Gemeinsam gestalten

9. Oktober 2020

Quartiersentwicklung Das Förderprojekt „Genossenschaftlich getragene Quartiersentwicklung“ des Landes Baden-Württemberg unterstützt Kommunen und Einwohner bei lokalen Projekten für modernes und innovatives Wohnen. Die demographische und gesellschaftliche Entwicklung stellt völlig neue Ansprüche an unser Zusammenleben sowie unseren […]

Messe für den Schulbau

27. August 2020

Messen sind in diesen Tagen eine Herausforderung für Organisatoren und Besucher. Die Schulbau Salon & Messe (9. und 10. September in Berlin) löst die Aufgabe mit einer Kombination aus Veranstaltung vor Ort und Live-Übertragung. Die […]

Daten rund um das Gebäude

1. Juli 2020

Die Integration der digitalen Bauwerksmodellierung und des Internets der Dinge verändern die Planungs- und Fertigungsmethoden und heben das Bauen und Gebäudemanagement auf ein höheres Qualitätsniveau. Die gewonnenen Daten können auch fachübergreifend verwendet werden. Mit Internet-der-Dinge-Technologien […]

Schulmodernisierung mit Blick aufs Detail

6. März 2020

Viele Schulen werden den Anforderungen an Gestaltung und Ausstattung nicht mehr gerecht. Neu- und Umbauten sowie Modernisierungen sind die Antwort. Im besten Fall ergänzen sich Architektur und pädagogisches Konzept harmonisch. Wir stellen Projekte in Hamburg, […]

Smart Buildings: Ganzheitliche Betrachtung

17. Februar 2020

Die Bemühungen um immer bessere Dämmung von Gebäuden sowie zur Senkung des Energieverbrauchs treiben die Betriebskosten der Haustechnik in die Höhe. Um das Verhältnis von Aufwand und Nutzen in Balance zu halten, sollte die Betrachtungsweise […]

Inklusion auf dem Spielplatz: Für jeden etwas

12. Februar 2020

Inklusive Spielräume halten Angebote für alle bereit. Jedes Kind findet dort etwas, das es kann und das ihm Spaß macht. Das bedeutet zugleich, dass nicht jedes Gerät für alle Nutzer gleichermaßen geeignet sein muss. Bei […]

Serielles Bauen: Einwandfreies Fundament

12. Februar 2020

Modulare Bauweisen bieten Vorteile wie standardisierte Ausführungsqualität, kürzere Projektlaufzeit und Kostensicherheit. Damit die Kommune diese Potenziale voll ausschöpfen kann, sollte sie die vergaberechtlichen Möglichkeiten nutzen. Und wie überall gilt: Ohne Kontrolle geht es nicht. Serielles […]

Moderner Holzbau tickt anders

18. Dezember 2019

Die Kommunen haben großes Interesse an ressourcenschonendem Holzbau. Moderne Bauverfahren mit hohem Vorfertigungsgrad verkürzen die Bauzeit. Grundlegend für erfolgreiche Bauvorhaben ist die produktionsgerechte Planung von einem Team aus Architekten, Ingenieuren und Holzbauspezialisten. Die Klimadebatte erinnert […]

Stadtbäume: Die Auswahl sollte wachsen

11. Dezember 2019

Das Klima in unseren Großstädten stellt besondere Anforderungen an Bäume. Als Reaktion auf den Klimawandel suchen die kommunalen Gartenämter nach neuen Baumarten. Das Kriterium „heimisch oder nicht heimisch“ sollte hierbei gegenüber der Stadtorteignung in den […]

Schadstoffe in Gebäuden sicher beseitigen

11. Dezember 2019

Viele ältere öffentliche Gebäude sind mit gesundheitsgefährdenden Schadstoffen belastet. Bei der Sanierungsplanung ist daher Fachwissen unerlässlich. Dasselbe gilt für die Beseitigung der Substanzen in den Räumen. Schadstoffexperten reduzieren das Risiko von unliebsamen Überraschungen. Bei einem […]

