Unser exklusives Angebot für Sie: Veröffentlichung einer Stellenanzeige im Magazin der gemeinderat sowie online auf Treffpunkt Kommune zum kleinen Preis.

Unser professioneller Partner zfm – Zentrum für Management- und Personalberatung mit Sitz in Bonn bringt personelle Anforderungen aus den Bereichen öffentlicher Sektor und freie Wirtschaft passgenau mit den Fähigkeiten von Fach- und Führungskräften in Einklang. Insbesondere im Bereich des öffentlichen Sektors und der öffentlichen Verwaltung verfügt das seit über 25 Jahren am Markt aktive Unternehmen über eine nachweisbare Expertise und entsprechende Referenzprojekte.

 

Stadt Reutlingen sucht: Abteilungsleitung Steuerung und Strategie Gebäudemanagement (m/w/d)

Als dynamische und wachsende Großstadt mit rund 116.000 Einwohnern ist Reutlingen ein ebenso traditioneller wie innovativer und bedeutender Wirtschaftsstandort innerhalb der europäischen Metropolregion Stuttgart. Das Gebäudemanagement der Stadt Reutlingen verantwortet in den nächsten Jahren herausragende Projekte, die für das Wachstum unserer Stadt erfolgsrelevant sind. Mit seinen 232 Mitarbeitenden gliedert sich das Amt in die Abteilungen Steuerung/Strategie, Technisches Gebäudemanagement, Objektverwaltung/Infrastruktur und Sonderprojekte. Im Rahmen einer Nachfolgeregelung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine hoch motivierte und ergebnisorientierte Führungspersönlichkeit als Abteilungsleitung Steuerung und Strategie Gebäudemanagement (m/w/d). Die Vergütung erfolgt je nach persönlichen und fachlichen Voraussetzungen bis EG 14 TVöD bzw. A14. In dieser Schlüsselfunktion agieren Sie gleichzeitig als stellvertretende Amtsleitung und sind erster Ansprechpartner (m/w/d) für sämtliche Mitarbeiterbelange.


Stadt Hattingen sucht: Leitung Fachbereich Schule und Sport (m/w/d)

Die Stadt Hattingen ist mit ihren 56.000 Einwohnern als zweitgrößte Stadt des Ennepe-Ruhr-Kreises verkehrsgünstig zwischen den Großstädten Essen, Dortmund und Wuppertal gelegen. Zahlreiche Grünflächen und insbesondere das idyllische Ruhrtal bilden einen Kontrast zum lebendigen Stadtleben und bieten hervorragende Naherholungsmöglichkeiten. Im Zuge einer Reorganisation der Verwaltungsstruktur wird für das Dezernat III mit den Fachbereichen Schule und Sport, Soziales und Wohnen sowie Kinder, Jugend und Familie zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine souveräne und engagierte Führungspersönlichkeit als Leitung des Fachbereiches Schule und Sport (m/w/d) mit Dezernentenfunktion gesucht.


Kreis Düren sucht: Leitung Recht und Personal (m/w/d)

Inmitten des Städte-Dreiecks Aachen-Düsseldorf-Köln gelegen bildet der Kreis Düren einen landschaftlich reizvollen, wirtschaftlich attraktiven und kulturell geprägten Arbeits- und Lebensstandort. Die Beteiligungsgesellschaft Kreis Düren mbH (BTG) beschäftigt rund 150 Mitarbeiter. Gegenstand der BTG ist die Verwaltung der Beteiligungen des Kreises Düren, insbesondere im Bereich der Daseinsvorsorge, des öffentlichen Nahverkehrs und der allgemeinen Ergänzungs- und Ausgleichsfunktion des Kreises. Die BTG bewirtschaftet als Eigentümerin ihre Immobilien, Liegenschaften und Kleingärten und verleiht eigenes Personal an die Konzerngesellschaften. Sie erbringt im Rahmen von Geschäftsbesorgungen Finanzbuchhaltungsleistungen sowie Leistungen in der Personalverwaltung und -abrechnung für ca. 350 Personen, Tendenz steigend. Im Rahmen wachsender personalbezogener und rechtlicher Anforderungen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine fachlich wie persönlich überzeugende Persönlichkeit als Leitung Recht und Personal (m/w/d). In dieser Schlüsselfunktion sind Sie der Geschäftsführung direkt unterstellt.


