Außergewöhnliche Spielplatzgeräte

Spielplatzgeräte
Das neue Spielplatzgerät „Quatrix“ bildet ein Trio mit dem aus Holz bestehenden „Traumfänger“ und „Tipi“. Foto: SPOGG

ANZEIGE

Hally-Gally: Dieser Name steht für Spielplatzgeräte der besonderen Art. Sie sind ein echter Blickfang und bereiten sogar Kindern in Japan und Neuseeland viel Spaß.

Klettern, schaukeln, toben – auf Spielplätzen können Kinder ihren Bewegungsdrang ausleben, ihre Grenzen austesten, ihrer Fantasie freien Lauf lassen und mit Freunden Spaß haben. Gute Spielplätze sind nicht nur wichtig für die Enwicklung von Kindern, sie steigern auch die Attraktivität von Städten und Gemeinden.

Hally-Gally stellt Trampoline, Geräte mit Dreh-Wipp-Mechanik, Karussells, Schaukeln und Klettergeräte in speziellem Design her, wie zum Beispiel das neue Spielplatzgerät „Quatrix“, das sich hervorragend zum Klettern und zum Torwandschießen eignet. Auch der Traumfänger, Tipi, Hamsterrad, Kometenschweif & Co. sind Bestandteil des neuen Programms von Hally-Gally. Für alle Altersgruppen ist etwas dabei. Sie eignen sich sowohl zum Chatten und Chillen als auch zum grenzenlosen Austoben beim Springen auf einem der zahlreichen Trampoline. Die „Dreh-Wipp-Mich-Geräte“ werden schon lange getestet. Der Erfahrung nach halten sie jeder Belastung stand.

Motorik und Gleichgewichtssinn fördern

Hally-Gally-Trampoline, die sich seit Jahren als Spielplatzgeräte bewährt haben, gibt es in allen möglichen Formen und Größen. Sie sind mit Gliedermatte oder geschlossener Sprungmatte erhältlich. Diese können dank angeschrägter Platten auch von Rollstuhlfahrern befahren werden.

Die Geräte von Hally-Gally fördern auf ihre spielerische Art die Motorik, den Gleichgewichtssinn und ein kommunikatives Miteinander. Viele Spielgeräte sind behindertengerecht und werden auch in therapeutischen Einrichtungen eingesetzt.

Weltweit beliebt

Die außergewöhnlichen Spielplatzgeräte von Hally-Gally begeistern Kinder weit über Deutschland hinaus. Auch in Japan und Neuseeland kommen die speziell designten Geräte sehr gut an. Die Kinder dort können nicht genug vom Hüpfen und Springen auf den Trampolinen bekommen. In Neuseeland ist die Lianenschaukel eine große Attraktion. Und im Irak freuen sich jesidische Kinder über einen von SPOGG gespendeten Netzbaum.

Strenge Sicherheitskriterien

Bei allem Spaß bleibt die Sicherheit bei den Spielgeräten der Firma SPOGG nicht auf der Strecke. Alle 60 Geräte, die das Sortiment derzeit umfasst, bestehen aus hochwertigen Materialien und werden sorgfältig unter Beachtung strenger Sicherheitskriterien für den richtigen Aufbau verarbeitet.

Kontakt:

SPOGG Sport-Güter GmbH
Schulstraße 27
35614 Aßlar-Berghausen
Tel.: 06443 811262
Fax: 06443 811269
E-Mail: spogg@hally-gally-spielplatzgeraete.de
www.hally-gally-spielplatzgeraete.de