Hafenwirtschaft: Von der Kaimauer bis ins Hinterland

11. Dezember 2019

Die umfassende volkswirtschaftliche Bedeutung der Hafenwirtschaft erschließt sich erst auf den zweiten Blick. Hinzuzurechnen sind die ergänzenden Dienst­leistungen sowie die in zweiter Instanz von See- und Binnenhäfen abhängigen Wirtschaftssegmente. Eine aktuelle Studie liefert belastbare Zahlen. […]

Hallensanierung: Energetisch topfit

8. November 2019

Stadt – und Gemeindehallen haben aufgrund ihrer vielfältigen Nutzung zentrale Bedeutung für das Ortsleben. Viele Gebäude dieser Art sind nun in die Jahre gekommen. Die energetische Sanierung kann den Energiebedarf und die CO2-Emissionen beträchtlich senken. […]

Veranstaltungstechnik: Im besten Licht

8. November 2019

Damit so unterschiedliche Veranstaltungen wie Theateraufführungen, Konzerte oder Versammlungen reibungslos über die Bühne gehen können, braucht die Gemeindehalle eine professionelle technische Ausstattung. Die Kommune sollte Beleuchtung und Beschallung daher gemeinsam mit Fachplanern konzipieren. Bei der […]

Spielplatzkontrolle: Verwaltung leicht gemacht

19. September 2019

Die Stadt Königbrunn ist auf die digitalisierte Erfassung und Pflege ihrer Daten von Straßen, Spielplätzen und Bäumen umgestiegen. Die Kontrolleure im Außeneinsatz profitieren von Synchronisierung auf Knopfdruck, die Verwaltung von vielfältigen Verarbeitunhgsoptionen der Software. Gepflegte […]

Der dritte Pädagoge heißt Raum

12. September 2019

Warum sind viele Schulen so lieblos gestaltet, ja geradezu verwahrlost? In seelenloser Umgebung kann weder Lernen noch die gewünschte Zusammenarbeit gelingen. Deswegen müssen Bildungsräume transformiert und zu „Gewächshäusern der Kreativität“ gemacht werden. Was wünschen sich […]

Bewegungsparcours: Säule der gesunden Kommune

9. Juli 2019

Gesundheitsförderung ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Zu ihr muss auch gehören, Bewegungsangebote im öffentlichen Raum zu schaffen. Es genügt allerdings nicht, bestehende Spielplätze lediglich um ein paar Outdoor-Fitness-Geräte zu ergänzen. Die Angebote müssen passgenau sein. Das […]

Brennstoffzellenheizung: Powermaschine in Rottenacker

17. Juni 2019

Sind kommunale Liegenschaften in die Jahre gekommen, lohnt es sich, über die energetische Sanierung nachzudenken. Eine Möglichkeit ist der Einbau einer Brennstoffzellenheizung, die mit hohem Wirkungsgrad Strom und Wärme produziert. In der Gemeinde Rottenacker wurde […]

Mit der Rahmenvereinbarung schneller ans Ziel

12. Juni 2019

Kommunen und Immobilienwirtschaft suchen nach guten Ideen zur Schaffung von Wohnraum. Hier kommt eine: Die „Rahmenvereinbarung serielles und modulares Bauen“ soll es Wohnungsunternehmen ermöglichen, ihre Projekte einfach, kostengünstig und in hoher Qualität zu realisieren. Das […]

Mit Baulandstrategie zum Ziel

12. Juni 2019

Wie gelingt es Kommunen, mehr Wohnbauland bereitzustellen? Landau in der Pfalz macht es vor. Ein Mix baulandpolitischer Instrumente schöpft die Möglichkeiten der kommunalen Einflussnahme auf den Bodenmarkt aus und nutzt dessen Dynamik im Sinne des […]

