Unser exklusives Angebot für Sie: Veröffentlichung einer Stellenanzeige im Magazin der gemeinderat sowie online auf Treffpunkt Kommune zum kleinen Preis.

Unser professioneller Partner zfm – Zentrum für Management- und Personalberatung mit Sitz in Bonn bringt personelle Anforderungen aus den Bereichen öffentlicher Sektor und freie Wirtschaft passgenau mit den Fähigkeiten von Fach- und Führungskräften in Einklang. Insbesondere im Bereich des öffentlichen Sektors und der öffentlichen Verwaltung verfügt das seit über 25 Jahren am Markt aktive Unternehmen über eine nachweisbare Expertise und entsprechende Referenzprojekte.

 

Stadt Braunschweig sucht: Leitung Fachbereich Hochbau und Gebäudemanagement (m/w/d)

Braunschweig (Niedersachsen) bietet als Großstadt mit rund 250.000 Einwohnern und als internationaler Forschungs- und Wirtschaftsstandort ein zukunftsorientiertes Arbeitsumfeld. Die kurzen Wege in der „Löwenstadt“, das breite Kulturangebot sowie die vielen Grünflächen für Freizeit und Erholung sind die besten Voraussetzungen für eine hohe Lebensqualität und eine perfekte Work-Life-Balance. Der Fachbereich Hochbau und Gebäudemanagement der Stadtverwaltung umfasst derzeit die sechs Abteilungen Kaufmännisches Gebäudemanagement, Konzeption und Projektentwicklung, Projektmanagement Schulen, Projektmanagement Kitas/sonstige Gebäude, Objektmanagement und Instandsetzung sowie Betrieb. Jährlich werden zirka 60 Millionen Euro Bauvolumen umgesetzt, die bewirtschaftete Gebäudefläche liegt bei 786.000 Quadratmeter (NGF). Zum nächstmöglichen Zeitpunkt wird eine Führungspersönlichkeit als Leitung für den Fachbereich (m/w/d) gesucht.


Landkreis Düren sucht: Hauptamtlicher Vorstand (m/w/d) der Kinderbetreuung Kreismäuse AöR

Inmitten des Städte-Dreiecks Aachen-Düsseldorf-Köln gelegen bildet der Kreis Düren einen landschaftlich reizvollen, wirtschaftlich attraktiven und kulturell geprägten Arbeits- und Lebensstandort. Mit dem Ziel, berufstätige Eltern bestmöglich zu unterstützen und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu fördern, eröffnete der Kreis Düren 2006 die bundesweit erste verwaltungsinterne Kindertagesstätte. Das Modellprojekt wurde zum Vorbild. Geprägt durch diesen Erfolg wurde 2017 die Kinderbetreuung Kreismäuse AöR gegründet, die inzwischen als Trägerin von acht Kindertageseinrichtungen mit rund 70 Mitarbeitern fungiert. Zum Kindergartenjahr 2019/2020 sollen weitere 19 Einrichtungen in die Trägerschaft der AöR übergehen. Im Zuge des stetigen Wachstums suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte Führungspersönlichkeit, die als  Hauptamtlicher Vorstand (m/w/d) gemeinsam mit dem nebenamtlichen Vorstand die Kreismäuse AöR zukunftsorientiert leitet. Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 15 TVöD bzw. Besoldungsgruppe A 15 LBesG bewertet.


Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz sucht: Leitung Grundsatzreferat Energiepolitik, Energierecht (m/w/d)

