Ausbau und Vertrieb von Glasfasernetzen unterstützt durch Open Source CRM System

CRM Systeme von crm-now sind eine ideale Lösung für Unternehmen, die ein Werkzeug zur Verbesserung von Vertriebsprozess und Kundenbetreuung benötigen, ohne selbst eine technische Infrastruktur vorhalten zu müssen. Foto: crm-now
CRM Systeme von crm-now sind eine ideale Lösung für Unternehmen, die ein Werkzeug zur Verbesserung von Vertriebsprozess und Kundenbetreuung benötigen, ohne selbst eine technische Infrastruktur vorhalten zu müssen. Foto: crm-now

Unabhängigkeit und geringe Projektkosten durch Open Source Software

Kostenlos Open Source Software ist heute in vielen Unternehmen ein unverzichtbarer Bestandteil der IT-Strategie, jedoch entstehen Aufwände für Administration, Anpassungen und Betrieb. Anwenderschulungen, Sicherheitsupdates, Übernahme von Bestandsdaten, Aufbau von Kommunikationsschnittstellen … all das sollte berücksichtigt werde. Diese Aufwände kosten Zeit und daher Geld. Geringere Projektkosten und die Unabhängigkeit von einem Anbieter sind jedoch die Belohnung dafür. Der Source ist vorhanden und gute Spezialisten können Projekte bei Bedarf übernehmen.

Individuelles Customer Relationship Management

Das dachte sich auch die Breitbandversorgung Deutschland (BBV) vor ein paar Jahren. Da es für Kabelnetzanbieter aber nichts Passendes gab, hat die BBV sich ein CRM auf den Leib schneidern lassen. Das entstandene Kunden-CRM ist DIE Schaltstelle des Unternehmens bei der alle Prozesse zusammenlaufen. Es begleitet einen Glasfasernetzausbau von der Vorvermarktung bis zur Kundenpflege. Jederzeit erhält die BBV eine aktuelle Übersicht über alle Aspekte des Netzwerkausbaus. Vertrieb, Buchhaltung, Backoffice, Handwerker vor Ort und der Kundensupport nutzen das CRM als tägliches Werkzeug.

BBV hat den kompletten Bestellprozess über einen Dienstleister automatisiert und führt diesen durch Backoffice-Mitarbeiter ohne technisches Spezialwissen aus. Die Verfügbarkeit von Produkten an einem Standort wird dabei automatisch verifiziert, Rufnummernportierungen in Auftrag gegeben, Zusatzprodukte bestellt, Rechnungen erstellt, Einzelverbindungsnachweise erfasst u.v.a.m. Baufirmen können Fotos im CRM ablegen und die Fortschritte Ihrer Tätigkeit protokollieren, externe Vertriebs/Kooperationspartner Ihre Kunden verwalten.

Transparente und sichere Kommunikation mit den Kunden

Alle relevanten Kundendaten und Dokumente werden zentral im CRM verwaltet. Bestell-, Abrechnungs- und Freischaltprozesse oder Portierungen werden transparent mit den Kunden kommuniziert. Die Kundenkommunikation läuft vollautomatisiert. So erhält z.B. ein Kunde eine E-Mail mit Zugangsdaten aus dem CRM, sobald seine Portierung erfolgreich abgeschlossen wurde. Selbst bei einem kompletten Netzausfall können Kunden über angebundene SMS Dienste informiert werden. Über ein Webportal (SelfService) erhalten Kunden Zugang zu vertragsrelevanten Informationen sowie Rechnungen und Einzelverbindungsnachweisen.

Dem Schutz von Personendaten wird besondere Aufmerksamkeit gewidmet. Jeder sieht nur die Daten, die er zwingend benötigt. DSGVO Mechanismen sind integraler Bestandteil des Systems. Eckdaten zur Einhaltung der DSGV können entsprechend der Firmenrichtlinien eingestellt werden.

Bewährte Lösung für Netzanbieter und Stadtwerke

Die Faserplanung in den Ausbaugebieten übernimmt eine eigenständige Faser-CRM-Komponente. Sie generiert einen Faserplan für Standorte auf Knopfdruck und kann alle Daten externen Partnern bereitstellen. Das CRM verfügt über eine standardisierte und gut dokumentierte Schnittstelle (API), um Daten mit beliebigen anderen Systemen auszutauschen. Kunden- und Faser-CRM basieren auf dem ausgereiften Open Source Produkt berliCRM. Der Quellcode ist frei verfügbar.

BBV hat in Deutschland diverse Gebiete via Glasfaser erschlossen. Weitere Netzanbieter und Stadtwerke setzen die Lösung ebenfalls ein. Das CRM hat sich im Live-Betrieb über Jahre bewährt, obwohl kein Netzausbau dem anderen gleicht und die Produkt- und Dienstleistungsportfolios sich häufig sehr unterscheiden.

 

Kontakt:

crm-now
Müllerstr. 32
13353 Berlin

www.crm-now.de
info@crm-now.de