Kommunale/r Datenschutzbeauftragte/r (VWA): berufsbegleitender Lehrgang für Datenschutz in der öffentlichen Verwaltung (auch online)

Die VWA Freiburg qualifiziert Datenschutzbeauftragte für die öffentliche Verwaltung. Foto: VWA Freiburg/Adobe Stock

Die meisten Behörden und andere öffentliche Stellen sind per Gesetz dazu verpflichtet, eine/n Datenschutzbeauftragte/n zu benennen. Wer dieses Amt innehat, muss sich mit Datenschutz und Datensicherheit auskennen, um intern zu informieren, zu unterrichten und zu beraten. Die VWA Freiburg bietet einen kompakten Online-Lehrgang an, der die Teilnehmenden in fünf Modulen für diese Aufgaben vorbereitet. Dabei werden konkret Themen der öffentlichen Verwaltung diskutiert. Nächster Beginn: 15. April 2024. Die Teilnahme ist online möglich.

Lehrgangsinhalte und -ablauf

Die Teilnehmenden lernen unter anderem den rechtssicheren Umgang mit personenbezogenen Daten, das organisatorische Umfeld sowie Aspekte der technisch-organisatorischen Maßnahmen des Datenschutzes kennen. Sie beschäftigen sich damit, Problemkreise innerhalb der Organisation zu erkennen und Lösungen zu erarbeiten. Zusätzlich erhalten sie hilfreiche Hinweise, um im Spannungsfeld zwischen Behördenleitung, Mitarbeitenden und Aufsichtsbehörden souverän agieren zu können. Die speziellen Problemstellungen der öffentlichen Verwaltung werden in einem eigenen Modul ausführlich thematisiert. Insgesamt soll allen Interessierten die erforderliche Fachkunde vermittelt werden, um die Funktion der/des kommunalen Datenschutzbeauftragten sicher ausüben zu können.

Die berufsbegleitende Qualifizierung zum/zur Datenschutzbeauftragten (VWA) findet werktags an insgesamt 5 Unterrichtstagen, jeweils von 9:15 Uhr bis 16:45 Uhr statt. Die Veranstaltung findet hybrid statt, das heißt die Teilnehmenden können den Unterricht entweder in Präsenz oder online verfolgen. Vier erfahrene Lehrkräfte, darunter Rechtsanwälte, ein Digitalisierungsspezialist und ein TÜV-Datenschutzauditor beleuchten die Theorie des Datenschutzes und wenden diese an praxisnahen Beispielen an. Ihr erlerntes Wissen stellen die Teilnehmenden in einer abschließenden Multiple-Choice-Prüfung unter Beweis und erhalten nach Bestehen das Zertifikat „Kommunale/r Datenschutzbeauftragte/r (VWA).“

Die Inhalte umfassen unter anderem:

  • Grundlagen des Datenschutzrechts
  • Aufgaben des Datenschutzbeauftragten
  • Umgang mit Betroffenenrechten
  • Umgang mit Datenpannen
  • Auftragsverarbeitung und gemeinsame Verantwortlichkeit
  • Durchführung einer Datenschutz-Folgenabschätzung
  • Datensicherheit / Technische und organisatorische Maßnahmen
  • Erarbeiten eines Datenschutzmanagementsystems
  • Umgang mit Geschäfts- und Behördenleitung, Mitarbeitenden, Aufsichtsbehörden und Betriebsrat
  • Die Datenschutz-Aufsichtsbehörden
  • Überblick zum LDSG
  • Spezielle Rechtsgrundlagen in der Verwaltung
  • Der Gemeinderat und der Datenschutz
  • Fragen der Digitalisierung

Der Lehrgang auf einen Blick

  • Fachwissen für Datenschutz und -sicherheit in der öffentlichen Verwaltung
  • 5 Module: 15.-16.4. und 6.-8.5.2024
  • Hybride Veranstaltung, Teilnahme online, live & interaktiv möglich
  • Teilnahmegebühr 1.750 € zzgl. 150 € Prüfungsgebühren

Zielgruppe:

Die Ausbildung der VWA Freiburg richtet sich an Personen, die sich zum/zur kommunalen Datenschutzbeauftragten qualifizieren lassen möchten. Von den vermittelten Inhalten profitieren außerdem alle interessierten Personen, die sich mit dem Thema Datenschutz befassen. Weitere Informationen zur Qualifikation unter: https://vwa-freiburg.de/studiengang/kommunaler_datenschutzbeauftragter/

Das zeichnet die VWA Freiburg aus:

  • über 90 Jahre Erfahrung in der qualifizierten Weiterbildung
  • langjährige gemeinnützige Bildungspartnerin der öffentlichen Verwaltung
  • Netzwerk aus rund 250 erstklassigen Dozentinnen und Dozenten aus Wissenschaft und Praxis
  • hochmoderne technische Ausstattung für einen reibungslosen Ablauf
  • rund 20.000 anerkannte VWA-Absolventinnen und Absolventen
  • kleine Lerngruppen für große individuelle Betreuung

Kontakt:

Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie (VWA) Freiburg
Eisenbahnstraße 56
79098 Freiburg
Ansprechpartner: Christian Heinrich
Tel.: 0761 38673-15
E-Mail: heinrich@vwa-freiburg.de    
www.vwa-freiburg.de