Rundum nachhaltiges Bauen im Kreis Viersen

11. Juni 2019

Der Landkreis Viersen errichtet sein neues Archivgebäude nach den Prinzipien der Nachhaltigkeit. Die dafür erforderlichen Informationen werden im Rahmen der virtuellen Planung erfasst und gespeichert. Für den Landrat des nordrhein-westfälischen Kreises Viersen, Dr. Andreas Coenen, […]

Holzmodulbau: Der schnelle Weg zu guten Schulen

7. Juni 2019

Mit stetig wachsenden Einwohnerzahlen ist vielerorts der Bedarf an Neubauten für Schulen stark gestiegen. Die Stadt Frankfurt am Main setzt auf schnelle Lösungen durch modulares Bauen. Dabei sind Kosten- und Terminsicherheit genauso wichtig wie qualitative […]

Nachhaltiges Bauen: Vorausschauend planen

7. Juni 2019

Bereits erschlossene Flächen managen und für die Bebauung zu aktivieren, ist das Gebot der Stunde für Kommunen in der Innenentwicklung. Ein weiterer Schlüssel für klima- und ressourcenschonendes Bauen liegt in bestehenden Gebäuden: Sie müssen als […]

Energetische Sanierung macht Sprung nach vorn

8. Mai 2019

Fast 40 Prozent des Energieverbrauchs in Deutschland gehen auf das Konto des Gebäudesektors. Um die Klimaschutzziele bis 2050 zu erreichen, müssen mehr Gebäude energetisch auf den Stand der Zeit gebracht werden. Das Energiesprong-Konzept für innovatives […]

Berliner Grundschule: gut aufgestellt

8. Mai 2019

Der industrielle Holzmodulbau bietet faszinierende Chancen für Kommunen, eine schnelle bauliche Lösung zu finden. In Berlin wurden auf diese Weise zwei temporäre Schulräume realisiert. Architekt Andreas Spieß vom Baumanagement des Bezirksamtes Tempelhof-Schöneberg resümiert die Erfahrungen. […]

Werkstoff Holz hat Zukunft

8. Mai 2019

Technische Innovationen, Materialentwicklungen und rechtliche Neuerungen haben den Einsatzbereich von Holz und Holzwerkstoffen deutlich erweitert. Das belegen auch viele kommunale Projekte. Die serielle Vorfertigung von Modulen ermöglicht besonders kosteneffizientes Bauen – präzise Planung vorausgesetzt. Holzbauten […]

Recklinghausen nutzt digitalen Friedhofsplan

17. April 2019

Die Stadt Recklinghausen bewirtschaftet ihre acht Friedhöfe mit einem digitalen Planungswerkzeug. Es ermöglicht die systematische Fortschreibung der Entwicklungsplanung, verbessert die Organisation der Bestandsdaten und erleichtert den Mitarbeitern die Datenpflege. Die Friedhöfe der Stadt Recklinghausen (rund […]

Alle Friedhofsdaten im Überblick

8. April 2019

Öffentliche und kirchliche Verwaltungen stehen bei der Bewältigung ihrer Auf­gaben im Friedhofswesen vor sich stetig ändernden Anforderungen. Themen wie Auslastung und Kostendeckung, aber auch Effizienz und bürgerfreundlicher Service spielen eine Rolle. Digitale Kataster sorgen für […]

Fortschrittliche Planung im Straßenbau

4. April 2019

Die digitale Planungsmethode Building Information Modeling soll die Qualität, Aktualität und Transparenz der Projektinformationen verbessern und damit auch eine genauere Kostenkalkulation unterstützen. Was das im Straßenbau konkret bedeutet, wurde beim Pilotprojekt Bundesstraße 31 untersucht. Die […]

Auf dem Weg vom Diesseits ins Jenseits

3. April 2019

Gesellschaftliche Entwicklungen wie Mobilität, Individualität und Urbanisierung wirken auch auf den Friedhof ein. Seine religiösen und kulturellen Funktionen rücken ins öffentliche Interesse. Um den Ort der letzten Ruhe zu erhalten, sollte versucht werden, den Wandel […]

1 2 3 4