Zentrale Planung erschließt Potenziale

28. April 2015

Die automatische Steuerung von Heizen, Kühlen und Lüften in Räumen ist ein notwendiger Bestandteil für den energieeffizienten Gebäudebetrieb. Leider wird in der Praxis die Bedeutung der gewerkeübergreifende Systemstruktur der Gebäudeautomation häufig noch nicht richtig erkannt. […]

Nürnberger Kolloquien bieten erstmals Podiumsdiskussion

27. April 2015

Auf den 14. Nürnberger Kolloquien werden in diesem Jahr die wesentlichen Bestandteile des Generalentwässerungsplan vorgestellt. Der GEP gibt grundlegende Handlungsempfehlungen zur Beurteilung und Sanierung der Siedlungsentwässerung. Weiterhin informieren die Experten über Bauherrenpflichten bei der Projektentwicklung […]

der gemeinderat 4/2015

24. April 2015

Bestellungen Hier können Sie Einzelausgaben und Sonderpublikationen sowie ein Probeabo bestellen. Zum Formular     Titel Energiewirtschaft: Smarte Technologie senkt die Kosten beim Umbau der Stromnetze weiterlesen Wärmeversorgung: Der baden-württembergische Umweltminister Untersteller im Interview über […]

Perspektiven des Energiemarkts im Blickpunkt

23. April 2015

Im Mittelpunkt des BDEW-Kongresses vom 23. bis 25. Juni in Berlin stehen die Perspektiven des deutschen und europäischen Energiemarkts. Zahlreiche Vorstandsvorsitzende und Geschäftsführer der Energie- und Wasserwirtschaft sowie hochrangige Wirtschaftsvertreter und Wissenschaftler diskutieren auf dem […]

Infoma lobt Innovationspreis 2015 aus

22. April 2015

Der Software-Anbieter Infoma will mit seinem Innovationspreis die Realisierung zukunftsweisender Projekte in kommunalen Verwaltungen und öffentlichen Einrichtungen auszeichnen. Zum dritten Mal in Folge lädt die Infoma Software Consulting Kommunen und öffentliche Einrichtungen zur Bewerbung um […]

Datev eröffnet Neubau für Software-Entwickler

21. April 2015

Das neue Entwicklungszentrum der Datev in Nürnberg bietet rund 1800 Mitarbeitern Platz. In das Gebäude hat das Unternehmen rund 100 Millionen Euro investiert. Der IT-Dienstleister Datev hat am 17. April in Nürnberg sein Entwicklungszentrum „IT-Campus […]

Branche im Überblick

20. April 2015

Kanalbau, Inspektion und Sanierung stehen im Mittelpunkt der Fachmesse Rokatech Anfang Mai in Kassel. Mehr als 220 Aussteller werden ihre Produkte und Dienstleitungen präsentieren. Die Fachmesse „RO-KA-TECH“, internationale Fachmesse und Rohr-, Kanal- und Industrieservice, bietet […]

Sozialausgaben treiben die Kosten

16. April 2015

Die Situation der Kommunalhaushalte sowie die Gestaltung der Finanzbeziehungen zwischen Gemeinden, Ländern und Bund standen im Mittelpunkt des Kommunalkongresses 2015 der Bertelsmann-Stiftung. Eine Forderung ist unüberhörbar: Die Finanzbasis der Gemeinden muss gestärkt werden. In der […]

Die falsche Baustelle

15. April 2015

Gegen den Entzug der Kreisfreiheit von Städten im Rahmen von Verwaltungsreformen wächst der Widerstand. Klare Worte äußerte jüngst Ulrich Maly, Präsident des Deutschen Städtetags und OB in Nürnberg: Die Einkreisung führe weder zu effizienteren Verwaltungsleistungen […]

Mammon versus Recht

14. April 2015

Müssen Kommunen künftig Millionenklagen befürchten, wenn sie Beschlüsse fassen, die internationalen Investoren nicht in den Kram passen? TTIP, das Transatlantische Freihandelsabkommen, ist im Kern so angelegt, dass das Kapital über die politische Willensbildung und die […]

Politik ganz praktisch

14. April 2015

In vielen Städten und Gemeinden ist die Spielplatzsituation ungenügend. Doch aus dem „gefühlten“ Zustand der Areale lassen sich keine Handlungsmaßnahmen ableiten. Konkrete Erkenntnisse liefern Spielplatz-Checks. In Schongau haben Kommunalpolitiker einen solchen initiiert und durchgeführt. In […]

Auf der sicheren Seite

14. April 2015

Kommt es auf Kinderspielplätzen zu Unfällen, kann dies rechtliche Folgen für Planer, Hersteller und Betreiber haben. Um diesem Risiko vorzubeugen, muss der Betreiber dafür sorgen, dass Platz und Spielplatzgeräte regelmäßig kontrolliert und die Anlagen instandgehalten […]

Die Gerechtigkeitslücke

13. April 2015

Bei der Bildungsgerechtigkeit in Deutschland gibt es starke regionale Unterschiede. Die Chance, einen guten Schulabschluss zu erreichen, ist demnach auch vom Wohnort abhängig. Weite Wege zur Schule wirken chancenmindernd. Für Regionen abseits der Ballungsräume wird […]

Köpfchen statt Kupfer

13. April 2015

Die Energiewende erfordert wegen der notwendigen Integration dezentraler Erneuerbare-Energien-Anlagen den Um- und Ausbau der Stromnetze. Das betrifft insbesondere die Verteilebene und damit die Stadtwerke. Ein Milliarden-Projekt. Der Einsatz „smarter“ Technologien soll hier kostendämpfend wirken. Aktuelle […]

