Drohnen: Datenerfassung von oben

6. März 2020

Die Polizei nutzt Drohnen zur Aufrechterhaltung und Überwachung der öffentlichen Sicherheit. Davon abgeleitet, bestehen auch im kommunalen Raum vielfältige Einsatzmöglichkeiten für die unbemannten Fluggeräte, so zum Beispiel im Umweltschutz oder der Standorterkundung. Von grundlegender Bedeutung […]

Straßenbaubeiträge: Lasten gerecht verteilen

7. Juni 2019

Die Bebaubarkeit eines Grundstücks setzt voraus, dass es über öffentliche Straßen erreichbar ist. Der Gedanke, dass die Bauherren auch die notwendigen Aufwendungen zur Erschließung tragen, ist aber nicht mehr selbstverständlich. Einige Bundesländer haben die Straßenbaubeiträge […]

Im Bürgermeisterwahlkampf das richtige Podium wählen

10. Juli 2018

Im Bürgermeisterwahlkampf muss der Kandidat Profil zeigen. Im ersten Teil unserer Serie ging es um die Präsentation der Persönlichkeit, im zweiten Teil um den Umgang mit Sachinhalten. Der dritte und abschließende Beitrag zeigt auf, wie […]

Spielraum der Länder birgt Risiko

11. April 2018

Das novellierte Hochwasserschutzgesetz soll das Verwaltungsverfahren für den Bau von Hochwasserschutzanlagen vereinfachen und Klageverfahren gegen diese Anlagen beschleunigen. Teil 2 unseres Beitrags über die Neuregelungen erörtert Möglichkeiten und Risiken des Hochwassserschutzgesetzes II und nimmt eine […]

Gesetz bietet mehr Möglichkeiten im Hochwasserschutz

4. April 2018

Das novellierte Hochwasserschutzgesetz soll das Verwaltungsverfahren für den Bau von Hochwasserschutzanlagen vereinfachen und Klageverfahren gegen diese Anlagen beschleunigen. Was die Neuregelungen im Einzelnen bedeuten und wie sie zu bewerten sind, erläutert dieser Beitrag in zwei […]

Bürgermeister brauchen auf jede Frage die richtige Antwort

28. Februar 2018

Die Spitzen in den Kommunalverwaltungen und ihre Teams müssen den Spagat bewältigen zwischen dem Agieren in bewährten Verwaltungsstrukturen und den Erwartungen von Facebook und Co. Das Deutsche Institut für Public Relations und das Fachmedium der […]

Mehr Sicherheit für alle in der Kindertagesstätte

3. Januar 2018

Kindertageseinrichtungen, kurz Kitas, bedienen ein äußerst breit gefächertes, heterogenes Klientel: von den unter dreijährigen Krippenkindern bis zu denjenigen, die mit sechs Jahren den Kindergarten verlassen. Für diese Altersgruppen und Entwicklungsstufen sollen sie gleichermaßen anregende wie […]

Richtige Beschaffung ist eine Kunst für sich

9. November 2017

Um im Zuge der Ausschreibung von Kommunalfahrzeugen das wirtschaftlichste Angebot ermitteln zu können, müssen verschiedene wichtige Punkte beachtet werden. Dazu gehört auch, den Vergabeunterlagen den ausgearbeiteten Vertragsentwurf beizufügen. Unter anderem darüber informiert der dritte und […]

Gut vorbereitet schreibt besser aus

9. November 2017

Die sorgfältige Planung, Vorbereitung und Durchführung ist für einen wirtschaftlichen Vergabewettbewerb zur Beschaffung von Kommunalfahrzeugen unerlässlich. Dem „Kernstück“ der Vergabeunterlagen, der Leistungsbeschreibung, sollte dabei besondere Aufmerksamkeit gewidmet werden. Die Ausführungen im ersten Teil dieses Beitrags […]

Zeichen von Qualität bei der öffentlichen Vergabe

6. Oktober 2017

Ein Bieter kann bei der öffentlichen Auftragsvergabe seine Leistungsfähigkeit mit Gütezeichen belegen. Dies gilt sowohl oberhalb wie auch unterhalb der Schwellenwerte. Leider ist die Forderung von Gütezeichen durch die Vergabestelle nur oberhalb der Schwellenwerte ausdrücklich […]

Die Zähmung der Komplexität

5. Oktober 2017

Infrastrukturprojekte stellen für die Kommune eine Herausforderung dar, auch in rechtlicher Hinsicht. Die notwendige Verzahnung unter anderem von privatem Bau- und Architektenrecht, öffentlichem Baurecht, Vergaberecht und Haushalts- und Zuwendungsrecht erfordert einen Blick für das gesamte […]

Pocketführer Heilbronn-Franken – Eine Reise durch die Region

1. Oktober 2017

Die Region Heilbronn-Franken gehört zu den schönsten Landstrichen in Deutschland. Erfahren Sie alles über Land und Leute sowie die beeindruckenden Sehenswürdigkeiten zwischen Neckar und Main. Entdecken Sie die kulturelle und kulinarische Vielfalt Heilbronn-Frankens, die unzähligen […]

„Eine mächtige Herausforderung“

17. August 2017

Daran, sich im Beruf weiterzubilden, war der Bad Sassendorfer Bürgermeister Malte Dahlhoff schon immer interessiert. Nach Verwaltungsstudium und später Qualifizierung zum Fachreferenten für Personalentwicklung wollte er die nächste Stufe erklimmen. Der Master of Public Administration […]

