Nachhaltiges Bauen: Vorausschauend planen

7. Juni 2019

Bereits erschlossene Flächen managen und für die Bebauung zu aktivieren, ist das Gebot der Stunde für Kommunen in der Innenentwicklung. Ein weiterer Schlüssel für klima- und ressourcenschonendes Bauen liegt in bestehenden Gebäuden: Sie müssen als […]

Energetische Sanierung macht Sprung nach vorn

8. Mai 2019

Fast 40 Prozent des Energieverbrauchs in Deutschland gehen auf das Konto des Gebäudesektors. Um die Klimaschutzziele bis 2050 zu erreichen, müssen mehr Gebäude energetisch auf den Stand der Zeit gebracht werden. Das Energiesprong-Konzept für innovatives […]

Berliner Grundschule: gut aufgestellt

8. Mai 2019

Der industrielle Holzmodulbau bietet faszinierende Chancen für Kommunen, eine schnelle bauliche Lösung zu finden. In Berlin wurden auf diese Weise zwei temporäre Schulräume realisiert. Architekt Andreas Spieß vom Baumanagement des Bezirksamtes Tempelhof-Schöneberg resümiert die Erfahrungen. […]

Werkstoff Holz hat Zukunft

8. Mai 2019

Technische Innovationen, Materialentwicklungen und rechtliche Neuerungen haben den Einsatzbereich von Holz und Holzwerkstoffen deutlich erweitert. Das belegen auch viele kommunale Projekte. Die serielle Vorfertigung von Modulen ermöglicht besonders kosteneffizientes Bauen – präzise Planung vorausgesetzt. Holzbauten […]

Recklinghausen nutzt digitalen Friedhofsplan

17. April 2019

Die Stadt Recklinghausen bewirtschaftet ihre acht Friedhöfe mit einem digitalen Planungswerkzeug. Es ermöglicht die systematische Fortschreibung der Entwicklungsplanung, verbessert die Organisation der Bestandsdaten und erleichtert den Mitarbeitern die Datenpflege. Die Friedhöfe der Stadt Recklinghausen (rund […]

Alle Friedhofsdaten im Überblick

8. April 2019

Öffentliche und kirchliche Verwaltungen stehen bei der Bewältigung ihrer Auf­gaben im Friedhofswesen vor sich stetig ändernden Anforderungen. Themen wie Auslastung und Kostendeckung, aber auch Effizienz und bürgerfreundlicher Service spielen eine Rolle. Digitale Kataster sorgen für […]

Fortschrittliche Planung im Straßenbau

4. April 2019

Die digitale Planungsmethode Building Information Modeling soll die Qualität, Aktualität und Transparenz der Projektinformationen verbessern und damit auch eine genauere Kostenkalkulation unterstützen. Was das im Straßenbau konkret bedeutet, wurde beim Pilotprojekt Bundesstraße 31 untersucht. Die […]

Auf dem Weg vom Diesseits ins Jenseits

3. April 2019

Gesellschaftliche Entwicklungen wie Mobilität, Individualität und Urbanisierung wirken auch auf den Friedhof ein. Seine religiösen und kulturellen Funktionen rücken ins öffentliche Interesse. Um den Ort der letzten Ruhe zu erhalten, sollte versucht werden, den Wandel […]

Die richtige Lektion lernen

14. März 2019

Der Schulbau braucht einen Paradigmenwechsel: Gebäudekonzepte von gestern haben in Zeiten neuer, flexibler Unterrichtsformen ihre Berechtigung verloren. Es geht nicht um das „Gehäuse“ für den Unterricht, sondern es müssen vielmehr räumliches und pädagogisches Programm aufeinander […]

Wo im Alter wohnen?

11. März 2019

Die Altersgruppe der Senioren wird wachsen. Sinken werden dagegen die Rentenbezüge eines Teils dieser Altersgruppe. Damit stellt sich für viele die Frage nach bezahlbarem Wohnraum im Alter. Der generationengerechte Bau und Umbau bringt individuelle Vorteile […]

Die Stadt für alle planen

6. März 2019

Verkehrsanlagen im öffentlichen Raum sollten barrierefrei begehbar sein. Um im Einzelfall die beste Lösung realisieren zu können, ist eine Auseinandersetzung mit der baulichen Situation unabdingbar. Dieser Beitrag gibt Hinweise zur Gestaltung von Busborden, Querungsstellen und […]

Es geht um das Ganze

19. Dezember 2018

Dem energieeffizienten Bauen und Sanieren ist vor dem Hintergrund der politisch gesetzten Klimaschutzziele und dem Jahrhundertprojekt Energiewende in der Kommune hohe Priorität einzuräumen. Um einen möglichst großen Effekt zu erzielen, sollte dabei quartiersbezogen gedacht werden […]

Kostenfalle umgehen beim Liegenschaftserwerb

14. Dezember 2018

Kommunen sind häufig besonders am Erwerb von Konversions­liegenschaften interessiert. Eigentümer dieser Grundstücke ist in der Regel die Bundes­anstalt für Immobilienaufgaben. Beim Ankaufsprozess gilt es eine Reihe von Besonder­heiten zu beachten, damit ein angemessener Kaufpreis gefunden […]

Technische Gebäude­ausrüstung digital organisiert

13. Dezember 2018

Kommunen müssen öffentliche Gebäude wirtschaftlich betreiben. Basis dafür sind verlässliche Informationen zur Technischen Gebäude­ausrüstung. Die dafür erforderlichen Daten sollten einheitlich erfasst und verwaltet werden. Die Technische Gebäudeausrüstung (TGA) umfasst viele Teilgebiete. Elektrotechnik, Gebäudeautomation, Raumlufttechnik, Sanitärtechnik […]