„Das Effizienzpotenzial ist enorm“

13. April 2015

Die Wärmeversorgung im Gebäudebereich muss stärker als bisher erneuerbare Energien integrieren. Um dies zu erreichen, hat Baden-Württemberg das Erneuerbare-Wärme-Gesetz (EWärmeG) novelliert. Franz Untersteller, Minister für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft, erläutert Details der Regelung. Herr Minister, […]

Wurzeln und Rohre können sich vertragen

10. April 2015

Die Auswirkungen des Sturmtiefs „Ela“ im Ruhrgebiet sind bis heute zu sehen. Vielerorts müssen neue Bäume gepflanzt werden. Dabei eröffnet sich die Chance, Baumstandorte im Straßenraum von Anfang an so zu gestalten, dass sich Wurzeln […]

Bocholt pflegt Kontakte

10. April 2015

Die Stadt Bocholt ist als „Europaaktive Kommune in Nordrhein-Westfalen“ ausgezeichnet worden. Der Titel würdigt das jahrzehntelange Engagement der Kommune für Verständigung und internationale Beziehungen. Bürgermeister Peter Nebelo charakterisiert die vielfältigen Aktivitäten der Stadt. Die Stadt […]

Potenzial ausschöpfen

10. April 2015

Die getrennte Erfassung von Bio- und Grünabfällen ist dann ökologisch sinnvoll, wenn diese Reststoffe nicht nur zu einem hochwertigen Kompost verarbeitet werden, sondern wenn gleichzeitig Biogas erzeugt wird. Alle Verwertungs­ver­fah­ren entlang der Wertschöpfungskette sind mittlerweile […]

Regenmenge genau berechnen

10. April 2015

Bei der Konzeption von Regenwasserbehandlungsanlagen reichen die aktuellen Regelwerke für die Bemessung nicht aus, um die realen Verhältnisse in den Kanalnetzen und den Bauwerken widerzuspiegeln. Erforderlich sind hydrodynamische Modellrechnungen, die eine breitere Datenbasis berücksichtigen. Die […]

Interessen bündeln

9. April 2015

Die interkommunale Zusammenarbeit ist nicht der schlechteste Weg zur Realisierung eines Breitbandanschlusses. Entscheidend ist dabei, dass die Vorteile der Kooperation im Vergleich zum Status quo für beide Parteien überwiegen. Dieser zweiteilige Beitrag gibt Hinweise zur […]

Nüchterne Betrachtung

8. April 2015

Bei einem anstehenden Ersatz für veraltete Straßenleuchten kommen immer häufiger LED-Leuchtmittel zum Einsatz. Eine mögliche Variante hierbei ist LED-Retrofit. Diese Technologie ist eine gute Alternative zu der wesentlich teureren Umrüstung auf komplett neue Leuchten. Viele […]

Kommunen erweitern ihr Serviceangebot

7. April 2015

„Freies WLAN“ heißt ein aktuelles Schlagwort, das bei Kommunen im elektronischen Zeitalter weit oben auf der lokalpolitischen Agenda steht. Im Zuge von Industrie 4.0 wird in deutschen Städten der Ruf nach frei zugänglichem Internet immer […]

Wettbewerb in Gefahr

6. April 2015

Der Breitbandausbau darf nicht an den Kommunen und lokalen Unternehmen vorbeigeplant werden. Der TK-Branchenverband VATM fordert eine Stärkung des Investitionswettbewerbs sowie die Herstellung verlässlicher Rahmen­bedin­gun­gen. Dazu zählen transparente Informationen über Ausbauvorhaben. Flächendeckend 50 Mbit/s bis […]

Mit Herz und Verstand

6. April 2015

Frauen sind in Führungspositionen der Kommunalpolitik immer noch rar. Zu den Ausnahmen gehört Dietlind Tiemann. Die 59-Jährige steht seit 2003 an der Spitze der Kommunalverwaltung von Brandenburg an der Havel. Sie hat den Strukturwandel vorangetrieben […]

Doppelt erfüllt

5. April 2015

Glücklich können sich Menschen schätzen, bei denen Beruf und „Freizeitbeschäftigung“ extrem voneinander profitieren. Markus van der Zee gehört zu jenen. In zwei Rathäusern ist er aktiv, als Kämmerer und Ratsherr. Wer Arbeit nur als lästiges […]

Wegbereiter der Modernisierung

4. April 2015

Franz-Reinhard Habbel ist ein Impuls­geber par excellence. Bestens vernetzt in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft, zeigt er den Kommunen Entwicklungs­pfade in die digitale Zukunft auf. Von wegen Routine. Auch nach nun 16 Jahren als Pressesprecher des […]

Elektronik im Cockpit

3. April 2015

Der Markt an Telematiksystemen für die Anwendung im kommunalen Einsatz bietet vor allem Hard- und Software rund um den Winterdienst. Mit Funktionen wie der elektronisch gesteuerten Anpassung der Streumenge an die Wetterlage wollen die Programme […]

Mächtig unter Strom

3. April 2015

„Erneuerbare“ Eigenerzeugung in großem Stil und Aufbau eines intelligenten Stromnetzes: Michael Lucke hat das Allgäuer Überlandwerk in Kempten zu einem der innovativsten Versorger Deutschlands umgebaut. Als „energiegeladen“ beschreibt man gemeinhin Menschen, die Aufgaben mit großem […]

Voll auf Draht

2. April 2015

In Sachen Digitalisierung lernen die Alten von den Jungen. Zum Beispiel von Christoph Meineke. Der 35-jährige Bürgermeister von Wennigsen wurde für seine Online-Projekte bereits mehrfach ausgezeichnet. Jeder Trend, jede gesellschaftliche Entwicklung braucht Menschen, die vorangehen […]

1 2