WatchGuard Technologies – Neu auf dem Stundenplan: WLAN-Sicherheit

IT im Unterricht: WatchGuard bietet ein umfangreiches WLAN-Produktportfolio, das auch die Cloud-Managementlösung „Wi-Fi Cloud“ umfasst. - Foto: iStock

– ANZEIGE – Das Thema WLAN rückt auf der Agenda kommunaler Verwaltungen immer weiter nach oben. Dabei gilt es nicht nur, die eigene IT-Landschaft entsprechend zu erweitern. Als Schulträger stehen sie darüber hinaus besonders in der Pflicht.

Der zeitgemäße Umbau auf schnelles, sicheres Internet und WLAN bedeutet für viele Kommunen eine zusätzliche Herausforderung. Oftmals stellt sich vor allem die Ressourcenfrage. Genau an dieser Stelle kommen die Lösungen des Security-Spezialisten WatchGuard ins Spiel. Denn diese sind nicht nur einfach zu handhaben, sie gewähren vor allem auch den nötigen Schutz – und zwar im gesamten Netzwerk.

Sicher in die Zukunft

Die digitale Revolution im Schulwesen ist inzwischen keine Kür mehr. Wer hier den Kopf in den Sand steckt, verpasst wortwörtlich den Anschluss und vergibt eine große Chance. Denn die damit verbundenen Vorteile wie die Etablierung digitaler Klassenzimmer bieten nicht zuletzt Zukunftssicherheit. Für den Auf- und Ausbau entsprechend geschützter IT-Strukturen macht sich der Security-Spezialist WatchGuard bereits seit Jahren stark. Das eigens ins Leben gerufene Programm „SchoolMate“ bietet Städten, Gemeinden und Landkreisen gezielte Unterstützung sowie attraktive Rabatte.

Der Schutz der drahtlosen Netzwerke ist in diesem Zusammenhang von entscheidender Bedeutung. Daher sollten entsprechende Lösungen hinsichtlich der Sicherheit auf Herz und Nieren geprüft werden. WatchGuard unterstützt mit dem Konzept des „Trusted Wireless Environment“ bei der Entwicklung kompletter WLAN-Netzwerke, die nicht nur schnell und einfach zu verwalten und bedarfsgerecht konzipiert sind.

Grundpfeiler sind zudem hohe Performance, ein skalierbares Management und verifizierte, umfassende Sicherheit. Laut Analyse des unabhängigen Testzentrums Miercom konnte die cloudbasierte WLAN-Lösung „Wi-Fi Cloud“ von WatchGuard als einzige auf dem Markt jede der sechs großen WLAN-Sicherheitsbedrohungen automatisch erkennen und verhindern – sekundenschnell und ohne Leistungseinbußen.

Ein Teil der Lösung ist das patentierte Wireless Intrusion Prevention System (WIPS). Es erkennt Cyberangriffe innerhalb des WLAN nicht nur, sondern ist auch in der Lage, diese automatisiert abzuwehren. Kommunen müssen sich um das Thema Sicherheit keine Gedanken mehr machen.

In Kombination mit den weiteren Lösungen des WatchGuard-Portfolios wird der Mehrwert zusätzlich gesteigert. Dreh- und Angelpunkt des Sicherheitskonzepts ist das Zusammenspiel unterschiedlichster Funktionsbausteine – für umfassenden Schutz. Hinzu kommen spezifische Visualisierungsmöglichkeiten, mit denen IT-Verantwortliche jederzeit die Kontrolle behalten.

Info: WLAN von WatchGuard

  • Maximale Sicherheit dank patentiertem Wireless Intrusion Prevention System (WIPS)

  • Passgenaue Verbindungsgeschwindigkeiten

  • Zentrale, einfache Administration

  • Intuitive Visualisierungsmöglichkeiten für vollständigen Überblick

  • Hohe Flexibilität dank umfassender Skalierbarkeit

  • Vergünstigte Konditionen für kommunale Schulträger im Rahmen des Programms „SchoolMate“

Kontakt
WatchGuard Technologies
Wendenstraße 379
20537 Hamburg
Tel. 07 00/92 22-93 33
germanysales@watchguard.com
www.watchguard.de