Mit aktuellem Fachwissen ins Jahr 2019 starten

14. Dezember 2018

Die Kommunen stehen in der Wasserversorgung und der Abwasserentsorgung vor der Aufgabe, die leitungsgebundene Infrastruktur an die zukünftigen Anforderungen anzupassen. Auf Fachkongressen im Frühjahr 2019 zeigen Forscher und Praktiker die Perspektiven auf und diskutieren über […]

Lothar Scheuer: „Digitalisierung ist kein Ziel an sich“

14. Dezember 2018

Was bringt die Novelle der EU-Trinkwasserverordnung? Vor welchen Aufgaben stehen die öffentlichen Wasserversorger? Prof. Dr.-Ing. Lothar Scheuer, Präsident der Allianz der öffentlichen Wasserwirtschaft (Berlin) und Vorstand des Aggerverbands (Gummersbach) antwortet auf Fragen der Redaktion. Herr […]

In der Trinkwasseraufbereitung aktiv gegen Nitrat

14. Dezember 2018

Die Belastung des Rohwassers mit Nitrat stellt die Wasserversorger vor wachsende Herausforderungen. Um die Grenzwerte im Trinkwasser einzuhalten, kommt das Mischen von Brunnenwässern infrage oder auch die Nitratentfernung. In diesem Beitrag werden drei solcher Verfahren […]

Taktgeber städtischer Mobilität

13. Dezember 2018

Die Mobilitätsbranche befindet sich vor einem tiefgreifenden Wandel. Die Grundanforderungen an die Mobilität aber bleiben: Sie muss schnell, effizient, zuverlässig und bezahlbar sein. Die ÖPNV-Branche setzt alles daran, diese Anforderungen mit immer neuen und verbesserten […]

Die Falle gibt Signal

29. Oktober 2018

In der Rattenbekämpfung hält die Digitalisierung Einzug. Einige Hersteller bieten bereits intelligente Lösungen an, die durch ihre Datenerfassung das Monitoring unterstützen und damit die Strategieplanung erleichtern. In diesem Beitrag werden zwei mechanische Fallen und ein […]

Kommunalrichtlinie für den Klimaschutz baut Förderung aus

25. Oktober 2018

Die Förderung von Klimaschutzprojekten in Kommunen wird zum 1. Januar 2019 ausgeweitet. Vor allem in den Bereichen Mobilität, Abfall, Abwasser und Trinkwasserversorgung werden neue Fördermöglichkeiten geschaffen. Das Programm erweitert den Kreis der Antragsberechtigten und setzt […]

Folgen der Verdichtung

11. Oktober 2018

Die Einführung des Urbanen Gebiets hat die baurechtliche Grundlage zur Verdichtung von Siedlungsräumen geschaffen. Um den Lärmschutz zu wahren, müssen die Stadtplanungsämter nun genau prüfen, ob der Stand der Technik und das planerische Lärm-Minderungspotenzial realisiert […]

Vertreibung aus dem Paradies

11. Oktober 2018

Die Schädlingsbekämpfung ist in Städten und Gemeinden eine leidige, aber unumgängliche und wiederkehrende Aufgabe. Die Kommunen wie auch Spezialunternehmen lassen sich einiges einfallen, damit die Population von Ratten oder Eichenprozessionsspinnern nicht zu groß wird. Ob […]

Stadt in der Stadt

11. Oktober 2018

Die Entwicklung des ehemaligen US-Quartiers in Heidelberg ist ein städtebauliches Großprojekt. Früh in die Planungen zur zivilen Nutzung integriert wurde ein Schallschutzkonzept auf der Grundlage von Lärmkartierungen.   Seit mehreren Jahren entwickelt die Stadt Heidelberg […]

In Solingen fährt die Batterie mit dem Bus

11. Oktober 2018

Die Batterie-Oberleitungs-Busse in Solingen können Streckenabschnitte auch ohne Fahrdraht elektrisch fahren. Die Stadt und ihr Verkehrsbetrieb planen zudem die Weiterentwicklung des Oberleitungsnetzes zu einem Smart-Trolleybus-System, das die Versorgung mit grünem Strom sichert. Auf dem Weg […]

1 2 3 12