der gemeinderat 7-8/2017

Titelseite_dg7-8-2017
Bestellungen
Hier können Sie Einzelausgaben und Sonderpublikationen sowie ein Probeabo bestellen.
Zum Formular

 

Titel

Finanzierung: Die Kommunen müssen ihre Basis im Kreditgeschäft verbreitern

Kommunalkredite: Start-ups bringen Nachfrage und Angebot zusammen weiterlesen

Produktauswahl: Kämmerer sollten den Wettbewerb zu ihren Gunsten nutzen

Fahrzeuge: Mieten oder Leasen sind wirtschaftliche Alternativen zum Kauf

 

Politik & Gesellschaft

Demografischer Wandel: Pflegekonzepte bauen auf ambulante Versorgung

Integration: Leseförderung unterstützt den Spracherwerb von Kindern weiterlesen

 

TOP Studienführer

Mitarbeiterqualifizierung: Bedeutung der Weiterbildung wächst

Interview: Claudia Karabensch, Stadtverwaltung Pforzheim, über ihr berufsbegleitendes Masterstudium weiterlesen

Service: Masterstudiengänge und Weiterbildungen im Überblick

Erfahrungen: Bürgermeister Malte Dahlhoff profitiert vom Erwerb seines Masters

Ansichten: Absolventen bewerten ihre Weiterbildungen

Akademiker-Lehrgang: Niederlausitzer Studieninstitut qualifiziert Quereinsteiger

Ausbildung: Trainees durchlaufen Fachprogramm in der Berliner Stadtverwaltung

Mitarbeiterbindung: Wie Führungskräfte die Leistungsbereitschaft fördern können

 

Technik & Innovation

Informationstechnik: Herten und Hünxe starten Modernisierungsprojekte

Onlinezugangsgesetz: Grundlage zur Vernetzung von Verwaltungsportalen

Breitbandausbau: Deutschland liegt im internationalen Vergleich zurück weiterlesen

Glasfaserausbau: Bundesnetzagentur plädiert für Mix aus Strategien und Technologien weiterlesen

Unternehmensstrategien: Deutsche Telekom öffnet sich Partnerschaften

Breitbandpolitik: Investitionen brauchen verlässliche Rahmenbedingungen

Konzepte: Das „DigiNetz“-Gesetz soll den Breitbandausbau günstiger machen

Gebäudeerschließung: Wohnbauunternehmen kooperiert mit Kabelnetzbetreiber

Gewerbegebiete: Glasfaseranschlüsse bieten Zukunftssicherheit

WLAN: Stadt Köln schaltet weitere kostenfreie Hotspots frei

Wildkrautbekämpfung: Ökologische Verfahren packen das Problem an der Wurzel

Neues aus der Wirtschaft: Unkrautregulierung mit Schaum und Hitze