Gut informiert zur Kommunalwahl

Wahlurne: Die Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg informiert vielfältig zur Kommunalwahl am 26. Mai. Ein Schwerpunkt des Angebots bilden junge Wähler ab 16. – Foto: Bizoo_n/Adobe Stock

Zur Kommunalwahl am 26. Mai 2019 hat die Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg neue Informationsmaterialien entwickelt. Sie richten sich an alle allen Interessierten sowie an Kommunen, Landkreisen und Bildungsträger.

Die von der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (LpB) herausgegebenen Zeitschrift „Politik & Unterricht aktuell: Kommunalwahlen in Baden-Württemberg“ thematisiert unterschiedliche Aspekte der Kommunalpolitik. In den beiden ersten Teilen geht es um die kommunalen Aufgaben, die Rolle der Kommunen innerhalb des Verwaltungsaufbaus in Deutschland sowie die kommunalen Beteiligungs- und Entscheidungsstrukturen. Der dritte Baustein bietet die Möglichkeit, sich mit Herausforderungen wie Digitalisierung, Wohnungsmangel und Fahrverboten auseinanderzusetzen. Materialien zur Kommunalwahl und zum Kommunalwahlrecht enthält schließlich der vierte Teil. Das Heft richtet sich an Schüler der Sekundarstufe I. Es eignet sich auch für den Einsatz in der außerschulischen Jugendarbeit.

Die wichtigsten Informationen in übersichtlicher und kompakter Form vermittelt das Faltblatt „Kommunalwahl Baden-Württemberg“ (Format A3, gefaltet auf DIN lang).

Das Infoblatt „Kommunalwahl 2019“ im DIN A4-Format wie auch das Infoposter im Großformat DIN A1 erläutern die Wahl und deren Ablauf. Ein Musterstimmzettel ist abgebildet. Bestellungen sind ausschließlich über marketing@lpb.bwl.de möglich. Es entstehen keine Versandkosten.

Im Katalog „Angebote und Materialien zur Erstwählerkampagne ,Wählen ab 16‘“ sind unterschiedliche Veranstaltungsformate sowie Unterrichts- und Informationsmaterialien aufgeführt, die online gebucht oder bestellt werden können.

Die Landeszentrale für politische Bildung hat Regionalstellen eingerichtet, die in den vier Regierungsbezirken Baden-Württembergs die Angebote und Rückfragen koordinieren und die Einsatzplanung der qualifizierten Teamer übernehmen. Neben den Kontaktdaten der federführenden Institutionen und der Regionalstellen sind auch die Bündnispartner der Erstwählerkampagne im Katalog verzeichnet. Der Katalog ist als PDF zum Download im Webshop unter www.lpb-bw.de/shop erhältlich.

Alle aufgeführten Unterrichts- und Informationsmaterialien sind bei der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg als gedruckte Publikation und als Download erhältlich. Sie können über den Webshop bestellt oder auf den Internetseiten www.waehlenab16-bw.de und www.kommunalwahl-bw.de heruntergeladen werden.