Rhein bei Köln
Energie

Rhein soll Köln mit Wärme versorgen

Das Unternehmen Rheinenergie plant, eine Flusswasser-Wärmepumpe zu errichten, um bis zu 50.000 Haushalte in Köln mit umweltfreundlicher Fernwärme zu versorgen. Der Rhein könnte künftig eine bedeutende Rolle für die Wärmeversorgung von Köln spielen. Wie der […]

Energie

Erzeugungsanlagen brauchen IT-Sicherheit

Strom und Wärme sind essenziell, Erzeugungsanlagen müssen entsprechend gut gesichert sein. Hier ist aktuell viel in Bewegung, manches muss noch glattgezogen werden. Die Kraftwerksexperten Thomas Eck und Jörg Kaiser vom Fachverband vgbe energy bringen auf […]

Windkraft; Windrad; Meer; Strom; Infrastruktursysteme
Energie

Forschung zu Infrastruktursystemen

Die Welt ist spürbar verletzlich(er) geworden: durch den Klimawandel, Terroranschläge, Pandemien, Cyberangriffe. Essenziell dabei sind die Komplexität und die Interdependenz der Infrastruktursysteme. Das alles untersuchen junge Forscher in Darmstadt – Professor Jens Ivo Engels stellt […]

Energie

Heizen ohne Brennstoff

Schallstadt im Schwarzwald versorgt das neue Rathaus und ein Gebiet mit 200 Neubauwohnungen regenerativ: mit Wärme aus dem Abwasser und Strom für die Wärmepumpen, der von der Sonne oder aus Wasserkraft der Region stammt. Der […]

Kritische Infrastrukturen; Schloss; Schutz; NIS-2-Richtlinie
Digitalisierung

NIS-2 zum Schutz Kritischer Infrastrukturen

Ziel der NIS-2-Richtlinie ist die Gewährleistung der Netz- und Informationsicherheit bei relevanten Unternehmen. Die Juristen Peter Katko, Sina Biermann und Daniel Santa ordnen ein und geben Handlungsempfehlungen. Die NIS-2-RL – „The Network and Information Security […]

Notfall; Blackout; KRITIS; Kritische Infrastrukturen
Energie

Krings schätzt die KRITIS-Lage ein

Beim Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe laufen wesentliche Fäden zusammen, neue Entwicklungen werden angestoßen – wie die Wahrnehmung kommunaler Verwaltungen als Kritische Infrastruktur. Eine aktuelle Einschätzung der KRITIS-Lage aus dem BBK von Susanne Krings. Seien […]

Cyberangriffe; Windenergie; Windkraft
Energie

Sicherheit für Energie und Wasser?

Wie steht es um Cybersicherheit und Resilienz in den KRITIS-Bereichen Energie und Wasser? Das erläutern Mathias Böswetter und Tanja Utescher-Dabitz aus Sicht des Bundesverbands der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW). Die Wahrnehmung von Cybersicherheit sowie Resilienz […]

Sicherheit; Cybersecurity; Schutz; Schutzsysteme
Digitalisierung

Schutz für Schutzsysteme

Elektronische Schutzsysteme sollen Unbefugte draußen lassen – und müssen selbst vor Hackerangriffen geschützt sein. Sicherheitsexperte Marc Rentrop streicht heraus, wie wichtig verschlüsselte Datenspeicherung und -übertragung sind, ebenso die Identifikationstechnologie und deren korrekte Anwendung. Schutzsysteme sind […]

Moor; Niedermoor; Mecklenburg-Vorpommern
Energie

Autarke Wärmeversorgung in Malchin

Malchin verbindet Klima- und Moorbodenschutz mit der Wärmeversorgung – die 7000-Einwohner-Stadt nutzt den Aufwuchs revitalisierter Niedermoore als Energieträger für das städtische Fernwärmenetz. Bürgermeister Axel Müller erklärt das Konzept für die autarke Wärmeversorgung. Wie ist die […]

Windkraft; Meer; Energie
Energie

Wo stehen wir bei der Energieversorgung?

Anderthalb Jahre nach Beginn des Kriegs gegen die Ukraine, kurz vor dem zweiten Winter nach Kriegsbeginn – wo stehen wir bei der Energieversorgung? Antworten vom Präsidenten der Bundesnetzagentur Klaus Müller. Die Gasversorgung in Deutschland ist […]

Rechenzentrum
Bauen

Ein Rechenzentrum, das Wohnungen heizt

In Langen ist ein Rechenzentrum geplant, dessen Abwärme ins Fernwärmenetz eingespeist werden soll, um mehrere Wohnquartiere zu heizen. Die Stadtwerke Langen und die Mainova WebHouse GmbH & Co. KG, eine hundertprozentige Tochter des Energieversorgers Mainova […]

Wärmeversorgung von Krampnitz
Energie

Vorzeigeprojekt für grüne Wärmeversorgung

Ein neues Quartier in Potsdam soll komplett mit Wärme aus erneuerbaren Energien versorgt werden: ein wichtiger Schritt Richtung Klimaneutralität. Krampnitz im Norden Potsdams soll zu einem Vorreiter bei der Nutzung erneuerbarer Energien für Wärmeerzeugung werden. […]

Solaranlage
Energie

100 Solaranlagen auf Berliner Schulen

Die Berliner Stadtwerke haben die 100. Solaranlage auf Schuldächern installiert. Die Gesamtleistung liegt jetzt bei 6,2 Megawatt. Auf Schulen aller Art haben die Berliner Stadtwerke mittlerweile 100 Solaranlagen installiert, die über eine Gesamtleistung von 6,2 […]

