spezial Smart City 9/2015

Perspektiven

Smart City: Gesamtstädtisches Konzept der digitalen Transformation integriert unterschiedliche Themenbereiche

Stadtentwicklung: Die fortschreitende Digitalisierung der Lebenswelt bietet auch den Kommunen Chancen

Netzkultur: Der Schutz der Bürgerdaten und der Privatsphäre ist eine Voraussetzung der demokratischen Gesellschaft

Gesellschaft: Die Kommunen müssen die junge Generation für Mitbestimmung in der Stadtentwicklung interessieren

e-Government: Mehr Kommunikation mit den Bürgern verbreitert den Zugang zum sozialen Kapital in der Kommune

Kommunale Selbstverwaltung: Städte sollten auch künftig die demokratisch gesteuerte Daseinsvorsorge garantieren können

Personalgewinnung: Interview mit Björn Bloching, Beratungsgesellschaft Roland Berger, über IT-Recruiting der Kommunen

Konzepte

Innovationen: Fortschritte der Digitalisierung unterstützen die Aufgabenerfüllung der Kommunen auf allen Feldern

Stadtstruktur: Lösungen der Informations- und Kommunikationstechnik verknüpfen die komplexe städtische Infrastruktur

Steuerung: Dem Bürgermeister kommt die wichtigste Rolle zu bei der digitalen Transformation von Stadt und Verwaltung

Praxis

Stadtplanung: Private Partner unterstützen die Kommunen bei Planung und Finanzierung von Projekten der Stadtentwicklung

Projektorganisation: Die städtebauliche Projektsteuerung steht vor wachsenden Herausforderungen

Verkehrsmanagement: Vermeidung und Entschleunigung sind die Ziele des Verkehrssektors in der Stadt von morgen

Mobilität: Der Ludwigsburger Oberbürger­meister Werner Spec beschreibt die Entwicklungsziele seiner Stadt

Erneuerbare Energien: Regionalversorger und Stadtwerke können als Dienstleister neue Betätigungsfelder erschließen

Wasserwirtschaft: Durch Kooperations­­management jenseits der Planungsroutinen zu nachhaltigen Infrastruktursystemen

Straßenbeleuchtung: Die öffentliche Beleuchtung bietet großes Potenzial als Knotenpunkt intelligenter Netze für die Smart City

Wissensmanagement: Das Verständnis von Lernen als Lebensaufgabe ist eine Schlüsselqualifikation in unserer Gesellschaft

Ausblick

Ländlicher Raum: Smarte Technologien eröffnen Entwicklungsmöglichkeiten für neue Geschäftsmodelle auf dem Land

 

Abo-Service/Vertrieb

Tel. 0791/95061-90
Fax 0791/95061-41
E-Mail schreiben

Bestellungen

Hier können Sie Einzelausgaben und Sonderpublikationen sowie ein Probeabo bestellen.
Zum Formular