VWA Rhein-Neckar e.V.

Die VWA Rhein-Neckar bietet in Mannheim die Möglichkeit, berufsbegleitend zu studieren. Foto: VWA Rhein-Neckar

– ANZEIGE – Die VWA Rhein-Neckar e.V. in der Quadratestadt Mannheim bietet seit über 60 Jahren die Möglichkeit, berufsbegleitend zu studieren. So können Studierende vom Besten aus beiden Welten profitieren. Weiterhin volles Gehalt und essentielle Praxiserfahrung gepaart mit fundiertem theoretischem Wissen und einem Bachelor-Abschluss, der einer Karriere den echten Anschub gibt.

Steckbrief

Name der Hochschule: VWA Rhein-Neckar e.V.

Standort: Mannheim

Gründungsjahr: 1956

Zielgruppen: Beruflich Qualifizierte aus dem kaufmännischen und Verwaltungsbereich aus Behörden und Wirtschaft

STUDIENSCHWERPUNKTE

  • Betriebswirt/-in (VWA) – 6 Semester
  • Bachelor of Arts in Betriebswirtschaft – 7 Semester
  • Master of Arts in Betriebswirtschaft – 4 Semester
  • alle Abschlüsse sind FIBAA-akkrediert und staatlich & international anerkannt
  • Abendstudium: Vorlesungen an ca. zwei Abenden in der Woche

BESONDERHEITEN DER HOCHSCHULE

  • berufsbegleitendes Studium auf hochschulmäßigem Niveau
  • Einschreibung auch ohne Abitur möglich
  • Studium bei vollem Gehalt
  • Professoren von anerkannten Universitäten und Dozenten aus der Praxis
  • Verknüpfung von theoretischem und praktischem Wissen
  • auch ausbildungsbegleitendes Studium möglich

NAMHAFTE REFERENTEN

  • Prof. Dr. Susanne Bartscher-Finzer, Hochschule Kaiserslautern (Studiengangleiterin Master of Arts)
  • Prof. Dr. Klaus Blettner, Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen (Gesamtstudienleiter)
  • Prof. Dr. Martin Ehret, Fachhochschule Südwestfalen (Studiengangleiter Bachelor of Arts)
  • Prof. em. Dr. Dr. h.c. mult. Peter Eichhorn, Universität Mannheim
  • Prof. Dr. Marc Piazolo, Hochschule Kaiserslautern (Studiengangleiter Master of Arts)

KONTAKT

VWA Rhein-Neckar e.V.
Heinrich-Lanz-Straße 19-21
68165 Mannheim
Fon: 0621 43218-0
Fax: 0621 43218-18
info@vwa-rhein-neckar.de
www.vwa-rhein-neckar.de

SCHWERPUNKTE DER BILDUNGSARBEIT

Neben unseren Studiengängen bieten wir zahlreiche Seminare und Lehrgänge zu aktuellen Themen aus Verwaltung und Wirtschaft an. Dadurch verlieren wir nie den Kontakt zur Praxis und passen entsprechend unsere Studiengänge den aktuellen Bedürfnissen an. Durch die Kooperation mit öffentlichen Hochschulen gewährleisten wir den wissenschaftlichen Anspruch für ein
international anerkanntes Studium. Dabei stehen die Menschen im Mittelpunkt, die ihre Berufstätigkeit mit einer wissenschaftlichen und praxisorientierten Weiterbildung verknüpfen möchten. Der erfolgreiche Abschluss ist hier unser größtes Anliegen.

ZIELE DES LEHRKONZEPTS

  • Gezielte praxisnahe Wissensvermittlung im Seminarbereich
  • Wissenschaftliches und praxisorientiertes Studium
  • Familiäre und partnerschaftliche Atmosphäre
  • Hilfestellung auch über das Studium hinaus
  • Integration neuer moderner Lehr- und Lernkonzepte
  • Berücksichtigung individueller Interessen

UNSERE EINRICHTUNG ZEICHNET AUS…

Wir schaffen Wissen – seit 1956. Wir ebnen den Weg für eine steile berufliche Karriere – und das bereits seit über 60 Jahren. Dabei haben wir uns ständig weiterentwickelt und unsere Seminare und Studiengänge optimiert. Die Lernkonzepte werden regelmäßig den aktuellen Entwicklungen angepasst. Dabei werden auch die Bedürfnisse der Studierenden und Teilnehmenden berücksichtigt.

BEWERTUNGEN VON ABSOLVENTEN

“Wenn ich nochmal studieren würde, dann hier. Ich habe mein Erststudium an der VWA absolviert und auch direkt das Anschlussstudium. Die Vorlesungen waren informativ und haben bestens auf die anstehenden Prüfungen vorbereitet. Zeitlich waren die Vorlesungen für mich persönlich gut gelegt (17:45-21:00 Uhr, meist montags, dienstags, freitags), sehr selten samstags. Besonders gut hat mir die Möglichkeit gefallen, das Anschlussstudium schon während des Erststudiums zu beginnen um die Studiendauer zu verkürzen. Die Semestergebühren für die Privathochschule waren m.E. auch vollkommen angemessen.”

“Man muss eben berücksichtigen, dass es sich um ein Abendstudium handelt und es deshalb keinen richtigen Campus mit Mensa und den ganzen Späßen gibt. Vermisst habe ich das nicht, denn ich war zum Lernen an der Uni und diese Schule ist meinen Ansprüchen gerecht geworden.”

“Die meisten Studenten haben neben dem Studium einen Vollzeitjob und gehen abends in die Vorlesung. Somit können wir die Theorie aus den Vorlesungen direkt am nächsten Tag in der Praxis anwenden. Die Dozenten sind hauptsächlich von der Universität Mannheim oder Hochschule Ludwigshafen. Die Lehrveranstaltungen finden 2-3 pro Woche von 17:45 – 21:00 Uhr statt.”

“Für mich war es die beste Entscheidung, ein Studium an der VWA Rhein-Neckar zu wählen, da ich nun Berufserfahrung sammeln kann und mich bestens auf die Karriere vorbereite.  Die VWA Rhein-Neckar kann ich jedem Berufstätigen nur weiterempfehlen. Der zu behandelnde Stoff ist von den Dozenten meistens gut und verständlich aufbereitet. Alles in allem habe ich bisher durchweg positive Erfahrungen in nahezu allen Bereichen gemacht. Bei Fragen oder Anliegen kann man sich immer an die Geschäftsstelle wenden, die einem sehr kompetent weiterhilft!”

“Das Studium hat ein breites Spektrum. Man bekommt einen guten Einblick in verschiedene Bereiche. Der Studiengang wird von vielen Arbeitgebern anerkannt und gewürdigt. Die Begleitung der Vorlesung wurde durch Skripte der Dozenten unterstützt. Die Planung und Vorlesungsorte waren immer angemessen.”