Das Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz mit Sitz in Erfurt ist die oberste Landesbehörde für die Bereiche Naturschutz, Nachhaltiges Leben, Klima, Wasser, Umweltschutz, Energie und Bergbau. Im Ministerium mit ca. 240 Mitarbeitern werden Gesetze erarbeitet, Strategien mit Kommunen und Interessengruppen beraten und die Positionen des Freistaats Thüringen gegenüber dem Bund und der Europäischen Union vertreten. Im Zuge einer Nachfolgeregelung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine fachlich wie menschlich überzeugende Führungspersönlichkeit als Leitung Grundsatzreferat Energiepolitik, Energierecht (m/w/d). In dieser wichtigen Schlüsselfunktion innerhalb der Abteilung 3 „Energie und Klima“ übernehmen Sie Verantwortung für die Bereiche Grundsatzangelegenheiten und Querschnittsfragen der Energie- und Klimaschutzpolitik auf europäischer, Bundes- sowie Landesebene. Diese attraktive Stelle ist nach Besoldungsgruppe A 16 ThürBesG bzw. Entgeltgruppe 15 TV-L bewertet. Die Besoldung bzw. Eingruppierung erfolgt abhängig von den persönlichen Voraussetzungen.


Landkreis Ravensburg sucht: Leitung Bauprojektmanagement (m/w/d)

Der Landkreis Ravensburg (280.000 Einwohner) ist gemessen an seiner Fläche der zweitgrößte Landkreis in Baden-Württemberg und bietet ein Leben mit städtischem Gepräge, ländlicher Umgebung, intakter Natur und hohem Freizeitwert in der Region Oberschwaben, Allgäu und Bodensee. Das Landratsamt Ravensburg mit rund 1500 Mitarbeitern versteht sich als moderner Dienstleister und mitarbeiterorientierter Arbeitgeber. Eine wesentliche Rolle kommt hierbei dem Eigenbetrieb Immobilien, Krankenhäuser, Pflegeschule (IKP) zu. Das Sachgebiet Bauprojektmanagement ist verantwortlich für die Entwicklung, Planung und Umsetzung von Bauvorhaben. Der Landkreis Ravensburg führt in den kommenden Jahren eine Vielzahl von komplexen und anspruchsvollen Neubau- und Sanierungsprojekten durch. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine fachlich wie menschlich überzeugende Persönlichkeit als Leitung Bauprojektmanagement (m/w/d). Diese attraktive Stelle wird nach A13 LBesG BW bzw. Entgeltgruppe 13 TVöD vergütet.


Landkreis Ravensburg sucht: Leitung Technisches und Infrastrukturelles Gebäudemanagement (m/w/d)

Der Landkreis Ravensburg (280.000 Einwohner) ist mit seinen 39 Städten und Gemeinden Teil der wirtschaftsstarken und landschaftlich schönen Region Bodensee-Oberschwaben mit hoher Lebensqualität. Das Landratsamt Ravensburg versteht sich mit seinen 1500 Mitarbeitern als moderner Dienstleister, der die Leistungsfähigkeit der Gemeinden im Kreis sicherstellt. Eine wesentliche Rolle kommt hierbei dem Eigenbetrieb Immobilien, Krankenhäuser, Pflegeschule (IKP) zu, der das umfangreiche Immobilienportfolio und die technischen Anlagen des Landkreises entwickelt, plant, baut und betreibt. Der Eigenbetrieb befindet sich in einem zukunftsorientierten Wandel. Dies eröffnet Ihnen die Chance, aktiv mitzuentscheiden, Prozesse kreativ zu begleiten und dynamisch weiterzuentwickeln. Bei uns stehen in Zukunft anspruchsvolle Neubauten sowie an den neuesten Anforderungen ausgerichtete Sanierungen und Modernisierungen an. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte Persönlichkeit als Leitung Technisches und Infrastrukturelles Gebäudemanagement (m/w/d).


