Institut für Sportstättenprüfung

Zertifizierte Prüfverfahren vom Institut für Sportstättenprüfung

Wir fangen Sie auf, bevor etwas passiert!

Das Institut für Sportstättenprüfung (ISP GmbH) ist ein Fachunternehmen für die Prüfung von Sporthallen, Sport- und Freizeitanlagen sowie Spielplätzen. Darunter fallen beispielsweise Kunststoffbeläge und -rasen, Ballwurfsicherheit u.v.m.

Das Unternehmen

Mit zertifizierten Messverfahren analysiert das Unternehmen seit 1999 die Bestandsböden von Sportstätten und prüft die Eignung von Neuprodukten.
Zu den Aufgaben der ISP GmbH gehört die Durchführung der Eignungsprüfungen nach den nationalen und internationalen Normen oder Richtlinien, Kontrollprüfungen auf Baustellen nach Kundenvorgaben und Altbodenprüfungen zur Ermittlung des Sanierungsbedarfs.

Unsere Leistungen

Nach der Gründung von ISP lag der Schwerpunkt vor allem in der Prüfung von Sportböden in Sporthallen. Seitdem hat das Unternehmen seine Leistungen stetig erweitert und verfügt über Laborräume, in denen Materialprüfungen vorgenommen werden.

ISP prüft neben Sporthallenböden und Kunststoffbelägen auch andere Sportstättenelemente, wie zum Beispiel:

✔ Sportböden
✔ Prallschutzwände
✔ Einbauelemente
✔ Deckenelemente
✔ Ballwurfsicherheit
✔ Sportfunktion
✔ Schutzfunktion
✔ optische Bewertung
✔ Sanierungsempfehlung
✔ Kunstrasen
✔ Fallschutzbeläge

Kontakt

ISP GmbH
Amelunxenstr. 65
48167 Münster
Ansprechpartner: Herr Dominik Fischer
d.fischer@isp-germany.com
www.isp-germany.com