Die Stunde hat ihren Preis

22. März 2017

Als Mitarbeiter eines Ingenieurbüros verdient man so viel, dass man sich ein Chalet in der Schweiz leisten kann! Oder etwa nicht? Unser Autor, Geschäftsführer eines technischen Beratungsunternehmens, stellt in der Verwaltung große Unkenntnis in dieser […]

Themenplattform TOP informiert rund um Weiterbildung

9. Februar 2017

Das Fachmagazin der gemeinderat bietet viele Informationen rund um die Weiterbildung für Angestellte des öffentlichen Sektors. Kompakte Informationen zum berufsbegleitendem Studium sind online unter TOP Hochschulen zu finden. Die neue Sonderpublikation „TOP Studienführer“ bietet als […]

Wissen bringt Mitarbeiter und Kommune voran

7. Februar 2017

Ständig wechselnde und weiter wachsende Anforderungen in öffentlichen Verwaltungen erfordern von Mitarbeitern Flexibilität und Lernbereitschaft. Um dies zu fördern und zu erhalten, müssen Arbeitgeber die Beschäftigten motivieren und beim Thema Weiterbildungen unterstützen. Dieser Beitrag aus […]

Sicherheit nur auf den ersten Blick

7. September 2016

Bislang hat die sogenannte Störerhaftung den WLAN-Ausbau im öffentlichen Raum in Kommunen blockiert. Die Ende Juli in Kraft getretene Änderung des Telemediengesetzes hat diese Haftungsform abgeschafft. Allerdings besteht für die Rechtsprechung nach wie vor erheblicher […]

Kommunen in der Pflicht

6. Juni 2016

Der Betrieb kommunaler Anlagen verpflichtet zur Einhaltung der Regelungen zur Gefahrenabwehr. Die Betriebskonzepte sollten regelmäßig überprüft werden. Die Schulung von Mitarbeitern ist ebenfalls wichtig. Werden diese Vorgaben beachtet, kann eine strafrechtliche Verantwortung bei einem Schadensfall […]

Positive Ziele setzen

6. April 2016

Kommunen benötigen für den Einkauf von Leistungen Kompetenz im Umgang mit dem komplexen Regelwerk des Vergaberechts. Neben der Sicherstellung eines fairen Wettbewerbs spielen bei öffentlichen Ausschreibungen ökonomische Aspekte und Erfolgskontrollen eine zentrale Rolle. – Teil […]

Beschaffung auf digitalem Weg

7. März 2016

Die Novellierung des Vergaberechts zwingt die Kommunen zum Handeln. Die Angebotsabgabe und -annahme wie auch die Dokumentation erfolgen künftig nur noch elektronisch. Das neue Vergaberecht sieht die Einhaltung von internationalen Standards zur Unternehmensverantwortung vor. – […]

Erhöhte Vorsicht auf der Baustelle

5. Februar 2016

„Blau auf dem Bau“: Alkohol auf der Baustelle gilt schon lange nicht mehr als Kavaliersdelikt. Baustellen bergen generell viele Risikofaktoren. Umso wichtiger ist, die rechlichte Grundlage der Haftung zu kennen bei Unfällen auf dem Baugelände, […]

Im Zweifel für den Angeklagten

5. November 2015

Fehlleistungen des Auftraggebers im Rahmen des Vergabeverfahrens können schwerwiegende strafrechtliche Konsequenzen haben. Dieser Beitrag erläutert grundlegend den Ablauf des Strafverfahrens, die Stellung und die Rechte der Beteiligten im Verfahren sowie den Vorgang der Durchsuchungsmaßnahmen. Der […]

„Lesen ist die Schlüsselqualifikation“

12. Oktober 2015

Ohne Lesen geht auch in Zeiten der Digitalisierung nicht viel. Um auch Kindern – besonders denen aus Familien, in denen wenig oder gar nicht vorgelesen wird -, den Zugang zu Texten und Büchern zu erleichtern, […]

Pluralismus ist Programm

7. Oktober 2015

Die Landeszentrale für politische Bildung Nordrhein-Westfalen arbeitet unabhängig und überparteilich. Das Angebot zeichnet sich durch ein breites Spektrum an gesellschaftlichen und politischen Orientierungen aus. Um die Entwicklung ihrer Stadt oder Gemeinde zukunftsweisend gestalten zu können, […]

Weiterbildung im Dialog

25. September 2015

Um die Entwicklung ihrer Stadt oder Gemeinde zukunftsweisend gestalten zu können, ist von kommunalen Führungskräften und Mitarbeitern ständige Weiterbildung gefordert. Spezialisierte Bildungseinrichtungen vermitteln aktuelles und praxisbezogenes Wissen auf allen Feldern der Kommunalpolitik, Verwaltung sowie der […]

Suchet der Stadt Bestes!

13. Juli 2015

Das Bildungswerk für Kommunalpolitik Baden-Württemberg ist bereits seit 1959 aktiv in der Vermittlung von Fachwissen und praxisrelevantem Know-how an Mandatsträger und Bürgermeister. Nach dem jüngsten Relaunch seiner Website präsentiert sich die Einrichtung auf der Höhe […]

Die Zukunft gestalten

25. Juni 2015

Um die Entwicklung ihrer Stadt oder Gemeinde zukunftsweisend gestalten zu können, ist von kommunalen Führungskräften und Mitarbeitern ständige Weiterbildung gefordert. Kommunale Bildungseinrichtungen vermitteln aktuelles und praxisbezogenes Wissen auf allen Feldern der Kommunalpolitik, Verwaltung sowie der […]

1 2