Stadt Schorndorf sucht: Hauptamtlicher Kommandant der Feuerwehr (m/w/d)

Schorndorf liegt mit seinen rund 40.000 Einwohnern in der Metropolregion Stuttgart. Im idyllischen Remstal bietet die Stadt eine malerische Innenstadt, viele Einkaufsmöglichkeiten, ein breit gefächertes Kultur- und Sportangebot, eine gute Infrastruktur und eine schnelle Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr.
Die Freiwillige Feuerwehr Schorndorf gewährleistet durch ständige Weiter- und Fortbildung die Sicherheit aller Bürger von Schorndorf. Zusätzlich übernimmt die Feuerwehr innerhalb der Stadt auch weitere wichtige Aufgaben wie Brandsicherheitswachen, Brandschutzerziehungen und Absperrdienste bei Festen und Veranstaltungen. Im Rahmen unserer zukünftigen Ausrichtung wollen wir die Strukturen unserer Feuerwehr weiter professionalisieren. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine umsichtige und verantwortungsbewusste Führungspersönlichkeit, die als  Hauptamtlicher Kommandant der Feuerwehr (m/w/d) in dieser neu geschaffenen Position die Feuerwehr verantwortlich leitet und strategisch weiterentwickelt. Die Stelle ist unbefristet, in Vollzeit zu besetzen. Die Eingruppierung erfolgt je nach Qualifikation bis zu A 13 LBesG BW bzw. Entgeltgruppe 13 TVöD.


Stadtwerke Kleve GmbH sucht: Leitung kaufmännischer Service (m/w/d)

Zentrale Aufgabe der Stadtwerke Kleve GmbH ist die Versorgung unserer Kunden mit Elektrizität, Erdgas und Trinkwasser. Als moderner Energiedienstleister haben wir unser Unternehmenskonzept konsequent auf die Bedürfnisse und Wünsche unserer Kunden ausgerichtet. Mit einem leistungsstarken Team entwickeln wir unser finanziell gut ausgestattetes, schuldenfreies Unternehmen stetig fort. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine engagierte und fachlich versierte Persönlichkeit, die im Zuge einer Neustrukturierung als  Leitung kaufmännischer Service (m/w/d) die Abteilungen Personal sowie Einkauf und Materialwirtschaft professionell führt und weiterentwickelt. In dieser Funktion berichten Sie direkt an die Geschäftsführung der Stadtwerke Kleve GmbH. Wir bieten Ihnen attraktive Rahmenbedingungen, eine leistungsgerechte Vergütung nach dem TV-V einschl. betrieblicher Altersvorsorge und die Möglichkeit sich weiterzuentwickeln.


Stadt Köln sucht: Geschäftsführer (m/w/d) Köln Tourismus GmbH

Köln ist als größte Stadt in Nordrhein-Westfalen und viertgrößte Stadt Deutschlands eine bedeutende und moderne Wirtschaftsmetropole und ein kulturelles Zentrum im Herzen Europas. Die Köln Tourismus GmbH ist als 100-prozentige Tochtergesellschaft der Stadt erster Ansprechpartner für Geschäfts- und Freizeitreisende aus aller Welt. Ziele der GmbH sind die Positionierung Kölns als attraktiver Tourismus- und herausgehobener Kongress-Standort im nationalen und internationalen Markt sowie damit einhergehend die Erhöhung der Wertschöpfung für die regionale Wirtschaft.
Im Zuge einer Nachfolgeregelung suchen wir zum 01.01.2020 eine engagierte und unternehmerisch denkende Führungspersönlichkeit, die als Geschäftsführer (m/w/d) Köln Tourismus GmbH die Gesellschaft zukunftsgerichtet und wirtschaftsorientiert leitet.


