Perspektiven eröffnen

25. April 2016

Das Erbbaurecht sollte wieder mehr im Fokus der Kommunen stehen, wenn Grundbesitz in Baugebieten entwickelt wird. Es gibt einer breiten Schicht der Bevölkerung die Möglichkeit, Wohneigentum zu bilden, hemmt die Boden-spekulation und ist ein attraktives […]

Gründliche Planung steht am Anfang

15. April 2016

Öffentliche Auftraggeber sind vom 18. April 2016 an mit dem neuen Vergaberecht konfrontiert. Was das für die Ausschreibung freiberuflicher Leistungen bedeutet wie auch für die Immobilienwirtschaft, diskutierten Experten jüngst in Stuttgart. Für eine nachhaltige Nutzbarkeit […]

Masterplan gibt Orientierung

15. April 2016

Die Gemeinde Loßburg will ihre Sportstätten und Schulbauten ganzheitlich weiterentwickeln. Bürgermeister Christoph Enderle erläutert im Interview seine Ziele und die Leitlinien der Planung. „Das Schiff Gemeinde muss maßvoll und vorausschauend entwickelt und manövriert werden.“ An […]

Assistenten der Mobilität

6. April 2016

Moderne Technik hilft, den demografischen Wandel abzufedern. Schon heute erlauben Assistenzsysteme älteren Menschen sowohl ein längeres Wohnen zu Hause wie auch die Teilnahme am öffentlichen Leben. Die Kommunen sind verpflichtet, die Gebäude entsprechend barrierefrei zu […]

Fit bleiben bis ins Alter

5. April 2016

Laufen, Heben, Balancieren – das Trainieren dieser Bewegungsformen unterstützt ältere Menschen beim Erhalt ihrer Agilität. Entsprechend ausgestattete Parcours im öffentlichen Raum könnten zu Stützpfeilern der kommunalen Gesundheits­förderung werden. Empfehlenswert sind niederschwellige Angebote. Der Anteil älterer […]

Hand in Hand planen

5. April 2016

Vielen Menschen ist es nicht gleichgültig, wie sich ihr Wohnort verändert. Die Kommune erreicht eine höhere Identifikation mit Bauprojekten, wenn Bürger ihre Vorstellungen in die Planung einbringen können. Eine Ideenwerkstatt kann dazu den geeigneten Rahmen […]

Ein klares Plus für Bildungsbauten

5. April 2016

Kommunen, die auch im Bildungssektor einen energieeffizienten Gebäudebestand anstreben, sollten sich mit dem Förderprogramm „Effizienzhaus Plus“ auseinandersetzen. Bei der Sanierung von Schulen und beim Neubau von Kindergärten winken staatliche Zuschüsse. Vor gut fünf Jahren wurde […]

Gemeinsame Ernte

5. April 2016

In vielen Städten verwandeln Bürger gemeinsam Brachflächen in Gärten oder ziehen Zier- und Nutzpflanzen im öffentlichen Raum. Die Rathäuser entdecken im Urban Gardening einige Potenziale: Die Themen Soziales, Bildung, Integration und Umweltschutz lassen sich gleichsam […]

Garten vor der Tür

8. März 2016

Der Städter sucht in Parkanlagen nach Erholung. Auch für Insekten sind Pflanzen in urbanen Zonen lebenswichtig. In Baumpatenschaften, Bienen­projekten oder im Gartenschauverein legen Bürger Hand an in der Grünpflege, wie Beispiele aus Crailsheim, Koblenz und […]

Überzeugende Darstellung

4. Februar 2016

Alle Städte und Gemeinden stehen im interkommunalen Standortwettbewerb. Jede Kommune, die mithalten will, muss ihre Position festigen. Dabei setzen Kommunen verstärkt auf Marketinginstrumente wie „Corporate Identity“ und „Corporate Design“, um sich ein unverwechselbares Image zu […]

1 6 7 8 9 10