Großstadt in NRW sucht: Abteilungsleiter (m/w/d) Liegenschaften

Eine attraktive Großstadt in Nordrhein-Westfalen mit sehr guter Infrastruktur sucht im Zuge einer demografiebezogenen Nachfolgeregelung wir eine leistungs- und kommunikationsstarke Persönlichkeit als Abteilungsleiter (m/w/d) Liegenschaften (EG 15), die die in vertrauensvoller Zusammenarbeit mit der zugeordneten Amtsleitung die richtigen Impulse für die zukünftige Ausgestaltung des Liegenschaftsmanagements setzt.


Der ASG Wesel sucht: Betriebsleitung (m/w/d)

Der ASG ist der Betrieb für kommunale Dienstleistungen der Stadt Wesel. Er übernimmt Serviceleistungen aus dem kommunalen Aufgabenbereich, das heißt Bau von Grünflächen, Beseitigung von Abfällen, Straßenreinigung, Straßenunterhaltung sowie Unterhaltung von Grünflächen. Motivierte, gut ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bilden die Basis für unseren Erfolg als Serviceleister.
Aktuell sucht der ASG Wesel: Betriebsleitung (m/w/d). Die in Vollzeit und unbefristet zu besetzende Position ist nach A 16 LBesO NRW bewertet bzw. wird vergleichbar außertariflich vergütet.
Nähere Informationen erhalten Sie auf der Homepage des ASG Wesel: www.asgwesel.de
Telefonische Informationen: Ulrich Streich, Tel. 0281/16393-3100 und Lore Weiss, Tel. 0281/16393-3115


Stadt Hagen sucht: Technischer Beigeordneter (m/w/d)

Die Stadt Hagen liegt mit ihren rund 200.000 Einwohnern zwischen Ruhrgebiet und Sauerland. Sie bietet neben attraktiven Vorteilen einer Großstadt als Vier-Flüsse-Stadt einen einmalig landschaftlichen Reiz und mit vielfältigen Kultur-, Bildungs-, Sport- und Einkaufsmöglichkeiten eine hohe Erholungs- und Lebensqualität.
Im Zuge einer Nachfolgeregelung suchen wir zum 01.05.2019 eine fachlich überzeugende, kommunikationsstarke und verantwortungsbewusste Persönlichkeit, die als Technischer Beigeordneter (m/w/d) die Entwicklung unserer Stadt erfolgreich fortführt. Der Vorstandsbereich setzt sich zusammen aus den vier Fachbereichen und Ämtern für Immobilien, Bauverwaltung und Liegenschaften, Stadtentwicklung, -planung und Bauordnung, Geoinformation und Liegenschaftskataster sowie Gebäudewirtschaft und dem Servicezentrum Sport.
Darüber hinaus bietet Ihnen die Position attraktive Entwicklungsmöglichkeiten in unseren städtischen Beteiligungen, zzt. als Sprecher des Vorstandes der Wirtschaftsbetrieb Hagen AöR und Geschäftsführer der Stadtbeleuchtung Hagen GmbH. Die Stelle ist nach Besoldungsgruppe B 4 LBesG NRW bewertet. Die Wahlzeit beträgt acht Jahre.


Stadt Laupheim sucht: Amtsleitung Bautechnik (m/w/d)

Die große Kreisstadt Laupheim ist mit ihren ca. 22.300 Einwohner ein prosperierendes Mittelzentrum im Landkreis Biberach. Überregionale Kultur-, Sozial- und Bildungseinrichtungen ergänzen die attraktive Lage unserer Stadt in idealer Weise. Als modernes Dienstleistungsunternehmen beschäftigt die Stadt über 500 Mitarbeiter.
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine fachlich versierte sowie engagierte Persönlichkeit, die als Amtsleitung Bautechnik (m/w/d) unser Amt für Gebäudewirtschaft mit den Bereichen Gebäudewirtschaft/Hochbau, den städtischen Liegenschaften und dem Facility Management leitet. Des Weiteren gehört der Bereich Energie inklusive des European Energy Awards zum Aufgabengebiet. Die genaue Abgrenzung des Aufgabengebiets bleibt vorbehalten. Die Eingruppierung erfolgt nach Entgeltgruppe 13 TVöD-VKA. Die Stelle wird in Kürze neu bewertet.


