Lars Gölz: „Jeder Mitarbeiter ist wichtig“

5. April 2019

Verstärkt ausbilden, bisher verwaltungsferne Jobkandidaten ansprechen und ältere Beschäftigte weiterqualifizieren – für die Rathäuser gilt das angesichts des Fachkräftemangels als Gebot der Stunde. Über das Thema sprach der gemeinderat mit Lars Gölz vom Niederlausitzer Studieninstitut. […]

Bürgermeister bleiben

2. April 2019

Wer an der Spitze eines Rathauses steht und seinen Posten behalten will, muss zu Selbstreflexion und Selbstkritik fähig sein. Denn häufig liegt die missglückte Bewerbung um eine weitere Amtszeit im eigenen Verhalten begründet. Hieran aber […]

Wahlkämpfer müssen Orientierung bieten

21. Februar 2019

Im Wahlkampf um ein politisches Mandat überzeugen Kandidaten persönlich mit Glaubwürdigkeit. Inhaltlich kommt es darauf an, Orientierung zu vermitteln und Ziele klar zu benennen. Die Berater Achim Moeller und Gwendolin Jungblut erläutern in ihrem Beitrag […]

Die Balance finden

11. Februar 2019

Dem betrieblichen Gesundheitsmanagement in der Verwaltung kommt große Bedeutung zu. Im Mittelpunkt stehen zwei Aufgabenfelder: Prävention durch Anpassung von Arbeitsplatz und Arbeitsvorgängen sowie Reintegration von Langzeiterkrankten. Die Führungskräfte müssen für Kontinuität sorgen. Die Krankenstände in […]

Bewerber im Blick

11. Februar 2019

Der Fachkräftemangel lässt sich nicht wegdiskutieren. Doch er ist nicht in jedem Fall der Grund, warum Rathäuser auf Stellenausschreibungen keine Resonanz bekommen. So manche Verwaltung steht sich selbst im Weg, weil sie beim Personalmarketing ungeschickt […]

Langfristige Entwicklung im Blick

8. Februar 2019

Kommunale Wahlkämpfe zeichnen sich meist durch einen starken Bürgerbezug und eine hohe Flexibilität der politischen Akteure aus. Die Berater Achim Moeller und Gwendolin Jungblut zeigen im zweiten Teil ihres Beitrag auf, worauf Kandidaten und ihre […]

Strategisch geplant zum Erfolg

8. Februar 2019

In diesem Jahr werden viele Kommunalparlamente neu besetzt. Wer Wahlen gewinnen will, muss sich von der Überzeugung verabschieden, dass einzelne Instrumente wahlentscheidend sind. Die Berater Achim Moeller und Gwendolin Jungblut zeigen in ihrem zweiteiligen Beitrag, […]

Wissen teilen sichert Zukunft

14. Dezember 2018

Die öffentlichen Verwaltungen müssen in den kommenden Jahren ein stärkeres Augenmerk auf die Weitergabe und Erhaltung von Fach- und Erfahrungswissen legen. Nur so bleiben die Kommunen im demografischen Wandel funktionsfähig. Wissensmanagement ist in dieser Situation […]

Runter von der Eskalationsleiter

8. November 2018

Wo Menschen zusammenarbeiten, bleiben Konflikte nicht aus. Führungskräfte müssen sie rechtzeitig erkennen können und bald lösen, damit sie nicht zum Problem für die Organisation werden. Dies sollte im Bewusstsein geschehen, dass Auseinandersetzungen auch positive Nebenwirkungen […]

Der nächste Augenblick entscheidet

15. Oktober 2018

Der Blick auf die Strukturen improvisierter Musik kann der Entwicklung von Organisationen wichtige Impulse geben. Statt starrer Hierarchien geben Kreativität und Spontanität den Ton an. Teil 2 des Beitrags über modernes Management und die Bedeutung […]

Im Dienst der Harmonie

15. Oktober 2018

Die moderne Verwaltung soll bürgernah zeigen und flexibel sein. Um diese Fähigkeiten zu entwickeln, lohnt ein Blick in die Musik. Ihre Grundelemente prägen auch Organisationen. Dieser zweiteilige Beitrag zeigt die Übereinstimmungen und die Bedeutung der […]

Mit Landkarte gelingt die Weitergabe von Wissen

11. Juli 2018

Das in der Kommunalverwaltung vorhandene Erfahrungswissen lässt sich am besten dort abfragen und sichern, wo es verankert ist: bei den Mitarbeitern selbst. Die Städte Erlangen, Fürth, Nürnberg und Schwabach haben dazu ein praktikables Instrument entwickelt. […]

Arbeitsmarkt bietet hervorragende Chancen

10. Juli 2018

Der Arbeitsmarkt im öffentlichen Dienst ist für Hochschulabsolventen so gut wie selten. Prof. Paul Witt, Rektor der Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl, beleuchtet die Situation, benennt die Voraussetzungen für eine Karriere in der Verwaltung und […]

Starke Marke – wie kommunale Arbeitgeber überzeugen

10. Juli 2018

Wie gelingt den Kommunen die Gewinnung und Bindung der hart umworbenen Nachwuchskräfte in Zeiten des demografischen Wandels? Es gilt, die anerkannten Vorzüge als Arbeitgeber offensiv zu kommunizieren. Vor allem die Entwicklungsmöglichkeiten müssen besser bekannt gemacht […]

Mit Pointen clever punkten

10. Juli 2018

Was belebt eine Präsentation mehr oder macht einen Vortrag eindrücklicher als eine gute Prise Humor? In diesem Sinn gekonnt auftreten, lässt sich üben. Und das Beste: Der Alltag selbst ist voller lustiger Ereignisse und damit […]

