Sozialausgaben treiben die Kosten

16. April 2015

Die Situation der Kommunalhaushalte sowie die Gestaltung der Finanzbeziehungen zwischen Gemeinden, Ländern und Bund standen im Mittelpunkt des Kommunalkongresses 2015 der Bertelsmann-Stiftung. Eine Forderung ist unüberhörbar: Die Finanzbasis der Gemeinden muss gestärkt werden. In der […]

Die falsche Baustelle

15. April 2015

Gegen den Entzug der Kreisfreiheit von Städten im Rahmen von Verwaltungsreformen wächst der Widerstand. Klare Worte äußerte jüngst Ulrich Maly, Präsident des Deutschen Städtetags und OB in Nürnberg: Die Einkreisung führe weder zu effizienteren Verwaltungsleistungen […]

Mammon versus Recht

14. April 2015

Müssen Kommunen künftig Millionenklagen befürchten, wenn sie Beschlüsse fassen, die internationalen Investoren nicht in den Kram passen? TTIP, das Transatlantische Freihandelsabkommen, ist im Kern so angelegt, dass das Kapital über die politische Willensbildung und die […]

Die Gerechtigkeitslücke

13. April 2015

Bei der Bildungsgerechtigkeit in Deutschland gibt es starke regionale Unterschiede. Die Chance, einen guten Schulabschluss zu erreichen, ist demnach auch vom Wohnort abhängig. Weite Wege zur Schule wirken chancenmindernd. Für Regionen abseits der Ballungsräume wird […]

Bocholt pflegt Kontakte

10. April 2015

Die Stadt Bocholt ist als „Europaaktive Kommune in Nordrhein-Westfalen“ ausgezeichnet worden. Der Titel würdigt das jahrzehntelange Engagement der Kommune für Verständigung und internationale Beziehungen. Bürgermeister Peter Nebelo charakterisiert die vielfältigen Aktivitäten der Stadt. Die Stadt […]

Gedämpfte Nachfrage

20. Januar 2015

Die Vorteile der Smart City liegen für IT-Experten auf der Hand: mehr Energieeffizienz, flächendeckende Telemedizin-Lösungen, Entlastung des Verkehrs. Doch die die entsprechenden Anwendungen stoßen auf Markthemmnisse. In Baden-Württemberg werben Politiker mit neuen Initiativen für mehr […]

1 5 6 7