Stadt Schorndorf sucht: Fachbereichsleitung (m/w/d) Sicherheit und Ordnung

Die baden-württembergische Stadt Schorndorf liegt mit rund 40.000 Einwohnern im landschaftlich reizvollen Remstal in der Metropolregion Stuttgart. Das historische Ensemble von Fachwerkhäusern verleiht der Altstadt, die mit ihren zahlreichen Cafés und Geschäften zum Verweilen und Bummeln einlädt, einen unverwechselbaren Charme. Kulturelle Highlights wie die Forscherfabrik oder der Club Manufaktur e.V. machen die „Daimlerstadt“ zu etwas Besonderem. Eine gute Infrastruktur, kurze Wege, die unmittelbare Nähe zur Natur und eine sehr gute Verkehrsanbindung an die Landeshauptstadt tragen außerdem zur Attraktivität von Schorndorf bei.
Im Zuge einer Nachfolgeregelung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine fachlich wie menschlich überzeugende Führungspersönlichkeit als Fachbereichsleitung (m/w/d) Sicherheit und Ordnung. Die Stelle ist nach A14 LBesG BW bzw. EG 14 TVöD bewertet. Perspektivisch ist geplant, den Fachbereich Bürgerservice in den bestehenden Fachbereich einzugliedern, womit eine Bewertung nach A15 LBesG BW bzw. EG 15 TVöD einhergehen kann.


Stadt Mönchengladbach sucht: Fachbereichsleitung für das Personalmanagement (m/w/d)

Mönchengladbach (Nordrhein-Westfalen) mit rund 270.000 Einwohnerinnen und Einwohnern liegt verkehrsgünstig und landschaftlich reizvoll in der Nähe zur niederländischen Grenze. Hier werden Großstadtflair und die grünen Stadtflächen zu einer hohen Lebensqualität kombiniert. Mit den Projekten Rathaus der Zukunft mg+, Einführung neuer Arbeitswelten und Digitalisierung befinden sich Stadt und Verwaltung derzeit in einem zukunftsweisenden Veränderungsprozess. Im Zuge einer Nachfolgeregelung wird zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine fachlich wie persönlich überzeugende Persönlichkeit als Fachbereichsleitung für das Personalmanagement (m/w/d) gesucht. Diese attraktive Stelle wird nach A16 (LBesG NRW) bzw. außertariflich vergütet.


Für Kreis in Nordrhein-Westfalen gesucht: SPD-Landratskandidat (m/w/d)

Als leistungsstarker Kreis in Nordrhein-Westfalen verfügen wir über eine gut ausgebaute Infrastruktur und eine starke Wirtschaftskraft. Zudem bieten wir allen, die bei uns leben und arbeiten, vielfältige moderne und kompetente Angebote im Wohnumfeld, in Bildungseinrichtungen und vieles mehr, um die weiterhin positive Entwicklung voranzutreiben. In 2020 finden bei uns die nächsten Landratswahlen statt. Als SPD möchten wir unseren Bürgerinnen und Bürgern einen exzellenten Wahlvorschlag machen. Daher suchen wir eine überzeugende und gleichermaßen sympathische sowie gewinnende Persönlichkeit, die als SPD-Landratskandidat (m/w/d) zukünftig mit Weitsicht und Pragmatismus und auf der Grundlage sozialdemokratischer Wertvorstellungen die Geschicke unseres Kreises an verantwortlicher Stelle prägt.


Landeshauptstadt Düsseldorf sucht: Leitung des Amtes für Verkehrsmanagement (m/w/d)

Die leistungsstarke und attraktive nordrhein-westfälische Landeshauptstadt Düsseldorf wächst dynamisch und setzt dabei auf eine nachhaltige zukunftsverträgliche Entwicklung. Wirtschaftliche Leistungsfähigkeit und Lebensqualität hängen in der Stadt mit derzeit etwa 630.000 Einwohnern in hohem Maße von der Funktionsfähigkeit der Verkehrssysteme ab. Im Amt für Verkehrsmanagement kümmern sich rund 350 Beschäftigte um rund 1200 Kilometer städtisches Straßennetz, 14 Kilometer U-Bahn, drei große innerstädtische Straßentunnel und über 600 Ampelanlagen. Für das Management von Komplexität im Amt wird im Rahmen einer Nachbesetzung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine durchsetzungsstarke und belastbare Führungspersönlichkeit als Leitung des Amtes für Verkehrsmanagement (m/w/d) gesucht.


