Die Digitalisierung im öffentlichen Sektor: Herausforderungen und Lösungen mit ServiceNow On-Premises

Die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung ist in vollem Gange. Doch im Vergleich zur Privatwirtschaft steht der öffentliche Sektor vor besonderen Herausforderungen. Hohe Anforderungen an Datensicherheit und Compliance, komplexe regulatorische Vorgaben und begrenzte IT-Ressourcen erschweren die Umsetzung effizienter und moderner Prozesse.

Datensicherheit und Compliance: Ein Drahtseilakt

Sensible Daten wie Personenstammdaten, Finanzdaten und Sozialleistungen sind im öffentlichen Sektor besonders schutzbedürftig. Die DSGVO, das BDSG und weitere Gesetze verpflichten Behörden zum Schutz dieser Daten vor unbefugtem Zugriff. Verstöße gegen diese Vorgaben können zu hohen Bußgeldern und Reputationsverlusten führen.

Der gordische Knoten der Regulierung

E-Government-Gesetz, IT-Steuerungsgesetz, OZG-Umsetzungsgesetze – die Liste der regulatorischen Vorgaben, denen der öffentliche Sektor unterliegt, ist lang. Diese Vorgaben erfordern die Implementierung transparenter und effizienter Prozesse, die den Anforderungen der Behörden und Bürgern gerecht werden.

IT-Ressourcen: Knapp und rar

Im Gegensatz zur Privatwirtschaft verfügen Behörden oft über begrenzte IT-Ressourcen. Unterbesetzte IT-Abteilungen kämpfen mit veralteten Systemen und knappen Budgets, um die Digitalisierung voranzutreiben.

ServiceNow On-Premises: Der Schlüssel zur digitalen Transformation

ServiceNow On-Premises bietet eine umfassende Plattform, die speziell auf die Bedürfnisse des öffentlichen Sektors zugeschnitten ist. Mit dieser Lösung können Behörden die Digitalisierung ihrer Verwaltung vorantreiben und gleichzeitig die Kontrolle über ihre Daten und Prozesse behalten.

Datensicherheit auf höchstem Niveau

ServiceNow On-Premises ermöglicht die lokale Datenspeicherung in deutschen Rechenzentren, wodurch die Kontrolle über die Datenhoheit beim Kunden liegt. Umfassende Sicherheitsfunktionen wie Zugriffskontrollen, Verschlüsselung und Data Loss Prevention (DLP) schützen sensible Daten vor unbefugtem Zugriff.

Compliance leicht gemacht

Die Plattform unterstützt Behörden bei der Erfüllung der komplexen regulatorischen Vorgaben durch Prozessautomatisierung, Workflow-Management und umfassende Reporting- und Analysefunktionen. So behalten Behörden stets den Überblick über die Einhaltung der regulatorischen Vorgaben.

Effizienz und Transparenz durch Automatisierung

ServiceNow On-Premises ermöglicht die Automatisierung von IT-Prozessen, wodurch die Effizienz und Transparenz gesteigert wird. Workflows können so gestaltet werden, dass sie den regulatorischen Vorgaben entsprechen und die Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Abteilungen verbessern.

Ressourcen optimal nutzen

Die schnelle und einfache Implementierung von ServiceNow On-Premises reduziert den Zeit- und Ressourcenaufwand. Skalierbarkeit und Flexibilität ermöglichen die Anpassung der Plattform an die individuellen Bedürfnisse der Behörde.

Fazit: ServiceNow On-Premises – die Lösung für die digitale Transformation im öffentlichen Sektor

Mit ServiceNow On-Premises können Behörden die Herausforderungen der Digitalisierung erfolgreich bewältigen. Die Plattform bietet umfassende Funktionen zur Gewährleistung von Datensicherheit und Compliance, zur Erfüllung regulatorischer Vorgaben und zur Optimierung von IT-Prozessen. So können Behörden ihre Verwaltung effizienter, transparenter und bürgerfreundlicher gestalten.

Sind Sie bereit, die digitale Transformation Ihrer Behörde voranzutreiben?

Dann kontaktieren Sie uns noch heute und erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten von ServiceNow On-Premises.

Kontakt:

noris network AG
Thomas-Mann-Straße 16 – 20
90471 Nürnberg
Tel.: 0911 9352-0
E-Mail: anfrage@noris.de
www.noris.de