DNS:NET Internet Service: Glasfaser für alle – Lückenschließung und Neuausbau

Die DNS:NET setzt auf konsequenten Glasfaserausbau und Dialog mit den Kommunen. - Foto: www.dns-net.de

– ANZEIGE – Glasfaser für alle – das ist das Motto der DNS:NET, die seit 1998 eine feste Größe im Telekommunikationsmarkt darstellt und seit vielen Jahren kontinuierlich in die Erschließung mit Breitband vor allem in ländlichen Regionen investiert.

Für die Analyse und Umsetzung der jeweiligen Infrastruktur arbeiten Kommunen, Verwaltung, Bauträger und der Bereich Netzausbau, Projektmanagement und Vertrieb der DNS:NET vor Ort eng zusammen. Das betrifft sowohl den flächendeckenden Ausbau weißer Flecken als auch die Lückenschließung bei neuen Bauvorhaben sowie den Anschluss kleinerer Ortschaften und Dörfer, die jahrelang auf schnelles Internet warten mussten.

Gigabitgeschwindigkeit für Kommunen

Allein in den letzten Jahren wurden mehrere hundert Ortsnetze durch das Telekommunikationsunternehmen ausgebaut und somit Standortnachteile etlicher Gemeinden beseitigt. In erheblichem Umfang erfolgt dieser Ausbau eigenwirtschaftlich. Im Zuge des kontinuierlichen Ausbaus gehen wöchentlich neue Regionen, Ortsteile, Immobilienprojekte und Firmen ans Glasfaser-Netz der DNS:NET.

Erweiterung der Infrastruktur und Breitbandausbau

Anfragen von Kommunen und unterversorgten Gebieten können gestellt werden an: glasfaserausbau@dns-net.de

Kooperation steht im Fokus

Für die Realisierung von Giganetzen wird auf Kooperation gesetzt und die Situation der Gemeinden und Kommunen gemeinsam analysiert. Regionale Firmen werden beim Ausbau von Projektbeginn an eingebunden. Seit 2013 realisiert das Unternehmen nur noch Netze auf Basis echter Glasfaserleitungen mit Gigabitgeschwindigkeit, außerdem werden ältere Infrastrukturen umgerüstet.

Über die DNS:NET Internet Service GmbH

Die DNS:NET Internet Service GmbH mit Sitz in Berlin/Brandenburg und Niederlassung in Sachsen-Anhalt gehört zu den Full-Service- Netzbetreibern in Deutschland mit eigener Glasfaserinfrastruktur und drei Hochverfügbarkeitsrechenzentren. Das Dienstleistungsportfolio bildet das gesamte Spektrum von IP-basierten Services für Geschäftskunden sowie Telefonie-, Internetanschlüsse inklusive TV-Pakete in HD- Qualität für Privatkunden ab. Seit 2007 investiert die DNS:NET gezielt in den Infrastrukturausbau und versorgt unterversorgte Regionen mit Glasfaser und High-Speed-Internetanschlüssen. In Brandenburg ist die DNS:NET der größte alternative Breitbandversorger. Infos zum Unternehmen unter www.dns-net.de

Info: Portfolio

  • Alle Leistungen aus einer Hand von Netzausbau bis Realisierung

  • Analyse der Infrastruktur der Kommunen und Koordination Glasfaserausbau

  • Glasfaser bis ins Gebäude/Wohnung/Unternehmen

  • eigene Backboneinfrastruktur und Glasfaserringe

  • Triple-Play Angebote für Privatkunden (Internet, Telefon, Fernsehen)

  • IP-basierte Services und Rechenzentrumsdienstleistungen für Geschäftskunden

Kontakt
DNS:NET Internet Service GmbH
Zimmerstraße 23
10969 Berlin
Tel. 0 30/6 67 65-0
info@dns-net.de
www.dns-net.de