Stadt Fellbach sucht: Leitung Stadtplanungsamt (m/w/d)

Die Stadt Fellbach liegt mit ihren rund 46.000 Einwohnern in unmittelbarer Nachbarschaft zur baden-württembergischen Landeshauptstadt Stuttgart. Sie besticht durch ihre sehr gute Infrastruktur in allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens sowie durch eine hohe Lebens- und Freizeitqualität. Durch zukunftsorientierte Strategien der Stadtplanung entstehen Gestaltungsspielräume, die es ermöglichen, das dynamische Stadtbild Fellbachs positiv zu beeinflussen. Im Zuge einer Nachbesetzung sucht die Stadtverwaltung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte und gestaltungsorientierte Führungspersönlichkeit als Leitung Stadtplanungsamt (m/w/d).


Stadt Norden sucht: Leitenden Städtischen Baudirektor (m/w/d)

Die Stadt Norden (Niedersachsen) liegt mit ihren rund 25.000 Einwohnern unmittelbar an der ostfriesischen Nordseeküste. Als Mittelzentrum mit dem als Nordseeheilbad anerkannten Ortsteil Norddeich bildet sie einen attraktiven Arbeits-, Lebens- und Erholungsstandort. Um die Attraktivität der Stadt zu erhalten und weiter zu erhöhen, werden leistungsstarke und engagierte Mitarbeiter sowie hoch qualifizierte Führungskräfte benötigt, die großen Wert auf eine kollegiale Zusammenarbeit legen und sich als Gesamtteam verstehen. Im Zuge einer Nachfolgeregelung sucht die Stadtverwaltung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine menschlich wie fachlich überzeugende Persönlichkeit als Leitender Städtischer Baudirektor (m/w/d). Der künftige Stelleninhaber wird zugleich den Fachbereich Planen, Bauen und Umwelt leiten.


Stadt Langenfeld sucht: Referatsleitung Wirtschaftsförderung, Citymanagement und Liegenschaften (m/w/d)

Die schuldenfreie, florierende Mittelstadt Langenfeld (Nordrhein-Westfalen) mit ihren rund 60.000 Einwohnern besticht durch die verkehrsgünstige Lage zwischen den pulsierenden Metropolen Köln und Düsseldorf. Mit modernen Stadtentwicklungskonzepten und dem strategischen Ziel „Erhalt der Schuldenfreiheit“ bietet sie vielseitige Entwicklungs- und Umsetzungspotenziale. Das Referat für Wirtschaftsförderung, Citymanagement und Liegenschaften hat hierbei die Aufgabe, zum einen die Attraktivität des Wirtschaftsstandorts zu erhalten und zu fördern sowie zum anderen die Wirtschaftskraft weiter zu stärken. Zur Fortschreibung des Erfolges sucht die Stadtverwaltung zum 1.8.2019 eine engagierte und fachlich überzeugende Führungspersönlichkeit, die als Referatsleitung Wirtschaftsförderung, Citymanagement und Liegenschaften (m/w/d) die Standortbedingungen für die Wirtschaft festlegt und vorantreibt.


Stadt Ulm sucht: Leitung des Zentralen Gebäudemanagements (m/w/d)

Die baden-württembergische Universitätsstadt Ulm mit rund 125.000 Einwohnern ist Teil einer überaus attraktiven und erfolgreichen Wirtschafts- und Innovationsregion. Als wachsende Stadt investiert sie gezielt in die bestehende und zukünftige Infrastruktur. Die Hauptabteilung Zentrales Gebäudemanagement ist innerhalb des Fachbereiches Stadtentwicklung, Bau und Umwelt als interner Dienstleister verantwortlich für einen Bestand von rund 360 bebauten Liegenschaften. Bei der damit verbundenen Grundstücks- und Gebäudeverwaltung liegt der Fokus insbesondere auf einer hohen Kundenorientierung sowie einer betriebswirtschaftlichen Ausrichtung. Zur Fortschreibung des Erfolges wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte und kommunikationsstarke Führungspersönlichkeit als Leitung des Zentralen Gebäudemanagements (m/w/d) gesucht. Sie soll in verantwortungsvoller Position die Bereiche technisches-, kaufmännisches und infrastrukturelles Gebäudemanagement führen. Mit der Position geht die Übernahme der Prokura für die Multifunktionshalle Ulm/Neu-Ulm GmbH einher.


