Die Mitte hat Chancen

4. Mai 2015

Ein gut ausgebautes Verkehrsnetz, ein umfassendes Potenzial an Fachkräften und ein solider Haushalt: Das zeichnet eine wirtschaftsfreundliche Kommune aus. Doch diese Faktoren müssen morgen nicht unbedingt noch herausragende Bedeutung haben. Die Anforderungen ändern sich, neue […]

Köpfchen statt Kupfer

13. April 2015

Die Energiewende erfordert wegen der notwendigen Integration dezentraler Erneuerbare-Energien-Anlagen den Um- und Ausbau der Stromnetze. Das betrifft insbesondere die Verteilebene und damit die Stadtwerke. Ein Milliarden-Projekt. Der Einsatz „smarter“ Technologien soll hier kostendämpfend wirken. Aktuelle […]

„Das Effizienzpotenzial ist enorm“

13. April 2015

Die Wärmeversorgung im Gebäudebereich muss stärker als bisher erneuerbare Energien integrieren. Um dies zu erreichen, hat Baden-Württemberg das Erneuerbare-Wärme-Gesetz (EWärmeG) novelliert. Franz Untersteller, Minister für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft, erläutert Details der Regelung. Herr Minister, […]

Rückenwind oder Gegenwind?

2. April 2015

Kommunale Windparks werfen rechtlich komplexe Fragen auf – unlösbar sind die Probleme aber nicht. Kommunen, die von Beginn an neben den wirtschaftlichen und den technischen Aspekten auch die juristischen Vorgaben im Auge haben, können auch […]

Die Autobahn-Allianz

1. April 2015

Weil dem Staat das nötige Geld fehlt, um die Infrastruktur zu erhalten und auszubauen, wird nach Wegen gesucht, mehr private Investitionen auszulösen. Dazu könnten etwa gleichartige Projekte gebündelt und von Fonds aus dem Vorsorgekapital der […]

Erst Kosten berechnen

2. März 2015

Der Erhalt und die energetische Sanierung ihrer Liegenschaften kostet die Kommunen Geld, das sie in vielen Fällen nicht haben. Ein neues Instrument erlaubt ihnen, verschiedene Finanzierungsmodelle durchzurechnen und detailliert zu vergleichen. Das erleichtert die strategische […]

1 9 10 11