Der Schutzwall um die Leitstelle

4. Mai 2016

Das neue IT-Sicherheitsgesetz verlangt von Energiedienstleistern, ihre kritischen Infrastrukturen gegen Cyber-Attacken abzusichern. Gefragt ist deshalb eine gut konzipierte Sicherheitsarchitektur, die laufend überwacht wird. Damit können Energieversorger auch ihrer gesetzlichen Meldepflicht nachkommen. Die mittelalterliche Burganlage macht […]

Voran zu den Wurzeln

4. Mai 2016

Mit der Energiewende bekommt der Slogan „Think global, act local“ aus den 1970er-Jahren neue Bedeutung. Bürger, Wirtschaft und Kommune wollen die Energiezukunft selbst gestalten. Auch kleine Stadtwerke, wie etwa das im sachsen-anhaltinischen Burg, sind hierfür […]

Vor hohen rechtlichen Hürden

4. Mai 2016

Viele Gemeinden wollen bei der Energiewende mit gutem Beispiel vorangehen. Damit regionale Energiepioniere keine Überraschungen erleben, sollten sie sich mit dem Gemeindewirtschaftsrecht auskennen. Zuletzt wurden mehrere kommunale Energieprojekte von Oberverwaltungsgerichten als rechtswidrig eingestuft. Immer mehr […]

Anreiz für Investitionen in den Wohnungsbau

5. April 2016

Seit Langem versuchen sich Bund und Länder an einer Reform der Grundsteuer. Im Mittelpunkt steht dabei stets das tradierte Konzept einer „verbundenen Bemessungsgrundlage“. Dieser Beitrag stellt einen alternativen Ansatz vor: die Ausgestaltung der Grundsteuer als […]

Energie aus Hand der Experten

8. Februar 2016

Für viele Kommunen stellt sich die Frage, wie eine effiziente und zukunftssichere Energieversorgung am besten bewerkstelligt werden kann. In dieser Situation sollten sie Finanzierungs- und Betreibermodell Contracting prüfen. Eine effiziente Energienutzung sowie die rationale Energiebereitstellung […]

Partner ins Boot holen

4. Februar 2016

Der Investitionsrahmen der Kommunen ist speziell in strukturschwachen Regionen stark eingeschränkt. Beim Spagat zwischen Schaffung von Spielräumen und Zukunftsvorsorge zeigt sich, dass es bei der Finanzierung von Investitionen nicht den „klassischen“ Königsweg gibt. Mit dem […]

Das Ziel lautet Eigenversorgung

15. Dezember 2015

Eine neuerliche Novellierung des Erneuerbare-Energien-Gesetz steht im Jahr 2016 an. Der aktuelle Schwerpunkt sind Fragen der Ausschreibung. Nun gilt es zu prüfen, in welcher Form Kommunen, Bürgergruppen und regionale Unternehmen sich künftig für die Energiewende […]

Effizienter heizen

15. Dezember 2015

Mit Energie-Contracting können Städte und Gemeinden ihren investiven Haushalt entlasten. Einige Kommunen haben die Wärmeversorgung ihrer Liegenschaften schon auf einen Dritten übertragen und dabei bis zu 50 Prozent Kosten eingespart. Ein Hindernis stellen aber die […]

Pionier bleibt am Ball

15. Dezember 2015

Jühnde war das erste Bioenergiedorf in Deutschland, das sein Strom- und Wärmekonzept unter Beteiligung der Bürger auf die Basis von regional nachwachsenden Rohstoffen umstellte. Jetzt modernisiert das Pionierdorf seine Anlagen. Das Ziel: Steigerung des Wärmenutzungsgrad […]

Effizientere Netze sind machbar

8. Oktober 2015

Die Bundesregierung fördert den Neu- und Ausbau von Wärmenetzen, weil diese zum Erreichen der Klimaschutzziele beitragen. Entscheidende Voraussetzung bei der Netzplanung ist, sämtliche Effizienzpotenziale zu berücksichtigen. Dieser Beitrag gibt Hinweise, worauf Kommunen im Einzelnen achten […]

1 8 9 10 11 12