Mit Tele Columbus auf Glasfaser setzen

Glasfaser
Vorbereitung einer Baustelle für den Glasfaserausbau: Die Unternehmen der Tele Columbus AG stellen für Millionen Haushalte eine Breitbandversorgung sicher. Foto: Tele Columbus

ANZEIGE

Die Suche nach wirtschaftlich tragfähigen Konzepten zur Breitbanderschließung führt Städte und Gemeinden aus gutem Grund zu den Unternehmen der Tele Columbus Gruppe. Als einer der führenden Glasfasernetzbetreiber bietet Tele Columbus alle Leistungen von der Planung bis zum Netzbetrieb aus einer Hand.

Leistungsfähige, nachhaltige digitale Infrastrukturen sind der Schlüssel für eine erfolgreiche digitale Transformation. Die Digitalisierung wiederum ist der Hebel für mehr Fortschritt, höhere Lebensqualität und neue wirtschaftliche Chancen.

Die Unternehmen der Tele Columbus AG stellen als Partner der Wohnungswirtschaft für mehr als drei Millionen Haushalte eine zeitgemäße Multimedia- und Breitbandversorgung sicher. Bereits heute sind 2,1 Millionen Haushalte durch Tele Columbus mit seiner Marke PΫUR gigabitfähig erschlossen.

Städte und Gemeinden, die beim Glasfaserausbau mit Tele Columbus zusammenarbeiten, profitieren davon, dass sämtliche Leistungsebenen von Planung und Bau über den passiven und aktiven Netzbetrieb bis hin zur Produktvermarktung und den Kundenservice abdeckt werden können. Das breite Leitungsspektrum ermöglicht die Umsetzung eigenwirtschaftlicher Ausbauprojekte, die Nutzung von öffentlichen Fördermitteln und Kooperationen im Rahmen eines Betreibermodells, auf dessen Basis von PŸUR betriebene hochleistungsfähige Glasfasernetze entstehen, die im Eigentum der Kommunen verbleiben.

Die Bundesregierung unterstützt mit ihrer Gigabit-Richtlinie 2.0 den Breitbandausbau überall dort, wo ein Ausbau auf Bandbreiten von 200 Mbit/s symmetrisch oder 500 Mbit/s im Download nicht geplant ist. Doch nach wie vor ist die Fördermittelbeantragung kompliziert und die Ausgestaltung keineswegs frei von finanziellen Risiken.

Für Städte und Gemeinden bietet Tele Columbus deshalb passgenaue Lösungen an, um eine zukunftsfähige Breitbandversorgung wahlweise mit und ohne Fördermittel in einem Betreibermodell zu verwirklichen. „Egal ob Konzeption und Bau neuer Netze oder Pacht, Betrieb und Service für durch Kommunen errichtete Netze – wir sind der Partner für Gemeinden und Kommunen“, betont Christian Biechteler, Chief Sales Officer Housing Industry & Infrastructure. „Besonders dort, wo wir bereits unsere Glasfaserkabelnetze betreiben, bestehen stets Chancen im Rahmen einer kommunalen Kooperation auch ohne Fördermittel weiter auszubauen.“

Glasfaser
Verlegung von Glasfaserleitungen: Tele Columbus bietet Kommunen passgenaue Lösungen an. Foto: Tele Columbus

Der Landkreis Lörrach verwirklicht mit der Tele Columbus Gruppe als Netzbetreiber die Versorgung seiner 226.000 Einwohner und den ansässigen Gewerbebetrieben in Glasfasertechnik. Erklärtes Ziel des Landkreises ist es, bis etwa 2030 allen Haushalten einen Glasfaseranschluss zu bieten. Zweckverband Breitbandversorgung Landkreis Lörrach organisiert den passiven Netzausbau. Die Tele Columbus Gruppe übernimmt die Installation der aktiven Netztechnik und ist zugleich einer der Anbieter entsprechender Produkte für Privat- und Geschäftskunden.

In der niedersächsischen Samtgemeinde Scharnebeck liegt die Fertigstellung des leistungsfähigen Glasfasernetzes auf der Zielgeraden. Die ersten Privathaushalte und Gewerbebetreibende sollen im zweiten Quartal 2024 Gigabit-Internet erhalten. Der Bau des Netzes liegt in der Verantwortung der kommunalen ElbKom, die Tele Columbus Gruppe ist als Netzbetreiber für den reibungslosen Betrieb des neuen Glasfasernetzes zuständig und bietet seine PŸUR Glasfaser-Tarife an. Das Netz bleibt im Besitz der Kommune.

Im Rahmen des geförderten Breitbandausbaus verwirklicht die Tele Columbus Gruppe für die Gartenstadt Haan in Nordrhein-Westfalen ein Glasfasernetz für über 3.700 Wohnungen, Gewerbebetriebe und Schulen. Hier übernimmt Tele Columbus den Bau und den Betrieb des Netzes.

Weitere Informationen finden Sie unter www.pyur.com/wohnungswirtschaft

Kontakt:

Tele Columbus AG
Kaiserin-Augusta-Allee 108
10553 Berlin
Tel.: 030 25777505
E-Mail: mike.spottke@pyur.com
www.pyur.com