Barrierefreiheit
Bauen

Niemand soll mehr draußen bleiben

Die Hürden können an ganz unterschiedlichen Stellen liegen: schon beim Ticketkauf oder vor Ort, wenn der Boden nicht rollfähig ist. Wie man Wege zu Veranstaltungen für Menschen mit unterschiedlichen Beeinträchtigungen ebnet, stand im Zentrum eines […]

App; Barrierefreiheit; Aufzug; Smartphone
Bauen

Hilfe für Gehörlose

Neue Gesetze zur Barrierefreiheit und der wachsende Druck aus der Bevölkerung erfordern eine rasche Umsetzung entsprechender Maßnahmen in öffentlichen Gebäuden. Eine Lösung können visuelle Notrufe in Aufzügen sein. Seit einem Jahr gelten neue EU-Regeln zur […]

Aufzug; Schließsysteme; Zutrittskontrolle
Digitalisierung

Zutrittskontrollen mit Drittsystemen verknüpft

Elektronische Zutrittskontrollen sind die Basis, es geht aber sehr viel mehr, wenn sie in Drittsysteme integriert wird: Die Anwendungen reichen von Fluchtwegsteuerung bis zu Zeiterfassung oder Gebäudemanagement. Ein großer Vorteil elektronischer Zutrittskontrollen besteht darin, dass […]

Bauen

Durch Leitsysteme sicher in der Stadt unterwegs

Die Stadt Baunatal räumt mit dem Programm „Barrierefreies Bauen“ Hindernisse aus dem Weg. Von Bordsteinabsenkungen, gepaart mit Leitsystemen, profitieren nicht nur geh- und sehbehinderte Menschen. Menschen mit Behinderungen eine gleichberechtigte Teilhabe zu ermöglichen: Das ist […]

Kommunaltechnik

Barrierefreie Fahrstuhl-Notrufsysteme

Viele Hörbehinderte meiden Aufzüge, weil sie sich im Notfall nicht bemerkbar machen können. Ihnen werden visuelle Systeme helfen.   Ein stufenloser Zugang zum Aufzug wird in den meisten öffentlichen Einrichtungen mittlerweile selbstverständlich bedacht. Laut dem Fachportal […]

Kommunaltechnik

Aufzüge in öffentlichen Gebäuden

Barrierefreiheit ist oft gesetzlich gefordert – der VDMA sieht sie zudem als zentrale gesellschaftliche Aufgabe. Was Kommunen aus Verbandssicht im Blick haben sollten, erklärt Ebru Gemici-Loukas. Beim barrierefreien Bauen geht es insbesondere um die Zugänglichkeit […]