Effizientere Netze sind machbar

8. Oktober 2015

Die Bundesregierung fördert den Neu- und Ausbau von Wärmenetzen, weil diese zum Erreichen der Klimaschutzziele beitragen. Entscheidende Voraussetzung bei der Netzplanung ist, sämtliche Effizienzpotenziale zu berücksichtigen. Dieser Beitrag gibt Hinweise, worauf Kommunen im Einzelnen achten […]

Abbild der Verwaltung

13. Juli 2015

Mit geeigneten Software-Werkzeugen lassen sich die Arbeitsabläufe in der Verwaltung sowie deren Verknüpfungen grafisch darstellen. Auf dieser Grundlage können die Prozesse analysiert, bewertet und gegebenenfalls neu strukturiert werden. Das Ziel ist, die geforderten Leistungen möglichst […]

Aufgabenteilung im Konzern Stadt

13. Juli 2015

Die Übertragung von Aufgaben an die Stadtwerke kann zu einer Win-Win-Situation für die Kernverwaltung und die Unternehmen führen. Damit wird die Versorgung der Bürger mit kommunalen Leistungen der Daseinsvorsorge gesichert und der Kernhaushalt entlastet. In […]

Auf Wirkung bedacht

13. Juli 2015

Die Bedeutung des wirkungsorientierten Verwaltungshandelns wächst. Es häufen sich Berichte von Verwaltungen, die ihre Steuerungssysteme in diese Richtung weiterentwickeln. Ausgangspunkt ist dabei die Frage, was für Bürger und Gemeinwesen erreicht werden soll. Haushaltskonsolidierung kann in […]

Nachhaltig per Satzung

13. Juli 2015

Das ethische Leitbild der Generationengerechtigkeit ist eine regelmäßig herangezogene Maxime für politisches Handeln. Die Grundidee ist, dass die heutige Generation nachfolgenden Generationen keine zusätzlichen Lasten aufbürden soll. Mit der Einführung des doppischen Haushalts- und Rechnungswesens […]

Steuern mit der Doppik

13. Juli 2015

Das kaufmännische Rechnungswesen ist kein Selbstzweck, um Rechtskonformität sicherzustellen. Vielmehr ist die Doppik eine wichtige Datengrundlage, um betriebswirtschaftliche Entscheidungen der öffentlichen Verwaltung zu unterstützen. An die Einführung der Doppik knüpften sich vielfach hohe Erwartungen insbesondere […]

Den Weg bereiten

17. Juni 2015

Sparmaßnahmen etwa in öffentlichen Einrichtungen der Kommune tragen selten dazu bei, das Ansehen der Politik zu verbessern. Wenn bereits bei der Definition von Produktgruppen des kommunalen Angebots die betroffenen Anspruchsgruppen berücksichtigt werden, könnten diese in […]

Die Mitte hat Chancen

4. Mai 2015

Ein gut ausgebautes Verkehrsnetz, ein umfassendes Potenzial an Fachkräften und ein solider Haushalt: Das zeichnet eine wirtschaftsfreundliche Kommune aus. Doch diese Faktoren müssen morgen nicht unbedingt noch herausragende Bedeutung haben. Die Anforderungen ändern sich, neue […]

„Das Effizienzpotenzial ist enorm“

13. April 2015

Die Wärmeversorgung im Gebäudebereich muss stärker als bisher erneuerbare Energien integrieren. Um dies zu erreichen, hat Baden-Württemberg das Erneuerbare-Wärme-Gesetz (EWärmeG) novelliert. Franz Untersteller, Minister für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft, erläutert Details der Regelung. Herr Minister, […]

Köpfchen statt Kupfer

13. April 2015

Die Energiewende erfordert wegen der notwendigen Integration dezentraler Erneuerbare-Energien-Anlagen den Um- und Ausbau der Stromnetze. Das betrifft insbesondere die Verteilebene und damit die Stadtwerke. Ein Milliarden-Projekt. Der Einsatz „smarter“ Technologien soll hier kostendämpfend wirken. Aktuelle […]

1 9 10 11 12