Mehr Lufthygiene in geschlossenen Räumen

Das Luftfiltergerät entfernt Bakterien und Viren aus der Raumluft. Foto: Virobuster

-ANZEIGE-

Egal ob Klassenzimmer, Büro, Universität oder klassisches Verwaltungsgebäude – überall dort, wo sich viele Personen aufhalten und hoher Durchgangsverkehr herrscht, sammeln sich infektiöse Aerosole in der Raumluft und werden durch die natürliche Luftzirkulation von aufsteigender Wärme und Personenbewegung zusätzlich verwirbelt. Risiken, die es zum Schutz von Personal und Klientel dringender denn je zu minimieren gilt. Eine schnelle und höchsteffektive Lösung: Die UV-C-Luftentkeimung mit der von Virobuster patentierten UVPE-Technologie. Sie ist zu 100% anwender- und umweltsicher und in vielen Bereichen förderfähig.

99,99% keimfreie Luft – nur die richtige Leistung macht’s

Die Eliminierung von Viren, Bakterien & Co. ist leicht, denn es gibt viele Technologien, die 99%ige Reinigungsraten versprechen. Welche aber ist sicher, welche schnell und welche passt zu Raumkonzept sowie vorhandener Raumgröße?
Für die effiziente Entkeimung sind nicht nur der Verzicht auf gesundheitsgefährdende Schadstoffemissionen (z. B. bei Ozon- oder Ionisierungsverfahren) und der Umgang mit der vorherrschenden Lufthierarchie von entscheidender Bedeutung, nein, auch Wartungsaufwände und Sondermüll (z. B. bei mechanischen Filtertechnologien).
Die Desinfektion mittels kurzwelliger UV-C-Strahlung ist die sichere Alternative. Doch selbst hier kommt es stark auf Dosis und Leistungsfähigkeit an.

Mehr Leistung durch patentierte UVPE-Technologie

Seit mehr als 15 Jahren ist die Virobuster International GmbH aus Windhagen auf die UV-C-Luftentkeimung spezialisiert und hat bereits 2003 weltweit erstmalig eine Technologie nach dem ursprünglich für die Medizin entwickelten UVPE-Verfahren (Ultra Violet Pathogen Elimination) patentiert – ein Alleinstellungsmerkmal im Entkeimungs-Markt.
Als Einbau-, Wand- oder auch Standgeräte für Büro- und Klassenzimmer etc. vereinen die Geräte hoch dosierte UV-C-Strahlung, die Coronaviren zu 99,99% binnen kürzester Zeit abtötet, mit Anwender- sowie Schadstoffsicherheit.
Die Geräte sind außerdem geräuscharm und erzeugen bei hohem Luftvolumen einen gezielten Verdrängungsstrom, der verwirbelte Luftströme von den Personen weg in Richtung Boden transportiert. Eine höchst effektive Leistungskombination.

Anwender-, umwelt- & planungssicher

Die Entkeimungsmodule von Virobuster mindern Ansteckrisiken, senken Personalausfallquoten und agieren umweltschonend. Sie sind wissenschaftlich geprüft, TÜV-zertifiziert, durch den modularen Aufbau nachrüstbar und passen in jedes Raumkonzept. Schon ab 70 EUR monatlich können die Systeme geleast werden, auch ­­Förderquoten zwischen 60% und 80% durch Bund und gesetzliche Krankenkassen sind möglich. Für detaillierte Informationen kommen Sie gern jederzeit auf uns zu.

Ihr Ansprechpartner im Bereich Förderung:
Bernd Puschendorf
E-Mail: bp@bcgk-consult.de
Mobil: +49 174 9261414

Ihr Ansprechpartner für die Virobuster UV-C-Luftentkeimungsgeräte
Thomas Rous
E-Mail: thomas.rous@virobuster.com
Tel: +49 2224 818-780