Kundenorientierung im Profil

31. Mai 2016

Öffentliche Verwaltungen sind vom demografischen Wandel und seinen Folgen nicht ausgenommen. Im „Kampf“ um die Besten kommt es darauf an, sich als attraktiver Arbeigeber zu profilieren und zu präsentieren. Marketingmaßnahmen beispielsweise an Hochschulen transportieren die […]

Tipps für das erfolgreiche Forderungsmanagement

27. Mai 2016

Die Fachtagung „Forderungsmanagement 2016“ am 14. und 15. Juni in Bad Neuenahr zeigt Energieversorgern, wie sich Vorbehaltszahlungen für reklamierte Rechnungen einfordern lassen und Leerstände vermieden werden können. Eine Mahnung schreiben kann jeder – doch wie […]

Stadtporträt Ingelfingen

26. Mai 2016

Die kleine Stadt Ingelfingen (5600 Einwohner) an der Württemberger Weinstraße verbindet Tradition und Zukunft. Das anspruchsvoll fotografierte und originell illustrierte Stadtporträt stellt alle Ortsteile vor und bietet auf 24 Seiten in prägnanten Texten die wichtigsten […]

der gemeinderat 5/2016

24. Mai 2016

Bestellungen Hier können Sie Einzelausgaben und Sonderpublikationen sowie ein Probeabo bestellen. Zum Formular     Titel Stadtwerke: Versorgungsunternehmen brauchen Strategie zur Ertragssicherung Geschäftsentwicklung: Viele Stadtwerke kämpfen gegen hohe Verschuldung Strategie: Stadtwerke Burg behaupten sich im […]

Zukunft für den ländlichen Raum

23. Mai 2016

Bestellungen Hier können Sie Einzelausgaben und Sonderpublikationen sowie ein Probeabo bestellen. Zum Formular   Den ländlichen Raum in seiner Vielfalt zu erhalten, ist eine zentrale politische Aufgabe. Gerade in Zeiten der Globalisierung bietet sich Städten […]

Fachtagung in Frankfurt am Main vermittelt Know-how

20. Mai 2016

Aktuelle Technologien in der LED-Straßenbeleuchtung stehen im Mittelpunkt einer Fachtagung am 1. und 2. Juni in Frankfurt am Main. Sie wendet sich sowohl an Planer und Betreiber von Straßenbeleuchtungsanlagen als auch an Mitarbeiter von Kommunen […]

Volles Programm zu Breitband, Kabel und Satellit

20. Mai 2016

Die Breitband-Fachmesse Anga Com präsentiert vom 7. bis 9. Juni in Köln rund 450 Aussteller. Das Programm des begleitenden Kongresses ist zugeschnitten auf die etablierten Breitbandunternehmen wie auch auf die wachsende Zahl neuer, lokaler Glasfasernetzbetreiber. […]

De-Mail beschleunigt Verwaltungswege in Münster

17. Mai 2016

Die Stadt Münster beschleunigt durch die Nutzung der De-Mail die Beantragung von elektronischen Gesundheitskarten für Flüchtlinge. Dieses e-Mail-Format gewährleistet die besondere Vertraulichkeit der Daten, wie sie im Behördenumfeld geboten ist. Das Sozialamt der Stadt Münster […]

Konferenz in Bielefeld

12. Mai 2016

Die große Zahl an Flüchtlingen, die nach Deutschland gekommen sind, stellt die Kommunen vor immense Herausforderungen. Neben der Unterbringung und Versorgung ist vor allem die Integration dieser Menschen eine gewaltige Aufgabe. Vor allem die Städte […]

Zukunft für den ländlichen Raum

11. Mai 2016

Politik und Verwaltung sind gefordert, Städte und Gemeinden auf dem Land als attraktive Standorte für Wohnen und Arbeiten zu erhalten. Unsere neue Publikation „Zukunft für den ländlichen Raum“ zeigt die Perspektiven auf. Den ländlichen Raum […]