Stadt Ludwigsburg sucht: Referatsleitung Nachhaltige Stadtentwicklung (m/w/d)

Die Barockstadt Ludwigsburg ist mit ihren rund 93.500 Einwohnern Teil der Metropolregion Stuttgart und zentraler Bestandteil einer der wirtschaftsstärksten Regionen Europas. Ludwigsburg gilt als eine urbane, barocke und zukunftsorientierte Stadt mit Flair und hoher Lebensqualität. Im Referat für Nachhaltige Stadtentwicklung arbeiten wir seit 2008 mit interdisziplinären Teams. Diese in Deutschland beispielhafte Vernetzungseinheit ist zuständig für die ganzheitliche Weiterentwicklung unserer Stadt mit einer breiten und systematischen Bürgerbeteiligung. Zur Fortschreibung unseres Erfolges suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine ambitionierte, fachlich versierte und führungsstarke Referatsleitung Nachhaltige Stadtentwicklung (m/w/d), die durch ihre Arbeit die Zukunft der Stadt Ludwigsburg aktiv mitgestaltet. Sie berichten in dieser Funktion direkt an den Oberbürgermeister. Das Referat ist als Querschnittseinheit neben der klassischen Linienorganisation innerhalb der Stadtverwaltung angesiedelt. Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 15 TVöD bzw. A 15 bewertet.


Stadt Solingen sucht: Stadtdienstleitung Natur und Umwelt (m/w/d)

Die Klingenstadt Solingen (Nordrhein-Westfalen) mit ihren rund 162.000 Einwohnern liegt verkehrsgünstig in der pulsierenden Metropolregion Rheinland und besticht durch ihre Nähe zum Naturpark Bergisches Land. Die zentrale Lage, die grünen Stadtoasen und die gelebte Kombination aus Tradition und Moderne versprechen eine hohe Lebens- und Freizeitqualität. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sucht die Stadtverwaltung eine engagierte Führungspersönlichkeit als Stadtdienstleitung Natur und Umwelt (m/w/d) mit den Aufgabenbereichen Untere Umweltschutzbehörde (Wasser, Abfall, Immissionen), Untere Landschafts- und Bodenschutzbehörde, Umweltplanung, Klimaschutz, Waldpflege sowie Liegenschaftsverwaltung von Grün- und Freiflächen. Geboten wird eine attraktive außertarifliche Vergütung.


Stadt Gelsenkirchen sucht: Abteilungsleitung Dienstleistungen, Vertrieb, Standortmarketing (m/w/d)

Gelsenkirchen (265.000 Einwohner) ist eine Stadt mit Potenzial. Ob blaue Fankurve, grüne Halden, neu genutzte Industriedenkmäler, die digitale Modellstadt NRW oder Zukunftstechnologien – bei uns lässt sich vieles entdecken. Die Wirtschaftsförderung versteht sich als Bindeglied zwischen kommunaler Verwaltung und gewerblicher Wirtschaft, als erster Ansprechpartner für Industrie und Gewerbe, Handwerk, Handel und Dienstleister. Zur Fortschreibung unseres Erfolges suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine erfahrene und engagierte Persönlichkeit, die zunächst als Abteilungsleitung Dienstleistungen, Vertrieb, Standortmarketing (m/w/d) und perspektivisch als Referatsleitung unsere Wirtschaftsförderung als Mitinitiator einer standortprofilierenden Stadtentwicklungspolitik und durch konsequente Netzwerkarbeit mit Innovationskraft vorantreibt. Die Position der Abteilungsleitung ist nach Besoldungsgruppe A14 bzw. Entgeltgruppe 14 TVöD vergütet. Die Einstellung erfolgt mit der ausdrücklichen Perspektive, die Referatsleitung Wirtschaftsförderung (Besoldungsgruppe A16 bzw. Entgeltgruppe 15 TVöD) im Rahmen einer Nachfolgeregelung spätestens 2021 zu übernehmen.