Stadt Raunheim sucht: Fachbereichsleitung Zentrale Dienste (m/w/d)

Die Stadt Raunheim liegt mit ihren rund 17.000 Einwohnern in zentraler Lage zwischen Frankfurt am Main, Wiesbaden und Darmstadt. Raunheim profitiert von einer optimalen Verkehrsanbindung und Infrastruktur sowie den Vorzügen der Metropolregion Rhein-Main. Die landschaftliche Vielseitigkeit durch Flüsse und Mittelgebirge garantiert darüber hinaus eine hohe Lebens- und Freizeitqualität für die Raunheimer Bürger. Die dienstleistungsorientierte und progressive Arbeit der Stadtverwaltung soll auch zukünftig weiterentwickelt werden und Raunheim durch unkonventionelle und neue Prozesse auszeichnen. Im Zuge einer Nachbesetzung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine innovationsaffine und fachlich überzeugende Führungspersönlichkeit als Fachbereichsleitung Zentrale Dienste (m/w/d). In dieser Schlüsselfunktion sind Sie unmittelbar dem Bürgermeister unterstellt. Die Vergütung erfolgt je nach persönlichen und fachlichen Voraussetzungen beziehungsweise vorliegenden laufbahnrechtlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 14 TVöD beziehungsweise A 14 BBesG.


Stadt Monheim sucht: Abteilungsleitung Personal (m/w/d)

Die Stadt Monheim am Rhein liegt mit ihren rund 43.000 Einwohnern verkehrsgünstig und landschaftlich reizvoll im Rheinbogen zwischen den Oberzentren Düsseldorf und Köln. Monheim bietet eine hohe Wohnqualität und eine gute Infrastruktur mit einem vielfältigen Bildungs- und Freizeitangebot. Dabei steht die Stadt Monheim am Rhein für eine stetige Weiterentwicklung. Wir arbeiten in der Personalabteilung in flachen Hierarchien, haben einen hohen Digitalisierungsgrad und erreichen unsere Ziele durch kurze Entscheidungswege.Im Zuge einer Nachfolgeregelung suchen wir möglichst zum 01.01.2019 eine fachlich versierte und kommunikationsstarke Führungspersönlichkeit, die als Abteilungsleitung Personal (m/w/d) Verantwortung für unser innovatives Personalmanagement trägt. In dieser Schlüsselfunktion berichten Sie direkt an die Leitung Zentraler Service, die Sie in Abwesenheit auch vertreten, und somit an den Verwaltungsvorstand. Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 13 TVöD bzw. A 13 LBesG ausgewiesen.


Zweckverband VHS Minden/Bad Oeynhausen sucht: Leiter/Leiterin für die VHS Minden/Bad Oeynhausen

Der Zweckverband VHS Minden/Bad Oeynhausen bietet rund 210.000 Einwohnern der Städte Minden, Bad Oeynhausen, Porta Westfalica, Petershagen und der Gemeinde Hille ein innovatives und breit gefächertes Bildungsangebot. Damit ist der Zweckverband mit den Geschäftsstellen Minden und Bad Oeynhausen mit rund 200 Mitarbeitern sowie 400 freiberuflichen Dozenten eine der größten Weiterbildungseinrichtungen in Nordrhein-Westfalen. Im Zuge einer altersbedingten Nachfolgeregelung und zur Fortschreibung des Erfolges wird zum 1. September 2019 eine menschlich wie fachlich überzeugende Führungspersönlichkeit als Leiter/Leiterin für die VHS Minden/Bad Oeynhausen gesucht. Die Vergütung erfolgt angelehnt an Entgeltgruppe 15 (ü) TVöD, je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen.