Schritt für Schritt zum Karriereziel

10. Juli 2018

Wer genau weiß, was er kann und was er will, kommt im Erwerbsleben leichter voran. Denn wichtiger als ein hohes Gehalt ist die Frage: Was treibt mich selbst an? Wer seine Motivation „leben“ kann, wird […]

Gemeinde Odenthal steuert mit Kennzahlen

4. Mai 2018

Die Gemeinde Odenthal nutzt Kennzahlen als Basis für kommunale Entscheidungen. Rund 70 Messgrößen wurden für zentrale Themenfelder wie Tourismus, Finanzen und Wirtschaft festgelegt. Sie zeigen Entwicklungen auf, indem zu jeder definierten Kennzahl ein Zeitvergleich oder […]

Das Know-how im Haus halten

13. April 2018

Wissen ist in der Kommunalverwaltung ein zentraler Produktionsfaktor. Besonders auch vor dem Hintergrund von Einstellungs- und Beförderungsstopps und verringerten Ausbildungskapazitäten gilt es, diese wertvolle Ressource zu bewahren und optimal zu verteilen. Wissensmanagement ist das Mittel […]

Keine Angst vor den Youngstern!

28. März 2018

Zu den Babyboomern und den Generationen X und Y gesellt sich in der Arbeitswelt nun die Generation Z. Mit ihren ganz eigenen Auffassungen zu Respekt und Arbeitsmoral mischen die nach 1995 Geborenen die Belegschaft auf. […]

Veränderungen in den Blick nehmen

9. Februar 2018

Die Personalarbeit in der öffentlichen Verwaltung und in kommunalen Unternehmen muss zunehmend auf die demografischen Veränderungen reagieren. Ein weiterer Treiber der Veränderungen im Personalmanagement sind technologische Entwicklungen wie zum Beispiel automatisierte Bewerbungsprozesse. Die Herausforderungen im […]

Komplexe Aufgaben mit Mut und Verstand angehen

9. Februar 2018

Die Welt wird zunehmend vernetzter, die Aufgaben immer komplexer. Das spüren auch die Kommunen. Um unter diesen Voraussetzungen auch künftig entscheidungsfähig zu sein, ist es sinnvoll, sich mit „Komplexität“ grundsätzlich auseinanderzusetzen und die Chancen zur […]

Neue Perspektiven in Brandenburg

8. Februar 2018

Die TH Wildau bietet Verwaltungsmitarbeitern in Brandenburg maßgeschneiderte Studienmöglichkeiten für den gehobenen Dienst. Nach dem erfolgreichen Beginn im Jahr 2016 startet zum kommenden Wintersemester der neue Studiengang Verwaltungsinformatik. Die Technische Hochschule Wildau bei Berlin geht […]

„Vorteile klar hervorheben“

8. Februar 2018

Bei den Kommunalverwaltungen spielt das Leben, sagt Dr. Thomas Böhle, Präsident der Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände, und rechnet den Rathäusern gute Chancen im Kampf um die besten Köpfe zu. Im Interview mit der Redaktion erklärt […]

Talente entdecken im eigenen Haus

8. Februar 2018

Vielen Branchen mangelt es an Nachwuchs. Eine Möglichkeit, diesem Engpass entgegenzuwirken, ist, im Stammpersonal noch nicht entdeckte Begabungen zu finden. Diese Potenziale gilt es dann mit Weiterbildungen zu fördern. Ein anderer Weg kann sein, Quereinsteiger […]

Besser auf den Punkt genau fördern

8. Februar 2018

Die Auswahl von Weiterbildungsmaßnahmen sollte auf die Ziele der Verwaltung abgestimmt sein. Denn nur so lohnt sich die Investition für den Arbeitgeber wirklich. Für die Mitarbeiter gilt: Die Vor- und Nachbereitung eines Seminars ist die […]

Führungskräfte erhalten qualifizierte Rückmeldung

8. Februar 2018

Das Personalmanagement der Stadt Wolfsburg legt großen Wert auf kontinuierliches Lernen und enge Bindung der Mitarbeiter. Eine entscheidende Rolle hierbei spielen die Führungskräfte. Bei ihrer Aufgabe, Qualifizierungs- und Entwicklungsbedarfe aufzudecken, erhalten sie passgenaue Unterstützung. Die […]

In Stuttgart die Smart City studieren

8. Februar 2018

„Alle Komponenten einer Smart City beeinflussen die Stadt“, erklärt Prof. Roland Dieterle von der Stuttgarter Hochschule für Technik. Die HFT bietet ab dem Wintersemester 2018 den englischsprachigen Masterstudiengang Smart City Solutions an. Schwerpunkte sind Digitalisierung […]

Konflikte an der Wurzel packen

8. Februar 2018

Nach Jahren der Haushaltskonsolidierung und der Einführung des Neuen Steuerungsmodells (NSM) Anfang der 1990er-Jahre lässt sich beobachten, dass der zwischenmenschliche Umgang in der Berliner Verwaltung sich verändert hat. Themen wie Mobbing oder psychosozialer Stress gewinnen […]

Parteibuch bestimmt auch in der Verwaltung mit

8. Februar 2018

Die Politisierung der Verwaltung in Deutschland nimmt zu. Immer häufiger ist die Parteizugehörigkeit ein Kriterium bei der Besetzung leitender Funktionen und dominiert Eignung, Befähigung und Leistung. In den Kommunen sind politische und zentrale administrative Ämter […]

Projekte der Veränderung frühzeitig starten

8. Februar 2018

Der öffentlichen Verwaltung steht in den kommenden Jahren ein Wandel bevor. Die Balance zwischen Konzept und Umsetzung des Change Managements zeigt sich dabei als größte Herausforderung. Dieser Beitrag beispielhaft zeigt auf, worauf es bei der […]

1 2 3 4