BDEW lädt zum Stadtwerke-Branchentreff in Aachen

18. April 2019

Welche Möglichkeiten eröffnet die Mobilitätswende den Stadtwerken? Inwiefern sind innovative Quartierslösungen ein wichtiger Baustein für eine zukunftsfähige Energieversorgung? Wie können Stadtwerke im Wandel Veränderungen im Unternehmen richtig managen? Diese und viele weitere hoch aktuelle und […]

Recklinghausen nutzt digitalen Friedhofsplan

17. April 2019

Die Stadt Recklinghausen bewirtschaftet ihre acht Friedhöfe mit einem digitalen Planungswerkzeug. Es ermöglicht die systematische Fortschreibung der Entwicklungsplanung, verbessert die Organisation der Bestandsdaten und erleichtert den Mitarbeitern die Datenpflege. Die Friedhöfe der Stadt Recklinghausen (rund […]

Kommunen in der Ortenau gestalten neue Mobilität gemeinsam

16. April 2019

Zehn Ortenauer Städte und Gemeinden wollen künftig im Nahverkehr enger kooperieren, um die Mobilität in der Region klimafreundlicher zu gestalten. Sie unterzeichneten einen Vertrag zur verstärkten übergemeindlichen Zusammenarbeit bei Carsharing, Radverkehr sowie weiteren Alternativen zum […]

Neuer Spielraum für den Stadtkämmerer

11. April 2019

Für Kommunen mit Budgetproblemen kann Mobilienleasing ein Ausweg sein, um auf neuen Feldern Liquidität zu gewinnen. Die Stadtverwaltung Göppingen macht mit dieser Finanzierungsform gute Erfahrungen. Die Erkenntnis von Kämmerer Rudolf Hollnaicher: Das Leasing muss strategisch […]

Alle Friedhofsdaten im Überblick

8. April 2019

Öffentliche und kirchliche Verwaltungen stehen bei der Bewältigung ihrer Auf­gaben im Friedhofswesen vor sich stetig ändernden Anforderungen. Themen wie Auslastung und Kostendeckung, aber auch Effizienz und bürgerfreundlicher Service spielen eine Rolle. Digitale Kataster sorgen für […]

Treiber der Energiewende in Niedersachsen

8. April 2019

Die Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen bilanziert ihre Beratungsarbeit aus fünf Jahren. Einen thematischen Schwerpunkt legt sie aktuell auf den Bereich der Wärmeversorgung von Gebäuden. Die Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen (KEAN) mit Sitz in Hannover feiert […]

Starkregen krempelt die Stadt um

8. April 2019

Solingen soll künftig besser vor den Folgen von Starkregen geschützt werden. Im Rahmen der generellen Entwässerungsplanung ermitteln die Technischen Betriebe Solingen die Gefahrenpotenziale, bemessen den Oberflächenabfluss und entwickeln Schutzmaßnahmen. Gemäß den Prognosen des Deutschen Wetterdienstes […]

Wassersensitive Stadtplanung ist der Zukunft zugewandt

5. April 2019

Das Oxfordquartier in Münster wird mit einer wassersensitiven Stadtplanung entwickelt. Sie berücksichtigt die Belange des Wasserhaushalts und des Überflutungsschutzes. Wasser wird als lebendiges und sichtbares Element das neue Viertel für Wohnen und Arbeiten begleiten. Das […]

Nachhaltige kommunale Beschaffung rechtssicher gestalten

5. April 2019

Öffentliche Auftraggeber haben es selbst in der Hand, wie sie soziale und ökologische Aspekte im Beschaffungsprozess verankern. Das Vergaberecht hält hierfür eine Reihe von Werkzeugen bereit wie Leistungsbeschreibung, Eignungs- und Zuschlagskriterien oder auch die Orientierung […]

Lars Gölz: „Jeder Mitarbeiter ist wichtig“

5. April 2019

Verstärkt ausbilden, bisher verwaltungsferne Jobkandidaten ansprechen und ältere Beschäftigte weiterqualifizieren – für die Rathäuser gilt das angesichts des Fachkräftemangels als Gebot der Stunde. Über das Thema sprach der gemeinderat mit Lars Gölz vom Niederlausitzer Studieninstitut. […]

Dächer aktivieren für die Luftreinhaltung

5. April 2019

Beim Thema Luftverschmutzung sind längst alle gefordert. Viele Städte und Gemeinden fragen sich deshalb, was sie für eine bessere Luft tun können? Einen Beitrag zur Lösung liefern fotokatalytisch wirksame Baustoffe. Die hohe Luftbelastung durch Stickoxide […]