EWMG Stadt Mönchengladbach sucht: Baufachliche Projektleitung (m/w/d) Neubau Rathaus Rheydt

Die Stadt Mönchengladbach ist mit ihren fast 265.000 Einwohnern eine der größten Metropolen am Niederrhein. Als „Großstadt im Grünen“ zeichnet sie sich durch die besondere Verbindung von urbanem Flair und ländlichem Charme aus. Die EWMG (Entwicklungsgesellschaft der Stadt Mönchengladbach mbH) agiert als eine 100-prozentige Tochter der Stadt im Bereich Wohnbau- und Gewerbegrundstücke sowie Immobilien. In den letzten Jahren hat sie das Erscheinungsbild von Mönchengladbach entscheidend geprägt. Um auch zukünftig bedeutende Entwicklungsprojekte realisieren zu können, wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine teamfähige und projekterfahrene Baufachliche Projektleitung (m/w/d) Neubau Rathaus Rheydt gesucht, die den Neubau, den Umbau und die Sanierung des Rathauses in Rheydt steuert. Das Ziel des gemeinsamen Projektes der Stadt Mönchengladbach und der EWMG ist es, möglichst viele Organisationseinheiten der städtischen Verwaltung an einem Standort dauerhaft unterzubringen.


Stadt Norden sucht: Erste Stadträtin / Erster Stadtrat

Die Stadt Norden liegt mit ihren rund 25.000 Einwohnern unmittelbar an der ostfriesischen Nordseeküste mit den vorgelagerten Inseln Juist, Norderney und Baltrum. Wir wollen die Attraktivität unserer Stadt erhalten und weiter erhöhen. Dazu benötigen wir leistungsstarke und engagierte Mitarbeiter sowie hoch qualifizierte Führungskräfte, die großen Wert auf eine kollegiale Zusammenarbeit legen und sich als Gesamtteam verstehen. Im Zuge einer Nachfolgeregelung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine menschlich wie fachlich überzeugende Persönlichkeit als Erste Stadträtin / Erster Stadtrat. Die Wahlzeit beträgt acht Jahre. Die Besoldung erfolgt nach Besoldungsgruppe B 2 NBesG zuzüglich Aufwandsentschädigung. Als Erste Stadträtin bzw. Erster Stadtrat sind Sie allgemeine/r Vertreter/in des Bürgermeisters und Leiter/in des Fachbereichs Ordnung, Soziales und Bildung.


Stadt Siegen sucht: Abteilungsleitung Stadtentwicklung, Stadtplanung und Liegenschaften (m/w/d)

Die Universitäts-, Kongress- und Einkaufsstadt Siegen stellt als Oberzentrum mit rund 103.000 Einwohnern die Wirtschaftsmetropole des südwestfälischen Raumes mit einem Einzugsbereich von rund 600.000 Menschen dar. Sie weist eine besondere Entwicklungsdynamik auf, die gleichermaßen durch den erfolgreichen Stadterneuerungsprozess „Siegen – Zu neuen Ufern“ sowie die positive Entwicklung der Universität Siegen begründet ist. Das Stadterneuerungsprogramm „Rund um den Siegberg“, der Umzug der Universität in die Innenstadt sowie die Umsetzung des Gewerbegebiets- und Baulandkonzeptes bilden die Schwerpunkte künftiger Entwicklungsprozesse. Durch den daraus entstehenden Gestaltungsspielraum ist die Möglichkeit gegeben, das zukünftige Stadtbild positiv zu beeinflussen und persönlich mitzugestalten. Im Zuge einer Nachfolgeregelung wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine dynamische und fachlich überzeugende Führungspersönlichkeit als Abteilungsleitung Stadtentwicklung, Stadtplanung und Liegenschaften (m/w/d) gesucht.