Bürger beteiligen in Zeiten der Digitalisierung

11. Mai 2016

Digitale Kommunikationsformen bergen viele Möglichkeiten, das Leben im ländlichen Raum zu beleben und die junge Generation an die Gemeinde zu binden. Kommunal orientierte Apps können helfen, den Alltag besser zu bewältigen und öffentliche Dienstleistungen gezielt […]

Demografischer Wandel vor Augen

11. Mai 2016

Das Thema Schrumpfung ist im Kontext der Kommunalentwicklung negativ behaftet. Das macht es schwer, Lösungen zu entwickeln. Kleine Städte und Gemeinden müssen selbst aktiv werden, denn „großstädtische“ Gestaltungsmuster lassen sich nicht ohne Weiteres auf Kleinstädte […]

Dem Konzept folgt die Aktion

10. Mai 2016

Die Energiewende findet dezentral statt. Um die lokalen Potenziale zu erkennen und zu mobilisieren, ist Know-how erforderlich. Fehlen den Kommunen Erfahrung und Kapazitäten, können sie – bezuschusst vom Bundesumweltministerium – Hilfe von Experten hinzuziehen. Dieser […]

Perspektiven der Mobilität

10. Mai 2016

Für den ländlichen Raum gewinnt die Frage nach der flächendeckenden Unterhaltung der bestehenden Infrastrukturen zunehmend an Bedeutung. Damit die Kommune nicht Gefahr läuft, handlungsunfähig zu werden, braucht sie ganzheitliche Lösungsansätze, bei denen auch eine moderierte […]

Unterschätztes Potenzial

10. Mai 2016

Um die starke dezentrale Wirtschaftsstruktur in Deutschland zu erhalten, müssen ländliche Räume und die Fläche auch künftig gleichberechtigt unterstützt werden. Das Ziel muss sein, volkswirtschaftlich bedeutsame Arbeitsräume zu entwickeln und die Wertschöpfung vor Ort zu […]

Initiative zahlt sich aus

10. Mai 2016

Gemeinschaftliches Standortmarketing ist das angemessene Mittel, um die lokale u nd regionale Wertschöpfung zu steigern. Von Kommunen, die in diesem Sinne innovativ geführt werden, kann man lernen, wie sich eine erfolgreiche Kooperation trotz aller Widerstände […]

Bürger sind Co-Produzenten der Verwaltung

10. Mai 2016

Eine leistungsstarke und serviceorientierte Verwaltung ist ein wichtiger Standortfaktor. Die konsequente Nutzung von e-Government, der Ausbau digitaler Infrastrukturen und die Nutzung von Daten für neue Geschäftsmodelle der Kommunen werden dazu beitragen, die Zukunft des ländlichen […]

Kommunen nehmen Breitbandausbau in die Hand

10. Mai 2016

Immer mehr Gemeinden und Landkreise engagieren sich beim Breitbandausbau. Der Bund fördert diese Aktivitäten. Zwei Ansätze sind möglich: das Wirtschaftlichkeitslückenmodell und das Betreibermodell. Die Bundesregierung hat als Ziel ausgegeben, bis 2018 allen Menschen in Deutschland […]

Stärkung der kommunalen Finanzkraft

10. Mai 2016

Der bundesstaatliche Finanzausgleich wird durch die verfassungsrechtliche Zweigliedrigkeit von Bund und Ländern geprägt. Mithilfe eines vierstufigen Steuerzuordnungs- und Steuerausgleichssystems erfolgt ein Ausgleich der Länder mit dem Bund sowie horizontal zwischen den Ländern. Die Auswirkungen der […]

Zwischenspeicher vor Ort

9. Mai 2016

Der Wasserkreislauf des Niederschlagswassers soll geschlossen werden, auch im Siedlungsgebiet, ganz gleich ob in der Stadt oder auf dem Land. Ist eine Versickerung nicht möglich, besteht die Option der Ableitung in den Regenkanal Richtung Oberflächengewässer. […]

Licht der Zukunft

9. Mai 2016

Der Digitalisierungsprozess vollzieht sich nicht nur in der Industrie, sondern auch im städtischen Umfeld. Stefan Metzner, Experte für Smart-City-Themen beim Leuchtenhersteller Trilux, kennt die künftigen Anforderungen für vernetzte Infrastrukturen im urbanen Sektor wie zum Beispiel intelligente Lichtmanagementsysteme. […]

Auf dem Weg in die Schuldenkrise?

