peter Berek zeichnet die […]

Kommunaltechnik

Wenn der Bürger funkt

Von Freifunk haben viele kommunale Verantwortliche schon gehört. Aber was ist das genau und kann man mit einer „Community“ zusammenarbeiten, um etwa kostenloses WLAN in Fußgängerzonen zu bringen? Dieser Beitrag wirft einen Blick auf die […]

Kommunaltechnik

Leuchtstoff und Lichtausbeute

Energieeffizienz und Wirtschaftlichkeit von Straßenbeleuchtungen sind für Kommunen zentrale Themen. Um bei der Umstellung auf LED-Technik das volle energetische Einsparpotenzial ausschöpfen zu können, ist fundiertes licht- und elektrotechnisches Wissen erforderlich. Laut hessischem Wirtschaftsministerium liegt der […]

Kommunaltechnik

Schneiden und spülen

Wenn für den Breitbandausbau der Bagger anrückt, wird es in der Regel teuer. Alternative Verlegeverfahren können vor allem für Glasfaserprojekte eine Kostenentlastung bedeuten. Auch heute noch ist die Breitbandversorgung in Deutschland noch immer nicht da, […]

Kommunaltechnik

Auf Nummer sicher gehen

Bei Breitbandprojekten werden die rechtlichen Fragestellungen oft stiefmütterlich behandelt. Dabei ist ihnen hohe Aufmerksamkeit zu widmen. Denn im Falle einer nicht rechtskonformen Verfahrensdurchführung riskiert die Kommune, dass die gewährten Fördermittel zurückgefordert werden. Das am 21. […]

Kommunaltechnik

Mensch und Elektronik teilen sich die Arbeit

Die Digitalisierung der Kommunaltechnik schreitet voran. Nach dem Basisfahrzeug kommt nun das Anbaugerät an die Reihe, wenn auch noch nicht mit derselben durchgreifenden Konsequenz. Unser Autor hat sich auf der Fachmesse IFAT umgesehen und stellt […]

Kommunaltechnik

Branche im Wandel

Private Sicherheitsdienstleister haben in der Öffentlichkeit nicht das beste Image. Gleichwohl unterstützen sie staatliche Stellen in der Erfüllung hoheit­licher Aufgaben. Dieser Beitrag ist die Bestandsaufnahme einer komplizierten Beziehung und zeigt auf, wie sie sich künftig […]

Kommunaltechnik

Wirksame Wurzelbehandlung

Gepflegte und saubere Wege sind ein Aushängeschild der Kommunen. Daher ist die Wildkrautbekämpfung auf Wegen, Plätzen und Fußgängerzonen im öffent­lichen Raum eine Daueraufgabe. Um dem Unkraut zu Leibe zu rücken, sind chemische, mechanische und thermische […]

Kommunaltechnik

Fachgerechter Baumschutz

Der städtische Raum stellt besondere Herausforderungen an Bäume. Der Klimawandel wird ihre Lebensbedingungen weiter erschweren. Prof. Dr. Dirk Dujesiefken, Veranstalter der Deutschen Baumpflegetage in Augsburg, benennt die Aufgaben der kommunalen Grünpflege. Herr Prof. Dujesiefken, die […]

Kommunaltechnik

Risiko für urbane Gehölze

Der Klimawandel bedeutet für Stadtbäume Stress, der ihre Vitalität beeinträchtigt. Wärmere und trockenere Sommer sowie Starkregenereignisse und Überflutungen erhöhen die Anfälligkeit der Gehölze. Neue Schädlinge sollten noch vor einer weiteren Ausbreitung eliminiert oder eingegrenzt werden. […]

Kommunaltechnik

Dem Blitz keine Chance lassen

LED-Beleuchtungsanlagen brauchen zum Funktionieren elektronische Bauteile. Diese sind empfindlich gegen Blitzeinschläge und Überspannungen zum Beispiel durch Schaltvorgänge. Der Schutz gegen diese Risiken ist wichtig, sonst drohen der Totalausfall der Straßenbeleuchtung und hohe Folgekosten.   Der […]

Kommunaltechnik

Investition rentiert sich

Durch die Umstellung der öffentlichen Beleuchtungsanlagen auf LED-Technologie hat die Gemeinde Bornheim ihren Stromverbrauch und die Energiekostenrechnung deutlich reduziert. Aktuell treibt sie den Ausbau der Fotovoltaik voran, um künftig mehr Strom selbst erzeugen zu können. […]

Kommunaltechnik

Licht der Zukunft

Der Digitalisierungsprozess vollzieht sich nicht nur in der Industrie, sondern auch im städtischen Umfeld. Stefan Metzner, Experte für Smart-City-Themen beim Leuchtenhersteller Trilux, kennt die künftigen Anforderungen für vernetzte Infrastrukturen im urbanen Sektor wie zum Beispiel intelligente Lichtmanagementsysteme. […]