Stadt Hilden sucht: Kämmerin/Kämmerer und Leitung des Amtes für Finanzservice (m/w/d)

Die florierende Mittelstadt Hilden, mit ihren rund 55.000 Einwohnern, besticht durch ihr breites Bildungs- und Freizeitangebot sowie durch ihre Wohnortattraktivität. Zwischen den Großstädten Düsseldorf, Wuppertal und Solingen am Fuße des Bergischen Landes gelegen, bildet die Stadt ein wachsendes Wirtschaftszentrum mit einer exzellenten infrastrukturellen Anbindung. Im Zuge einer Altersnachfolgeregelung wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine gleichermaßen gestaltungsorientierte wie umsichtige Führungspersönlichkeit als Kämmerin/Kämmerer sowie Leitung des Amtes für Finanzservice (m/w/d) gesucht.


Stadt Bornheim sucht: Amtsleitung für Kinder, Jugend und Familien (m/w/d)

Die Stadt Bornheim liegt mit ihren rund 50.000 Einwohnern zentral zwischen Köln und Bonn. Sie besticht durch ihre Lage am Rhein sowie den landschaftlichen Reiz des Vorgebirges und bietet neben einer hervorragenden Infrastruktur und Verkehrsanbindung vielseitige und attraktive Freizeitmöglichkeiten. Das Wachstum der Stadt soll auch zukünftig aktiv gestaltet und dabei insbesondere die Attraktivität für Familien, Kinder und Jugendliche weiterhin erhöht werden. Das Amt für Kinder, Jugend und Familien gestaltet diese Entwicklung Bornheims maßgeblich mit. Mit etwa 50 Mitarbeitern in der Verwaltung und rund 200 Mitarbeitern im Bereich der Kindertagesstätten bildet es das größte Amt der Verwaltung. Im Zuge einer Nachfolgeregelung wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine fachlich wie menschlich überzeugende Führungspersönlichkeit als Amtsleitung für Kinder, Jugend und Familien (m/w/d) gesucht.


Stadt Ludwigsburg sucht: Fachbereichsleitung Nachhaltige Mobilität

Die Barockstadt Ludwigsburg ist mit ihren rund 93.500 Einwohnern Teil der Metropolregion Stuttgart und zentraler Bestandteil einer der wirtschaftsstärksten Regionen Europas. Als Modellkommune für Elektromobilität ist sie auf dem Gebiet der nachhaltigen Mobilität bereits seit Jahren aktiv. Um sich zukunftsorientiert weiterzuentwickeln und diesem zentralen Themengebiet einen noch höheren Stellenwert beizumessen, sollen die Aufgaben und Projekte der nachhaltigen Mobilität in einem neuen gemeinsamen Fachbereich zusammengeführt werden. Vor diesem Hintergrund wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine motivierte und netzwerkstarke Führungspersönlichkeit als Fachbereichsleitung Nachhaltige Mobilität gesucht. Die Fachbereichsleitung ist direkt dem Bürgermeister für Mobilität, Sicherheit und Tiefbau unterstellt und steuert die Verkehrsplanung.


Stadt Ludwigsburg sucht: Referatsleitung Nachhaltige Stadtentwicklung

Bei der Stadt Ludwigsburg wird im Referat für Nachhaltige Stadtentwicklung seit 2008 mit interdisziplinären Teams gearbeitet. Diese in Deutschland beispielhafte Vernetzungseinheit ist zuständig für die ganzheitliche Weiterentwicklung der Stadt mit einer breiten und systematischen Bürgerbeteiligung. Erfolgsfaktoren sind die enge Zusammenarbeit mit allen Fachbereichen der Stadtverwaltung, die Vernetzung aller Themen der Stadtgesellschaft und eine nachhaltige Stadtentwicklungspolitik. Zur Fortschreibung des Erfolges wird zum 1. Januar 2019 eine ambitionierte, fachlich versierte und führungsstarke Referatsleitung Nachhaltige Stadtentwicklung gesucht, die durch ihre Arbeit die Zukunft Ludwigsburgs aktiv mitgestaltet. Das Referat ist als Querschnittseinheit neben der klassischen Linienorganisation innerhalb der Stadtverwaltung angesiedelt.