Die Details im Blick

13. Dezember 2018

Technische Ämter tragen wesentlich zum Funktionieren der Verwaltung bei. Die Amtsführung lässt sich mit definierten Prozessen und klaren Schnittstellen optimieren. Entscheidend dabei: Abläufe, Systeme und Strukturen müssen mit den Mitarbeitern abgestimmt und von diesen mitgetragen […]

Gewerbegebiete als grüne Visitenkarte der Stadt

16. Oktober 2018

In der Entwicklung von Gewerbegebieten gewinnen Faktoren der Nachhaltigkeit zunehmend an Bedeutung. Das betrifft zum Beispiel den Klimaschutz oder den Umgang mit Regenwasser. Mit diesem Ansatz wollen die Städte Remscheid, Frankfurt am Main und Marl […]

Das Netzwerk Immovielien betreibt kooperative Stadtentwicklung

16. Oktober 2018

Die Stadtentwicklung in vielen Klein- und Mittelstädten steht vor der Herausforderung, leer stehende Gebäude neu zu nutzen. Das kooperativ ausgerichtete Netzwerk Immovielien widmet sich dieser Aufgabe. An der gemeinwohlorientierten Immobilienentwicklung wirken Freiberufler, Projektentwickler, Kommunen, Verwaltungen, […]

Nördlingen setzt seinen eigenen Rhythmus

15. Oktober 2018

Nördlingen ist Teil der Citta-Slow-Bewegung. Die Stadt im Ries bietet mit ihrer historischen Bausubstanz, ihren Angeboten für Kinder, Jugendliche und Senioren alle Voraussetzungen, ihre regionale Struktur nachhaltig zu entwickeln. Oberbürgermeister Hermann Faul beschreibt in seinem […]

Meilenstein für die Bildungsstadt Bad Oldesloe

15. Oktober 2018

Stadtumbau ist ein komplexes, viele Aufgabenbereiche berührendes Vorhaben. Da kann es sinnvoll sein, ein Impulsprojekt mit Strahlkraft zu haben, von dem alles ausgeht und das Identität stiftet. Ein solches ist das Kultur- und Bildungszentrum in […]

Die Brache als Chance

15. Oktober 2018

Flächenrecycling versteht sich als nutzungsbezogene Wiedereingliederung von Brachflächen in den Wirtschafts- und Naturkreislauf. Dies ist oft ein jahrelanger Prozess, der von den Akteuren ein umsichtiges Handeln und „Stehvermögen“ erfordert, damit daraus keine auf Dauer vergessenen […]

Baulücken entdecken

18. September 2018

Für die dynamische Ermittlung, Bewertung und Vermarktung von Leerständen baut der Landkreis Cham eine GIS- und cloud-gestützte Lösung auf. Bei der Entwicklung wurde auf eine weitgehende Automatisierung der nötigen Arbeitsschritte sowie deren Medienbruchfreiheit geachtet. Der […]

Peter Hauk: „Schnelle Lösungen im Holzbau“

17. September 2018

Moderner Holzbau steht für hohe Ausführungsqualität. Peter Hauk, Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz in Baden-Württemberg, beleuchtet im Interview diesen und weitere Vorzüge des Werkstoffs Holz. Er bewertet die Bedeutung des Brandschutzes und erörtert die […]

Quartiersentwicklung in Frankfurt wie aus einem Guss

14. September 2018

Die Investitionen in die Umgestaltung der Heinrich-Lübke-Siedlung in Frankfurt am Main haben sich gelohnt. Die Sanierung der Gebäude aus den 1970er-Jahren erfolgte mit Passivhauskomponenten und reduziert den Energieverbrauch. Ein Neubau garantiert die Nahversorgung der Bewohner. […]

Hamburg plant visionär

14. September 2018

Die Entwicklung des neuen Hamburger Stadtteils Oberbillwerder soll europaweit ausstrahlen. Das Projekt will durch die Schaffung von bezahlbarem Wohnraum, autofreie Mobilität und klimaneutrale Energieversorgung städtebaulich wegweisende Lösungen aufzeigen. Im ganzen Prozess soll die Planung flexibel […]

Holz macht alles mit

14. September 2018

Die Bauaufgaben der Zukunft werden geprägt von digitalen Prozessketten, hohen Vorfertigungsgraden und kurzen Bauzeiten. Zudem steigt die Bedeutung von leichten und möglichst wieder verwendbaren Werkstoffen. All das spricht für die Verwendung von Holz bei kommunalen […]

Gerd Landsberg: „Wir brauchen Vereinfachungen“

13. September 2018

Gerd Landsberg vom Deutschen Städte- und Gemeindebund sieht im Planungsbeschleunigungsgesetz einen richtigen Schritt, um bei wichtigen Investitionsprojekten Tempo zu machen. Es müssten aber auch die Kommunen in die Lage kommen, ihren Investitionsstau schneller abbauen zu […]

Im Konsens zu mehr Neubau

7. Mai 2018

Wohnungspolitische Bündnisse leisten auf lokaler und regionaler Ebene einen wichtigen Beitrag zur Akzeptanz für Wohnungsneubau. Sie bringen Verwaltung und Politik, Investoren, Wohnungsunternehmen, Architekten und Mieterverbände an einen Tisch. Das Ziel: ein Gesamtkonzept als Lösungsstrategie. Seit […]

1 2 3 4