Wie jetzt weiter für die Kommunen in der Luftreinhaltung?

28. Februar 2018

Die Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts Ende Februar zur Frage der Zulässigkeit von Fahrverboten für Dieselfahrzeuge auch ohne bundeseinheitliche Regelung gilt als wegweisend. Doch die betroffenen Städte führt sie in ein tiefes Dilemma. Nach dem Urteil des […]

Bürgermeister brauchen auf jede Frage die richtige Antwort

28. Februar 2018

Die Spitzen in den Kommunalverwaltungen und ihre Teams müssen den Spagat bewältigen zwischen dem Agieren in bewährten Verwaltungsstrukturen und den Erwartungen von Facebook und Co. Das Deutsche Institut für Public Relations und das Fachmedium der […]

Wie Rathäuser ihre Personalgewinnung optimieren können

22. Februar 2018

Das Rennen um die besten Mitarbeiter gewinnt der öffentliche Dienst oft nicht. Denn bei Bewerbern gilt er bisher selten als attraktiver Arbeitgeber. Wie können Rathäuser dieser Herausforderung entgegentreten? Die Konferenz „Public Sector@TALENTpro“ zeigt mögliche Lösungsstrategien […]

„Rund um die Uhr im Einsatz“

9. Februar 2018

Die Stadtentwässerungsbetriebe Köln bündeln in ihrer Hochwasserschutzzentrale in einzigartiger Weise Know-how zu allen Fragen der fachlichen Planung, der Vorsorge und des Einsatzmanagements. Der Leiter der Einrichtung, Henning Werker, beleuchtet im Interview die Situation der Großstadt […]

Dem Wasser mehr Raum geben

9. Februar 2018

Hochwasserschutz gehört in Regionen mit Flüssen zu den Aufgaben der Raumplanung. In Leipzig-Westsachsen zum Beispiel werden verschiedene Instrumente zur Erhaltung und Verbesserung des Wasserrückhalts eingesetzt. Sie unterstützen das Prinzip, „Flüssen mehr Raum zu geben“. Ein […]

Veränderungen in den Blick nehmen

9. Februar 2018

Die Personalarbeit in der öffentlichen Verwaltung und in kommunalen Unternehmen muss zunehmend auf die demografischen Veränderungen reagieren. Ein weiterer Treiber der Veränderungen im Personalmanagement sind technologische Entwicklungen wie zum Beispiel automatisierte Bewerbungsprozesse. Die Herausforderungen im […]

Komplexe Aufgaben mit Mut und Verstand angehen

9. Februar 2018

Die Welt wird zunehmend vernetzter, die Aufgaben immer komplexer. Das spüren auch die Kommunen. Um unter diesen Voraussetzungen auch künftig entscheidungsfähig zu sein, ist es sinnvoll, sich mit „Komplexität“ grundsätzlich auseinanderzusetzen und die Chancen zur […]

Horizont der Vorsorge großräumig erweitern

9. Februar 2018

Die risikoorientierte Raumordnungsplanung bietet die Möglichkeit, räumliche Wechselwirkungen im Fall großflächiger Flutkatastrophen besser einzuschätzen und Vorsorge zu treffen. Diese und weitere innovative Steuerungsansätze wurden in einem Projekt zur Bewertung des Hochwasserschutzes an Flüssen untersucht. Hochwasserereignisse […]

1 2 3 4