Biomasse; Kraftwerk; Energie
Energie

Die energieautarke Kommune ist das Ziel

Die Stadtwerke Neustrelitz setzen auf erneuerbare Energien. Das Ziel ist es, eine Energieautarke Kommune zu werden. Dafür haben sie bereits vor 17 Jahren ein Biomasseheizkraftwerk in Betrieb genommen, das bis heute einen Großteil des Strom- […]

Kommunale Wärmeplanung
Energie

Kommunale Wärmeplanung für Darmstadt

Darmstadt will bis 2035 eine treibhausgasneutrale Wärmeversorgung erreichen und hat einen Auftrag zur Erstellung der kommunalen Wärmeplanung vergeben. Die hessische Stadt Darmstadt hat das Konsortium aus Infrastruktur & Umwelt Darmstadt – Professor Böhm und Partner, […]

Wärmenetze
Energie

Fördermittel für Wärmenetze

Drei baden-württembergische Gemeinden erhalten für den Ausbau ihrer Wärmenetze insgesamt 600.000 Euro aus dem Förderprogramm „Energieeffiziente Wärmenetze“ des Landes. Hohenstadt (Landkreis Göppingen), Freiberg am Neckar (Landkreis Ludwigsburg) und der Ortsteil Dornstadt-Tomerdingen (Alb-Donau-Kreis) erhalten eine Förderung […]

Wirtschaft & Finanzen

Wärmewende: Vom Klein-Klein zum großen Wurf

Der Gebäudesektor bietet erhebliches Potenzial zur Senkung des Energie­verbrauchs. Damit die Wärmewende gelingen kann, braucht es Städte und Gemeinden, die effiziente Quartierslösungen und Nahwärmenetze realisieren. Bund und Länder stellen zur Planung Fördermittel bereit. Wer sich […]

Wirtschaft & Finanzen

Multi-Energie vom Militärgelände

Die drängenden Fragen nach Lösungen für die Energiewende stellen jede Kommune vor eine große Herausforderung. Das Multi-Energie-Kraftwerk Sperenberg setzt an dieser Aufgabe an. Eine Kooperation mehrerer Gemeinden plant durch das Projekt umweltfreundlich und wirtschaftlich die […]

Recht

Strittige Übereignung

Altkonzessionäre dürfen die Nichtigkeit des Konzessionsvertrages zwischen Gemeinde und Neukonzessionär auch dann geltend machen, wenn vor Abschluss des Vertrages keine Unterlassungsverfügung beantragt wurde. (OLG Karlsruhe vom 26. März 2014 – AZ 6 U 68/13 (Kart)) […]

Recht

Nebenleistungen

Verstöße gegen das Nebenleistungsverbot führen nicht automatisch zur Gesamtnichtigkeit des Konzessionsvertrages. (BGH vom 7. Oktober 2014 – AZ ENZR 86/13) Der Altkonzessionär einer Gemeinde hielt zugesagte Leistungen des Neukonzessionärs gegenüber der Gemeinde im Konzessionsvertrag für […]

Recht

Selbstständiger Eigenbetrieb

Das Land Berlin darf keinen Gasnetzkonzessionsvertrag mit einer eigenen, unselbstständigen Verwaltungseinheit abschließen, die nicht als Eigenbetrieb im Sinne des Gesetzes qualifiziert werden kann. (LG Berlin vom 9. Dezember 2014 – AZ 16 O 224/14) Dem […]

Recht

Belastbare Informationen

Entgegen der bisherigen Praxis müssen Altkonzessionäre bereits zu Beginn des Konzessionsvergabeverfahrens umfangreiche Netzdaten zur Verfügung stellen. (OLG Celle vom 9. Januar 2014 – AZ 13 U 52/13) Altkonzessionäre sind nach dem Energiewirtschaftsgesetz (§ 46 Abs. […]

Recht

Ästhetisches Bauen

Zur Wahrung des Ortsbildes kann eine Gemeinde das Aufständern von Fotovoltaikanlagen im gesamten Gemeindegebiet verbieten. (VGH München vom 11. September 2014 – AZ 1 B 14.169) Eine Gemeinde hatte eine Satzung erlassen, die dem qualitativen […]

Recht

Öffentliche Bekanntgabe

Das vorzeitige Ende von Konzessionsverträgen muss durch die Gemeinden im Bundesanzeiger bekannt gemacht werden, anderenfalls führt dies zur Nichtigkeit des Konzessionsvertrages. (BGH vom 18. November 2014 – AZ EnZR 33/13) Das Ende von Konzessionsverträgen, die […]

Recht

Flächennutzungsplan

Ein noch nicht rechtsverbindlicher Flächennutzungsplan entfaltet keine „Vorwirkung“ und ist daher im Rahmen einer immissionsschutzrechtlichen Genehmigung nach Paragraf 35 Abs. 3 BauGB unbeachtlich. (OVG Saarlouis vom 25. Juli 2014 – AZ 2 B 288/14) Eine […]

Recht

Stärkung der Bauleitplanung

Soweit Belange des Denkmalschutzes auf Ebene des Bebauungsplans zugunsten von Windenergieanlagen zurückgestellt worden sind, muss dies auch im Rahmen der immissionsschutzrechtlichen Genehmigung geschehen. (OVG Berlin-Brandenburg vom 3. Juli 2014 – AZ OVG 11 B 5.13) […]