Städtische Musikschule sucht: Leitung (m/w/d)

Für eine renommierte städtische Musikschule im Westen Deutschlands wird im Rahmen einer Nachbesetzung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine führungsaffine und dynamische Persönlichkeit als Leiter (m/w/d) gesucht. Werden Sie das Herzstück einer etablierten Musikschule, die durch ihr herausragendes und vielseitiges Angebot an Ensembles besticht und von der engagierten und kreativen Mitarbeit begabter Musiker und Musikerinnen geprägt ist.


Stadt Norden sucht: Stadtbaurat (m/w/d)

Die Stadt Norden liegt mit ihren rund 25.000 Einwohnern unmittelbar an der ostfriesischen Nordseeküste mit den vorgelagerten Inseln Juist, Norderney und Baltrum. Als Mittelzentrum mit dem als Nordseeheilbad anerkannten Ortsteil Norddeich bietet Norden einen attraktiven Arbeits-, Lebens- und Erholungsstandort. Im Zuge einer Nachfolgeregelung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine menschlich wie fachlich überzeugende Persönlichkeit als Stadtbaurat (m/w/d). Die Wahlzeit beträgt acht Jahre. Die Besoldung erfolgt nach Besoldungsgruppe A 16 zuzüglich Aufwandsentschädigung. Als Stadtbaurätin oder Stadtbaurat sind Sie Leiter/in des Fachbereichs Planen, Bauen und Umwelt. Der Fachbereich besteht aus den Fachdiensten „Stadtplanung und Bauaufsicht“, „Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing“ und „Umwelt und Verkehr“ sowie aus dem Eigenbetrieb „Technische Dienste (Bauhof und Stadtentwässerung)“.


Stadt Heinsberg sucht: Technischer Beigeordneter (m/w/d)

Die prosperierende Kreisstadt Heinsberg liegt mit ihren rund 41.500 Einwohnern im deutsch-niederländisch-belgischen Grenzgebiet und bildet durch ihre vorteilhafte geographische Lage, ihre exzellente Verkehrsanbindung sowie profitables Bauland einen hochinteressanten Lebens- und Wirtschaftsstandort. Im Zuge einer Reorganisation der Verwaltungsstruktur suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine erfahrene und überzeugende Persönlichkeit, die als Technischer Beigeordneter (m/w/d) das neu gegründete Dezernat IV strategisch und zukunftsorientiert leitet. Das Dezernat wird sich voraussichtlich aus dem Amt für Stadtentwicklung und Bauverwaltung, dem Amt für Gebäudewirtschaft, dem Tiefbauamt inkl. Bauhof sowie der Stabsstelle Grundstücksentwicklung und Liegenschaften (Regiebetrieb) zusammensetzen. Änderungen im Dezernatszuschnitt bleiben vorbehalten. Die Stelle ist nach Besoldungsgruppe A 16 LBesG NRW bewertet. Die Wahlzeit beträgt acht Jahre.


Landratsamt Ravensburg sucht: 2 Projektleiter Baumanagement (m/w)

Das Landratsamt Ravensburg mit seinen 1500 Mitarbeitern/-innen versteht sich als moderner Dienstleister, der die Leistungsfähigkeit der Gemeinden im Kreis sicherstellt. Eine wesentliche Rolle kommt hierbei dem Eigenbetrieb Immobilien, Krankenhäuser, Pflegeschule (IKP) zu, der das umfangreiche Immobilienportfolio und die technischen Anlagen des Landkreises entwickelt, plant, baut und betreibt. Der Eigenbetrieb befindet sich in einem spannenden und zukunftsorientierten Wandel. Bei uns stehen in Zukunft anspruchsvolle Neubauten sowie an den neuesten Anforderungen ausgerichtete Sanierungen und Modernisierungen an. Für die professionelle Planung und Steuerung dieser Projekte suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei engagierte und verantwortungsbewusste Projektleiter Baumanagement (m/w). Dabei liegt Ihr Schwerpunkt entweder auf der Entwicklung und Gestaltung von komplexen Bauvorhaben oder auf der Planung und Abwicklung von Bauprojekten. Die Stellen sind nach Entgeltgruppe 12 TVöD bewertet.