Begehrte Ruhepunkte in der Stadt

5. April 2019

Im Rahmen der Lärmaktionsplanung gilt es, sogenannte ruhige Gebiete zu schützen. Angesichts der Bedeutung, die lärmgeplagte Menschen diesen Oasen zuschreiben, stellt sich die Frage, ob die Kommunen sie nicht auch aktiv entwickeln sollten. Dieser Beitrag […]

der gemeinderat – 4/2019

4. April 2019

Bestellungen Hier können Sie Einzelausgaben und Sonderpublikationen sowie ein Probeabo bestellen. Zum Formular   Titel Verkehrsinfrastruktur: Kontinuität im Straßenunterhalt zahlt sich für die Kommunen aus Interview: Prof. Berthold Best, TH Nürnberg, über Qualität in der […]

Die Stimme der Bürger

4. April 2019

Auf kommunaler Ebene kommt die Politik den Bürgern am nächsten. Doch auch in den Rathäusern ist die Frustration vieler Wähler spürbar. Lässt sich mit Partizipation und Amtszeitbegrenzung Vertrauen zurückgewinnen? Der Politik­wissenschaftler Ulrich Eith erörtert in […]

Fortschrittliche Planung im Straßenbau

4. April 2019

Die digitale Planungsmethode Building Information Modeling soll die Qualität, Aktualität und Transparenz der Projektinformationen verbessern und damit auch eine genauere Kostenkalkulation unterstützen. Was das im Straßenbau konkret bedeutet, wurde beim Pilotprojekt Bundesstraße 31 untersucht. Die […]

Offenbacher Offensive zur Luftreinhaltung

4. April 2019

Die Stadt Offenbach ist auf breiter Front für die Luftreinhaltung aktiv. Der Radverkehr und der ÖPNV sollen gestärkt werden wie auch die Elektrifizierung des Verkehrs. Hinzu kommt ein verbessertes Verkehrsmanagement. Das Amt für Umwelt, Energie […]

Ausgleich zwischen laut und leise

4. April 2019

Der Lärmschutz genießt in der Bauleitplanung große Bedeutung. Gleichwohl erschwert die Vielzahl von Regelwerken die Beurteilung von Geräuschimmissionen und infolge auch die Umsetzung von Lärmschutzmaßnahmen. Das betrifft auch die neue Baurechtskategorie „urbanes Gebiet“ In Deutschland […]

Wasserkonzessionsvergabe nach Recht und Gesetz

4. April 2019

Die Vergabe von Trinkwasserkonzessionen unterliegt keinem förmlichen Vergabeverfahrenszwang. Gleichwohl müssen die Vergabegrundsätze des europäischen Primärvergaberechts beachtet werden. Das eröffnet Kommunen auch künftig die Möglichkeit zur Inhouse-Vergabe. Mit Inkrafttreten der Richtlinie 2014/23/EU über die Konzessionsvergabe wurde […]

Vorsicht bei der Vergabe von Wasserkonzessionen

4. April 2019

Wasserkonzessionen sind auf der Grundlage von EU-Primärrecht in einem transparenten, an sachlichen Kriterien ausgerichteten und diskriminierungsfreien Verfahren zu vergeben. Der zweite Teil der Aufsatzreihe über das Verfahren zur Vergabe von Trinkwasserkonzessionsverträgen beschäftigt sich mit der […]

Energieeffizienz ist Trumpf

3. April 2019

Nitratentfernung und Enthärtung sind gängige Prozesse in der Trinkwasseraufbereitung. Die Wasserversorgung Bayerischer Wald kombiniert in ihrer neuen Anlage in Moos beide Arbeitsschritte. Werkleiter Hermann Gruber und Uwe Sauer vom Hersteller Veolia erläutern die Details der […]

Signatur der Moderne

3. April 2019

Die Debatte um Lärm ist immer auch eine Auseinandersetzung mit Gesellschaft und Umwelt. Es geht um Teilhabe und Artikulation von Interessen. Das lehrt der Blick in die Entwicklung urbaner Klanglandschaften. Um mitreden zu können, brauchen […]

Auf dem Weg vom Diesseits ins Jenseits

3. April 2019

Gesellschaftliche Entwicklungen wie Mobilität, Individualität und Urbanisierung wirken auch auf den Friedhof ein. Seine religiösen und kulturellen Funktionen rücken ins öffentliche Interesse. Um den Ort der letzten Ruhe zu erhalten, sollte versucht werden, den Wandel […]

Gerd Landsberg: „Innovationen beherzt umsetzen“

3. April 2019

Die Luftreinhaltung erfordert ein Bündel von kurz-, mittel- und langfristig angelegten Maßnahmen. „Zentral ist dabei, Angebote zu schaffen, die wirklich angenommen werden“, sagt Dr. Gerd Landsberg, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städte- und Gemeindebundes, in unserem Interview. […]

Bürgermeister bleiben

2. April 2019

Wer an der Spitze eines Rathauses steht und seinen Posten behalten will, muss zu Selbstreflexion und Selbstkritik fähig sein. Denn häufig liegt die missglückte Bewerbung um eine weitere Amtszeit im eigenen Verhalten begründet. Hieran aber […]