9. Mai 2016

Viele Stadtwerke in Deutschland haben eine bedenkliche Verschuldungsquote erreicht. Betroffen sind besonders Unternehmen, die in Holding-Strukturen arbeiten. Ergebnisabführungen, aber auch eine von der öffentlichen Hand gedeckte schuldenfinanzierte Expansion in neue Felder dürften die Gründe sein. […]

Die öffentlichen Kassen klingeln

9. Mai 2016

Bund, Länder und Kommunen können auch in den nächsten Jahren mit einer verlässlichen Entwicklung der Steuereinnahmen rechnen. Nach der aktuellen Prognose der Steuerschätzer wird das Steueraufkommen im laufenden Jahr 691,2 Milliarden Euro betragen.   In […]

Zwischenspeicher vor Ort

9. Mai 2016

Der Wasserkreislauf des Niederschlagswassers soll geschlossen werden, auch im Siedlungsgebiet, ganz gleich ob in der Stadt oder auf dem Land. Ist eine Versickerung nicht möglich, besteht die Option der Ableitung in den Regenkanal Richtung Oberflächengewässer. […]

Hoffnungsträger der Region

9. Mai 2016

Der Tourismus in ländlichen Räumen ist die perfekte Projektionsfläche für die Sehnsucht vieler Menschen nach Einfachheit und Ruhe. Damit die Gemeinden dieses Potenzial ausschöpfen können, ist ein hohes Maß an Vernetzung und Koordinierung. Standort- und […]

Bürger am Steuerrad

9. Mai 2016

Für ältere Menschen im ländlichen Raum sind Mobilität und Medienkompetenz die Garanten für soziale Teilhabe. Die demografische Entwicklung sorgt dafür, dass vor allem die Kommunen in ländlichen Regionen neue Wege gehen müssen, um die Daseinsvorsorge […]

„Neue Anreize für eine Perspektive auf dem Land“

9. Mai 2016

Mehr als die Hälfte der Deutschen lebt in Gemeinden und Städten auf dem Land. Gleichwertige Lebensverhältnisse für alle Bürger sicherzustellen, rechnet die Politik seit Jahrzehnten zu ihren Aufgaben. Christian Schmidt (CSU), Bundesminister für Ernährung und […]

Gezielte Unterstützung für Kommunen

4. Mai 2016

Dietrich Suhlrie, Mitglied des Vorstandes der NRW-Bank Düsseldorf, antwortet auf Fragen der Redaktion zur Wohnungsneubau-Nachfrage durch die Zuwanderung von Flüchtlingen und zur Finanzierung von Flüchtlingsunterkünften und Sozialwohnungen in Nordrhein-Westfalen. Herr Suhlrie, der Zustrom von Flüchtlingen […]

Voran zu den Wurzeln

4. Mai 2016

Mit der Energiewende bekommt der Slogan „Think global, act local“ aus den 1970er-Jahren neue Bedeutung. Bürger, Wirtschaft und Kommune wollen die Energiezukunft selbst gestalten. Auch kleine Stadtwerke, wie etwa das im sachsen-anhaltinischen Burg, sind hierfür […]

Der Schutzwall um die Leitstelle

4. Mai 2016

Das neue IT-Sicherheitsgesetz verlangt von Energiedienstleistern, ihre kritischen Infrastrukturen gegen Cyber-Attacken abzusichern. Gefragt ist deshalb eine gut konzipierte Sicherheitsarchitektur, die laufend überwacht wird. Damit können Energieversorger auch ihrer gesetzlichen Meldepflicht nachkommen. Die mittelalterliche Burganlage macht […]

1 2