Kommunaltechnik

Digitale Prozesse ersetzen das Papier

Angesichts der Dokumentenflut auf dem Schreibtisch träumen Mitarbeiter in der Kommunalverwaltung vom papierlosen Büro. OCR-Technologien zur optischen Zeichenerkennung und Digitalisierung von Papierdokumenten erleichtern die Behördenarbeit. Laut einer Studie des IT-Branchenverbands Bitkom aus dem Oktober 2015 […]

Kommunaltechnik

Bürgernahe IT-Services

Die Realisierung medienbruchfreier Verwaltungsprozesse setzt eine komplexe Projektplanung voraus. Fundamentale Bedeutung kommt der elektronischen Aktenführung zu. Der Freistaat Bayern unterstützt die Digitalisierung seiner Kommunen und stellt zum Beispiel eine IT-Lösung für Bezahlvorgänge bereit. Die Kommunen […]

Kommunaltechnik

Verknüpfte Lichtstelen

Arnsberg in Nordrhein-Westfalen will sich zur smarten Zukunftsstadt entwickeln. Im ersten größeren Projekt auf diesem Weg wurde die Straßenbeleuchtung an knapp 60 Lichtpunkten mit LED-Technologie modernisiert. Die Leuchten lassen sich dimmen und können in der […]

Kommunaltechnik

Schutz von Menschen und Sachwerten

Sicherheitsaufgaben decken ein breit gefächertes Spektrum ab. Von kleineren Events in der Turnhalle über Großveranstaltungen bis hin zum Tunnel müssen Maßnahmen zum Schutz von Mensch, Tier und Sachwerten ergriffen werden. Neue Technologien sollen die gestiegenen […]

Kommunaltechnik

Sichere Komponenten

Die Datenübertragung in der Stromversorgung muss reibungslos funktionieren. Nutzen die Versorger zusätzliche Kommunikationskanäle, um die Fernwartung der Energieanlagen zu ermöglichen, werden die IT-Netze angreifbarer. Neue Sicherheitskonzepte basieren daher auf der Quanten-Kryptografie.   In Deutschland sind […]

Kommunaltechnik

Riskante Downloads

Der Weg ins digitale Zeitalter scheint mit Blick auf die öffentliche WLAN-Nutzung in Städten und Gemeinden blockiert. Nach wie vor ist die Rechtslage bei Themen wie Urheberrechtsverletzungen unklar. Auch die jüngste Fassung der Gesetzesinitiative des […]

Kommunaltechnik

Flexible Auswertung

Lose Papiere, auf denen Mitarbeiter in Handschrift ihre Arbeits- und Maschinenzeiten vermerken, bedeuten im Büro des Bauhofs zeitraubenden Mehraufwand. Mittlerweile nutzen daher auch kommunale Arbeitgeber verstärkt die Vorteile elektronischer Leistungsdatenerfassung und -verarbeitung.   Auch Bauhöfe, […]

Kommunaltechnik

Lösungen für den Brandschutz

Die sichere Unterbringung von Flüchtlingen ist für Kommunen eine große Aufgabe. Die gesetzlichen Anforderungen zum Brandschutz gelten auch in Gemeinschaftsunterkünften. Ob Turnhalle, Container, Hotels oder Zeltstädte: Für jede Einrichtung gilt es eine passende anlagentechnische Lösung […]

Kommunaltechnik

Rotstift kratzt am Brandschutz

Bei der Instandhaltung von Rauch- und Wärmeabzugsanlagen wird in der Gebäudewirtschaft gerne gespart. Die Folgen von defekten Rauchabzügen können jedoch gravierend sein: Menschenleben sind in Gefahr, wenn Evakuierungs- und Löscharbeiten durch fehlende Brandschutzkonzepte behindert werden. […]

Kommunaltechnik

Hausen stellt auf LED-Leuchten um

Hausen im Wiesental hat als erste Kommune im südbadischen Landkreis Lörrach die Straßenbeleuchtung komplett auf energiesparende Leuchtdioden umgestellt. Die erneuerte Beleuchtung ist stärker auf den Bedarf der Bewohner angepasst. Eine Ausschreibung half, die Investitionskosten zu […]

Kommunaltechnik

Individuelle Planung mit Dunkelzonen

Der Bedarf an ortsspezifischen Beleuchtungslösungen wird in den attraktiven Innenstadtbereichen immer wichtiger. Eine Abweichung von den standardisierten Beleuchtungssituationen muss indes kein Sicherheitsrisiko darstellen.   In den vergangenen 20 Jahren ist insbesondere in Innenstadtlagen die Beleuchtung […]

Kommunaltechnik

Bürger an den Kosten beteiligen

In den kommenden Jahren laufen sowohl Straßenbeleuchtungs- als auch Stromkonzessionsverträge aus. Vielerorts wird dann eine Neuregelung der Straßenbeleuchtung erforderlich sein. Angestrebt wird vor allem die Umrüstung auf LED-Technik. Unklar ist hierbei noch die rechtssichere Finanzierung. […]