Stadt Bielefeld sucht: Leitung des Amtes für Verkehr

Die historisch geprägte Stadt Bielefeld ist die größte Stadt in der Nordrhein-Westfälischen Urlaubsregion Teutoburger Wald. Neben vielfältigen Unternehmungsmöglichkeiten und einem facettenreichen Kulturangebot hat sich Bielefeld als attraktiver Standort für Studium und Wirtschaft etabliert. Das Amt für Verkehr ist dienstleistungsorientiert die zentrale Stelle aller Belange der kommunalen Verkehrsinfrastruktur und fokussiert sich hierbei auf die Entwicklung von Lösungen zur nachhaltigen Mobilität.
Im Zuge einer altersbedingten Nachfolgeregelung suchen wir für das Dezernat Wirtschaft, Stadtentwicklung und Mobilität zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine durch hohe fachliche Kompetenz überzeugende Führungspersönlichkeit als  Leitung des Amtes für Verkehr. Die Stelle ist nach Besoldungsgruppe A16 LBesG NRW bewertet. Bei Beschäftigten erfolgt eine angemessene außertarifliche Vergütung in Anlehnung an den TVöD-V.


Stadt Bielefeld sucht: Leitung der Abteilung Verkehrsplanung und Straßenverkehrsbehörde

Die historisch geprägte Stadt Bielefeld ist die größte Stadt in der Nordrhein-Westfälischen Urlaubsregion Teutoburger Wald. Neben vielfältigen Unternehmungsmöglichkeiten und einem facettenreichen Kulturangebot hat sich Bielefeld als attraktiver Standort für Studium und Wirtschaft etabliert.
Das Amt für Verkehr ist dienstleistungsorientiert die zentrale Stelle aller Belange der kommunalen Verkehrsinfrastruktur und fokussiert sich hierbei auf die Entwicklung von Lösungen zur nachhaltigen Mobilität. Die Abteilung Verkehrsplanung und Straßenverkehrsbehörde setzt hierbei wichtige Impulse, um aktiv die Zukunft Bielefelds voranzutreiben. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir im Amt für Verkehr eine gestaltungsstarke und engagierte Führungspersönlichkeit als Leitung der Abteilung Verkehrsplanung und Straßenverkehrsbehörde. Die Stelle ist nach Besoldungsgruppe A15 LBesG NRW bewertet. Tariflich Beschäftigte erhalten eine Vergütung nach Entgeltgruppe 15 TVöD-V.


EWMG Stadt Mönchengladbach sucht: Baufachliche Projektleitung (m/w/d) Neubau Rathaus Rheydt

Die Stadt Mönchengladbach ist mit ihren fast 265.000 Einwohnern eine der größten Metropolen am Niederrhein. Als „Großstadt im Grünen“ zeichnet sie sich durch die besondere Verbindung von urbanem Flair und ländlichem Charme aus. Die EWMG (Entwicklungsgesellschaft der Stadt Mönchengladbach mbH) agiert als eine 100-prozentige Tochter der Stadt im Bereich Wohnbau- und Gewerbegrundstücke sowie Immobilien. In den letzten Jahren hat sie das Erscheinungsbild von Mönchengladbach entscheidend geprägt. Um auch zukünftig bedeutende Entwicklungsprojekte realisieren zu können, wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine teamfähige und projekterfahrene Baufachliche Projektleitung (m/w/d) Neubau Rathaus Rheydt gesucht, die den Neubau, den Umbau und die Sanierung des Rathauses in Rheydt steuert. Das Ziel des gemeinsamen Projektes der Stadt Mönchengladbach und der EWMG ist es, möglichst viele Organisationseinheiten der städtischen Verwaltung an einem Standort dauerhaft unterzubringen.