Stiller Alarm Deutschland: IT-gestützte Mitarbeitersicherheit über PC oder per App

Der Stille Alarm ist die Alarmierungssoftware, um im Notfall aus jeder Situation schnell und sicher einen Hilferuf absetzen und empfangen zu können. - Foto: Stiller Alarm Deutschland GmbH

– ANZEIGE – Angriffe auf Kollegen/-innen in Jobcentern und Kommunen gehören fast schon zum Alltag. Die Gewalt in Ämtern ist inzwischen ein ernstes Problem. Stiller Alarm bietet eine IT-gestützte Sicherheitslösung für Mitarbeiter an, um sich einfach, unbemerkt und schnell vor Übergriffen zu schützen.

Mitarbeitersicherheit über den PC/Client

Wer durch Kunden oder Besucher bedrängt oder gar bedroht wird, kann unbemerkt vom Arbeitsplatz am PC/Desktop einen Stillen Alarm auslösen. Das heißt, über ein Symbol auf dem Bildschirm, eine Tastenkombination oder optional einen USB-Button wird mittels der Alarmsoftware ein lautloser, elektronischer Hilferuf an Kollegen versendet.

In Echtzeit werden die Arbeitskollegen auf ihren Bildschirmen mithilfe eines Pop-ups über die Gefahrensituation informiert. Anhand der Mitteilung werden alle relevanten Informationen wie Namen, Raumnummer und die jeweilige Notlage zur Verfügung gestellt, um schnell und gezielt handeln zu können.

Der Stille Alarm unterstützt alle gängigen Betriebssysteme. Alarme können nach dem Start des PCs/Clients aber auch im Sperrbildschirm jederzeit versandt und empfangen werden. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Software über einen Server im Betrieb ist. Der Stille Alarm bietet zusätzlich viele hilfreiche Funktionen (wie zum Beispiel die Alarmeskalation sowie die Möglichkeit der Anbindung für SMS-Notrufe und Funktaster), um im Notfall aus jeder Situation schnell und sicher einen Hilferuf absetzen und empfangen zu können.

Mitarbeitersicherheit per App

Die Stiller Alarm App ergänzt unser Sicherheitskonzept, wenn es um Mitarbeiterschutz außerhalb des Büros geht. Mit Hilfe der App können Sie verschiedene Alarme in Räumen ohne PC/Client oder von unterwegs absetzen. Hierfür werden Ihnen unterschiedliche Alarmierungsmöglichkeiten in einer App zur Verfügung gestellt.

Einfache Installation – flexible Lizenzierung

„Wir haben den Stillen Alarm schon auf über 210 000 Clients bei Kunden eingerichtet“, sagt Yuliya Schermann, COO von Stiller Alarm. „Die Anforderungen sind oft unterschiedlich, da einige unserer Kunden zum Beispiel auch Raumpläne hinterlegt haben möchten oder USB-Buttons für den Einsatz bevorzugen. Die Kunden haben verschiedene Wünsche, aber das Ergebnis ist immer gleich: Unsere Kunden sind mit der Lösung zufrieden und können sich sicher sein, dass sie in Gefahrensituationen nicht mehr allein sind“, erklärt Schermann.

Die Software ist einfach in der Einführung und Installation. Sie wird nahtlos in die vorhandene IT-Infrastruktur integriert, ist flexibel und kostengünstig. Je nach Lizenzierung können beliebig viele Arbeitsplätze angeschlossen werden.

Info: Warum Stiller Alarm?

  • Deeskalation bedrohlicher Situationen

  • Kollegen werden in Echtzeit auf ihren Bildschirmen mithilfe eines Pop-ups über die Gefahrensituation informiert

  • Erhöhung des aktiven und passiven Sicherheitsgefühls bei den Mitarbeitern

  • Keine neue teure Hardware notwendig

  • Integration in die vorhandene IT-Infrastruktur

  • Verschiedene Alarmarten, wie Bedrohung, Feuer etc. und Eskalationsstufen

  • Software angepasst auf die Bedürfnisse der Öffentlichen Verwaltung

Kontakt
Stiller Alarm Deutschland GmbH
Nicola Maiburg
Friedenstraße 91a
10249 Berlin
Tel. 0 30/8 14 52 65 00
info@stilleralarm.de
www.stilleralarm.de